Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 114

wie wird man Buddhist???

Erstellt von ChangKhao, 22.06.2005, 15:12 Uhr · 113 Antworten · 5.599 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: wie wird man Buddhist???

    Zitat Zitat von Nakthurakit",p="255445
    Du schreibst dir ja hier in dem Forum nen Wolf. Hast schon fast 200 Postings auf dem Wecker und das innerhalb von weniger als vier Wochen. Bin echt geplättet.
    Er darf schreiben soviel und so lange wie er will und du darfst arbeiten und geplaettet sein wie du willst!

    Zitat Zitat von Nakthurakit",p="255445
    da ich aus meiner Ehe leider eher mittellos herausgekommen bin und den finanziellen Schaden zum Wohle meiner neuen Familie noch am reparieren bin.
    Sieht so aus als waer das eine sein Problem und das andere das Deinige.

    Zitat Zitat von Nakthurakit",p="255445
    Beides hat doch mit dem reellen Leben nichts zu tun.
    Warum nicht, so verhaelt sich das scheinbar nur fuer dich!

    Zitat Zitat von Nakthurakit",p="255445
    aber auch zu deiner gesellschaftlichen IntegrationsUNfähigkeit Stellung bezogen, dann bekommt auch der dir geneigte Leser schnell einen zwiespältigen Eindruck über dich.
    Boaaaaao - wau! Jetzt ziehst´e aber vom Leder als "echter Althippie.."


    Zitat Zitat von Nakthurakit",p="255445
    Du beschreibst dich gerne als Freidenker und Kritiker der Systeme, stellst dich über gesellschaftliche Konventionen und machst dich lustig über Politik, Ökonomie und Legislative.
    Als Freidenker und Kritiker der Systeme ist er ja foermlich dazu gezwungen

    Zitat Zitat von Nakthurakit",p="255445
    Aber dass ein Familienvater wie du es bist, sich derart der Realität verweigert, kann ich irgendwie nicht nachvollziehen.
    Einem Familienvater entzieht sich das Recht auf freie Entfaltung, auf Erfuellung auf rel.Erloesung??????

    Zitat Zitat von Nakthurakit",p="255445
    diffusen Gefühlsdilemma deiner eigenen zurechtgeschusterten, kruden Weltensicht daherdriftest
    Wow...du haust ja in die Tasten!

    Zitat Zitat von Nakthurakit",p="255445
    Ich gebs ja freimütig zu – aus mir spricht Neid und Mißgunst: Eigentlich möchte ich auch so leben wie du.

    Ich glaub ich hab die falsche Brille auf... ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: wie wird man Buddhist???

    Ein Gedicht von Han Shan:

    Zu Zeiten da ich noch auf dem Dorfe lebte,
    pries mich dort Jedermann als Ohnegleichen.

    Doch als ich gestern in die Hauptsatd ging,
    da sahen selbst die Hunde mich schief an!

    Lästert dort einer über meine engen Hosen,
    findet der nächste meine Jacke zu lang!

    Stecht ihr dem Sperber beide Augen aus,
    flattern wir Spatzen erhaben herum...

  4. #93
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: wie wird man Buddhist???

    Als freundlicher Mitmensch bin ich natürlich geneigt zu antworten.
    Du hast mich nun tatsächlich zum lauten Lachen gebracht. Meine Frau fragte wieso, aber ihre Soap fängt an und sie muss noch auf´s Klo...
    Was mich in schallendes Gelächter ausbrechen liess war
    Beides hat doch mit dem reellen Leben nichts zu tun.
    Ich habe es als einen der besten Witze seit Wochen erlebt.
    Ich werde nun vielleicht nicht auf jede Einzelheit eingehen, sonst wird es zu lang. Aber wenigstens dies:

    Ich habe unendlich Zeit. Ich tue was ich mag. Warum mich dieses Forum derzeit so beschäftigt weiss ich nicht genau, irgendwas gefällt mir hier. Achja, es sind einige sehr nette Menschen hier.

    Ich habe genug Geld und lebe relativ bescheiden und muss nicht arbeiten. Es stammt aus dem Verkauf meiner Firmen an meine Exfrau (die eine Hälfte), die sich wohl jetzt dumm und dämlich verdient. Im Geschäftsleben ist es jedoch unüblich sich Konkurrenten oder Neider zu schaffen, und mit Rücksicht auf ein noch laufendes Geschäft meiner Exfrau werde ich darüber evtl. in 20 Jahren berichten.

    Meine Frau ist die erste Frau, die alles akzeptiert was ich tue. Wenn sie ein paar Streicheleinheiten möchte, dann unterbreche ich schonmal das was ich gerade tue. Heute nachmittag habe ich mit ein paar Freunden gerockt, eine weitere sinnlose Tätigkeit, die ebenfalls sehr viel Spaß macht. Unser Haus bzw. der Hauptwohnraum beinhaltet eine komplette Bandanlage, also Schlagzeug, Keyboard, mehrere Gitarren, Mikrophone, eine PA. Ich denke mal, wenige Frauen würden sowas akzeptieren. Gut, dass ich meine habe und nicht eine andere....

    Auf meiner Webseite hast Du ja gesehen, dass ich recht viel schreiben gewöhnt bin. Wenn man bedenkt, dass ich daran nur ca ein halbes Jahr gearbeitet habe...ich tippe also recht schnell.

    Dein Eindruck täuscht Dich nicht, Du musst Dich dafür nicht entschuldigen. Nur die Bewertung, da stimmt was nicht. Vielleicht kannst Du es Dir nicht vorstellen. Ich bin ein sehr glücklicher Mensch.

    Der sehr massive Einsatz derzeit im Nittaya wird sicher auch wieder abflachen. Kommt ja auch darauf an, wieviele nun so ausführliche Fragen stellen.

    Wie wär´s erzählst Du mir auch so viel über Dich?

    Gruss
    mipooh

  5. #94
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: wie wird man Buddhist???

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="255452
    ..Han Shan's Gedicht..
    scheint recht wenig Sperber und gute Schneider in der Gegend zu geben!

    Hast du mal ein Gedicht von Dir das dem Changkao klipp und klar erklaert wie er endlich Buddhist werden kann? ;-D

  6. #95
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: wie wird man Buddhist???

    Zitat Zitat von Nakthurakit",p="255445
    @mipooh

    Auch wenn ich jetzt ziemlich viel in dich – ohne dich persönlich zu kennen – reininterpretiere, habe ich irgendwie den Eindruck, dass du jenseits deines Esoterik-hokuspokus konturlos, frei von Idealen im diffusen Gefühlsdilemma deiner eigenen zurechtgeschusterten, kruden Weltensicht daherdriftest – sorry – so kommts mir jedenfalls vor.

    Peace Man!
    @ Nakthurakit

    sonst bist du noch ganz gesund oder...?
    warum schreibst du deine "Pseudo Hinein -Interpretationen", Spekulationen, Vermutungen und deine Erkenntnisse als Detektiv der mal mipoohs website untersucht hat nicht in einer "Privat Nachricht" an diesen, was ja vollkommen in Ordnung wäre?

    Was hat der Inhalt von mipoohs website und deine Interpretationen dazu in diesem thread verloren?
    Was soll das?
    Willst du in diesem thread provozieren oder mit jemand bestimmten Streit suchen?

    Du bist im absolut falschen thread mit dem was du schreibst und auch besonders mit der Art und Weise wie du schreibst.

    Auf diese Art und Weise wirst du die 50 auf deinem Zählerstand wohl kaum im Nittaya erreichen denn Leute mit einem solchen Verhalten wollen wir hier wirklich nicht haben!

    Dies ist höflich von mir gemeint, vielleicht war dir ja als Neuling mit 2 Posts nicht direkt klar das du mit deinem 3 Post im Nittaya wirklich absolut daneben liegst.

    Wäre ich Moderator würdest du von mir dafür die erste Verwarnung bekommen da deine spekulativen Aussagen gegen mipooh beleidigend sind, diese haben nichts mit Spässchen oder Satire zutun, sondern sind einfach nur eine dumme Anmache!

    mit freundlichem Gruß
    taoman

  7. #96
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: wie wird man Buddhist???

    @samuianer,

    Hast du was gegen Han Shan?
    Aber wieso nicht..

    Der Samuianer ein seltsamer Advokat doch ist,
    dem einen den Pflichtverteidiger er markiert,
    den Anderen eiskalt er im Monsune stehen lässt
    So wird man sicher kein echter Buddhist,
    wohl eher ein (un)beliebter Kolumnist.

    Und ich darf doch noch eins, frei nach Han Shan, oder?

    Südlich von mir wohnt eine alte Frau
    die wurde erst vor ein paar Jahren Reich
    War früher ärmer noch als ich
    Heut' lacht sie weil ich keinen Baht habe
    Sie lacht - ich sei ihr unterlegen
    Ich lache - sie ist nur emporgekommen
    Wir werden wohl nicht aufhören uns gegenseitig auszulachen
    Sie aus dem Süden-, ich vom Norden

  8. #97
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: wie wird man Buddhist???

    @waltee,

    Kannst du das Comic vom grossen Meister, der plötzlich aus der Rolle fällt weil einer seiner Schüler gepatzt hat, nochmal posten, - oder etwa ein ähnliches?

    Danke im Voraus

  9. #98
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330

    Re: wie wird man Buddhist???

    "Samuianer",p="255439"]]@Changkao! Jetzt scheint sich die Sache (wie werde ich Buddhist) fuer dich zum
    "ein Haar in der Suppe"
    zu reduzieren!


    Buddha würde jetzt sagen:
    "Besser das Haar in der Suppe, als die Suppe im Haar"

    Da hab ich ja was losgetreten. ;-D
    Danke, für die vielen und meistens hilfreichen Antworten.
    Aber Samuianer hat schon recht.
    Ich wollte keine Grundsatz Diskusion über Buddhismus.


    Aber eine Frage ist noch offen

    Jetzt meine Frage:

    Tragt ihr einen Buddha, oder (was ich doch eher bevorzugen würde) ein Buddhistisches Symbol?
    Wurdet ihr schon mal deswegen angesprochen?
    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
    Wenn Asiaten einen Buddha bzw. Simbol tragen ist das ja normal
    aber ein Farrang?

  10. #99
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: wie wird man Buddhist???

    @ ChangKhao

    hier meine Antwort unter 5/17
    in diesem Thread

    ..in diesem thread werden dir Bekannte begegnen
    mit exakt der gleichen Haarspalterei...die Paralellen sind sehr interessant zu beobachten um das ein oder andere Mitglied im Nittaya besser einschätzen zu können ... ;-D

    gruß taoman

  11. #100
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: wie wird man Buddhist???

    Aber eine Frage ist noch offen
    nicht ganz:
    aus dem ersten Posting nach Threaderöffnung:

    Ich trage keine Symbole und beteilige mich lediglich als respektierender Zuschauer an Thai-Ritualen.
    Buddha würde jetzt sagen:"Besser das Haar in der Suppe, als die Suppe im Haar"
    scheint mir unsicher...
    zumindest ist nicht überliefert, ob er zu scherzen beliebte...

    Ich wollte keine Grundsatz Diskusion über Buddhismus.
    Wer will sowas schon...

    Gruss
    mipooh

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was wird später?
    Von Hans.K im Forum Treffpunkt
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 09.02.11, 23:00
  2. TG Kerosinzuschlag ab 1.10.07 wird erh.
    Von Joopi im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.09.07, 13:10
  3. Christ und Buddhist geht das?
    Von woody im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.11.06, 07:30
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.06, 18:09