Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Wie werden Thai Namen gebildet, wie erkennt man aus Ihnen Verwandtschaftsverhältnise?

Erstellt von Miriveria, 07.08.2012, 08:56 Uhr · 15 Antworten · 2.386 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Viele haben ja "...." im Namen,

    das schliesst sicherlich auf ein bestimmtes Milleu
    aber angeblich nur, wenn das Teil sich im Vornamen befindet

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Es hat überhaupt keine Romanisierung stattgefunden. Du hättest den Link von ccc vielleicht mal anklicken sollen. Insofern wurden die Nachnamen nicht in deren Zuge eingeführt, sondern im Rahmen der Reformen von Rama VI.
    Wortverdreher und Rechthaber sind Menschen, die ich nicht ausstehen kann... weil sie nicht wirklich etwas zu sagen haben und einem nur die Zeit stehlen.

    http://cralon.ameriv.de/wiki/Thail%C3%A4ndische_Schrift

  4. #13
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    aber angeblich nur, wenn das Teil sich im Vornamen befindet

    kennst Du "you...." auch ???

  5. #14
    Avatar von keerborstel

    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    29
    den Namen Rattakorn find ich irgentwie gut

  6. #15
    Avatar von keerborstel

    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    29
    die Nit, die Nat, und die Nut
    was bedeuten diese Vornamen?

  7. #16
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Wortverdreher und Rechthaber sind Menschen, die ich nicht ausstehen kann... weil sie nicht wirklich etwas zu sagen haben und einem nur die Zeit stehlen.

    Thailändische Schrift
    Mal abgesehen davon, dass irgendeine eine Quelle aus dem Internet von fragwürdiger Reputation gar nichts beweist, steht es da genau umgekehrt, als du gemeint hast. Die versuchte Transkription folgte auf die Einführung von Familiennamen, nicht umgekehrt.

    Wenn du nicht jeden, der anderer Meinung ist gleich als Rechthaber abtun würdest, dann könntest du nicht nur etwas lernen, sondern hier würde auch wesentlich mehr Harmonie einkehren.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Namen in Thai übersetzen
    Von malia im Forum Thaiboard
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 08.04.16, 20:51
  2. Namen in Thai überstzen
    Von SonganStyle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 22:17
  3. Diese Knolle wurde Ihnen präsentiert von ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 09:49
  4. Namen in thai Schrift
    Von Pustebacke im Forum Thaiboard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.06, 18:27
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.12.04, 23:37