Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Wieder eine sehr originelle Reportage

Erstellt von LekOlli, 07.04.2010, 17:40 Uhr · 43 Antworten · 5.750 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von LekOlli

    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    65

    Wieder eine sehr originelle Reportage

    Hallo alle zusammen!

    Habt ihr gestern Abend die Reportage auf Vox gesehen? Ging um zwei ältere Männer auf (Thai)-Frauensuche. Der Erste überweist seit zwei Jahren monatlich 200 Euro an seine Internetbekanntschaft, die er noch nie getroffen hat, wohlgemerkt ! Der Zweite hat eine Thai im Internet kennengelernt, nur können sie sich weder in Thai, Englisch, noch Deutsch unterhalten . Dann besuchen beide ihre Goldstücke in Thailand :bravo: :bravo: .

    Unglaublich, dass es eine solche Naivität noch gibt!!!
    Das ist doch bestimmt alles Show und gespielt, kann nicht glauben, dass erfahrene Menschen wirklich so handeln. Habe mich jedenfalls prächtig amüsiert !

    Grüßle LekOlli

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Wieder eine sehr originelle Reportage

    Die Sendung hat sogar einen eigenen Thread im Nittaya, naja: jetzt ja zwei!

    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=841509

  4. #3
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Wieder eine sehr originelle Reportage

    Ja war recht amüsant die Reportage.
    For allem der Herr wo in KhonKaean war.
    Zahlt für ein Monat im Hotel das Zimmer im Voraus und zieht dann nach einigen Tagen aus.
    Und mietet das Haus von der Freundin seiner Lady. Haus ohne Aircon und Kühlschrank.
    Und darf gleich nochmals 1 Monat Miete zahlen .Und dies bei seinem schmalen Budget .
    Und dazu durfte er noch bei seinem ersten Besuch gleich einen neuen Kühlschrank kaufen.
    Der Hammer war ja:
    Sie gehen zusammen auf den Markt einkaufen, bringen 5-6 Tragetaschen Essen mit nach hause.
    Und sie setzt im zum Abendbrot 1 Spiegelei und 1 Toast vor, zum essen.
    War recht amüsant.
    Sammy

  5. #4
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Wieder eine sehr originelle Reportage

    Zitat Zitat von Sammy33",p="842994
    ...
    Und dazu durfte er noch bei seinem ersten Besuch gleich einen neuen Kühlschrank kaufen.
    Der Hammer war ja:
    Sie gehen zusammen auf den Markt einkaufen, bringen 5-6 Tragetaschen Essen mit nach hause.
    Und sie setzt im zum Abendbrot 1 Spiegelei und 1 Toast vor, zum essen.
    War recht amüsant.
    Sammy
    Logisch, sie hatten zwar einen Kühlschrank (völlig überteuert), dafür fehlte der Reiskocher.
    Ich fands hart, wie er an der Rezeption eine halbe Stunde auf Deutsch diskutierte und der Kerl kein Wort verstand. Völlig abgedreht.

    Wäre schön zu erfahren, wieviel Baht er noch in das Haus steckt. ;-D

  6. #5
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Wieder eine sehr originelle Reportage

    Habe die Sendung auch gesehen, möchte sie aber nicht weiter kommentieren. Ich kann mir gut vorstellen, das es viele Menschen in unseren Breiten gibt, die so blauäugig sind und die Katze im Sack kaufen.
    Liebe macht bekanntlich blind. Man muß aber schon sehr blind oder gar naiv sein, sich auf solche Bekanntschaften einzulassen und diese vorher, ohne sie zu kennen, mit Geld zu unterstützen. Der eine von denen im Film war ja fast selber ein armer Kerl.
    Aber jeder ist für sein Handeln selber verantwortlich.
    Diese, oder ähnliche Sendungen wird man auch noch in 10 Jahren machen können, denn solche Menschen sterben niemals aus.

  7. #6
    Avatar von LekOlli

    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    65

    Re: Wieder eine sehr originelle Reportage

    Sorry Leute, das Thema existiert tatsächlich schon. Dachte ich mir anfangs auch, suchte danach, war auch im Event Board, letztendlich hab ichs übersehen. Man(n) wird ja auch nicht jünger .

    Naja, jedenfalls wars absolut lächerlich . Das Schlimme ist nur, Menschen die noch nie in LOS waren, die glauben den Mist vielleicht sogar!!!

    Grüßle LekOlli

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Wieder eine sehr originelle Reportage

    pumlakum, was ich Dich schon laenger mal fragen wollte, ist Dein Nick eine Verballhornung des thailaendischen "phom rag khun"?

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Wieder eine sehr originelle Reportage

    Wer solche Stories glaubt ist selbst dran schuld.
    Habe selbst erlebt wie ein TV Team mit solch einem Fake drehen wollte, wie er sich zu einem Farang Treffen einfindet.
    Die meisten von uns haben einer Aufnahme wiedersprochen.
    Was ist rausgekommen: der Fake wurde von 3 Leuten unterhalten, gefilmt und am Schluß standen pro Person 3 Flaschen Bier am Tisch.
    Der Fake (Aussage; ich bin ja so allein hier und brauche Gesellschaft) ward nie wieder gesehen.
    Fazit:
    Solche filmischen Ergüsse werden dann irgendwann im TV auftauchen mit der Unterschrift: In Thailand saufen sich die Rentner die Birne voll (plus sonstige Klischees).

  10. #9
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: Wieder eine sehr originelle Reportage

    Zitat Zitat von KKC",p="843016
    Solche filmischen Ergüsse werden dann irgendwann im TV auftauchen mit der Unterschrift: In Thailand saufen sich die Rentner die Birne voll (plus sonstige Klischees).
    Was ja nicht ganz falsch ist. Wenn ich die "verrenteten Expats" immer sehe, glaube ich die Alkoholikerquote bei denen ist jenseits der 80 %.

  11. #10
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Wieder eine sehr originelle Reportage

    Zitat Pumlakum # 5:

    " Ich kann mir gut vorstellen, das es viele Menschen in unseren Breiten gibt, die so blauäugig sind und die Katze im Sack kaufen.

    Liebe macht bekanntlich blind. Man muß aber schon sehr blind oder gar naiv sein, sich auf solche Bekanntschaften einzulassen und diese vorher, ohne sie zu kennen, mit Geld zu unterstützen. Der eine von denen im Film war ja fast selber ein armer Kerl.

    Aber jeder ist für sein Handeln selber verantwortlich.
    Diese, oder ähnliche Sendungen wird man auch noch in 10 Jahren machen können, denn solche Menschen sterben niemals aus."
    ___Zitatende___
    _____________

    Für mich war das schon recht authentisch dargestellt.

    Nach 20-50-100 etc. Contacten, mit ein und derselben Thaifrau,evt.per Web- Cam, entsteht sicher sowas wie VERTRAUEN !?

    Pers. Blickcontact.. hat sicher damit zutun.

    Da ist ein Geldschicken nach TH. in so einer Internetbeziehung, aus meiner Sicht, im Rahmen des Vorstellbaren..

    Ansonsten..

    ..andere Männer,in einem anderen " Kennenlernrahmen ", haben evtl. xxxxxxxxxxx THB. rübergeschaufelt nach TH...für Ihre Liebste..

    ..ohne der Meinung zu sein.." die Katze im Sack gekauft zu haben. " Das weiss MANN ja eh erst nach X Jahren.

    Menschen sind halt manipulierbar, je mehr Internet, umso mehr evtl. :-)

    Wird ja hoffentlich hier jeder selber wissen..wie- was- mal war.

    In 10 J. wird sich da nix ändern ( TV Sendungen- Menschen )

    Da wird sich nie was ändern.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es soll wieder wärmer werden, sehr viel wärmer
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 13:02
  2. Und wieder eine Geschichte
    Von traveler im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 21:19
  3. Wieder eine "Schreckensmeldung"
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.02.06, 21:40
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.02, 10:11