Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Wie Visum erneuern?

Erstellt von Rossi, 22.03.2004, 11:15 Uhr · 31 Antworten · 3.369 Aufrufe

  1. #21
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Wie Visum erneuern?

    @Armin,

    erst einmal herzliche Grüße in den Süden von TH, an Dich und Deine Frau.

    Was mir so aufgefallen ist, dass viele Deutsche Probleme haben mit dem Lesen des Visa’s und den Begriffen Aufenthaltserlaubnis, Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis und Gültigkeit des Visa’s.
    Das Visa, egal wie viele Einreisen, verfällt m.W. nach 6 Monaten und ist nur eine Berechtigung zum Einreisen. Der kleine Stempel bei der Einreise ist die Aufenthaltserlaubnis mit genauer Angabe bis wann!

    Alle Aufenthaltsstempel gibt es nur im Lande.
    Grundsätzlich hast Du Recht was Du schreibst, es gibt aber bei den unterschiedlichen Visarten auch unterschiedliche Verfallzeiten, bei einem Touristvisa in Lao, liegen die bei 3 Monaten, bei einem Multiple Non-Immigrant-Jahresvisum, bei einem Jahr, usw., nach Austellung. Ist aber immer aus dem Visa zu ersehen.

    Dieses Visa einer thail. Botschaft ist aber keine Grantie für eine Einreise, jeder Immigrationbeamte, kann diese verweigern.

    Ja, Richard hat das schon sehr ausführlich behandelt, nur frage ich mich wer es gelesen hat.

    Gruss aus dem Isaan

    Johann

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Wie Visum erneuern?

    Ich hab's hier bewusst nicht gelesen. Im Grunde kann man mit einem Jahresvisum Multiple Nonimmigrant 15 Monate schaffen. Die Gültigkeit des Visums kann man dadurch exzessiv nutzen, dass man einen Tag vor Ablauf noch mal raus und rein fährt.
    Die Gültigkeit bezieht sich also nicht auf die Verweilzeit, sondern auf die Genehmigung der Einreise.

    Auch habe ich das Renten- und Pensionsvisum nicht gefunden. Ich muss jetzt im Grunde gar nicht mehr ausreisen. Ich lasse mein Jahresvisum immer um ein Jahr verlängern (1900 Baht) Statt der Visaruns muss ich mich alle drei Monate bei der Immigration zeigen. Wenn ich mal raus will, muss ich das melden (500 Baht).

  4. #23
    Avatar von Joopi

    Registriert seit
    13.01.2002
    Beiträge
    562

    Re: Wie Visum erneuern?

    hier auch was als Original.... und fuer weitere Infos
    das beste ueberhaupt ist:

    http://www.thaivisa.com/index.php?51...10&tt_news=731

  5. #24
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Wie Visum erneuern?

    Es gibt in Bezug auf Non-Immigrant Visa generell zwei Typen. Ein Visum fuer eine einmalige Einreise oder ein Visum fuer mehrfache Einreisen (Multiple).

    Im Ausland kann nur ein Visum mit einer maximalen Aufenthaltsdauer von 90 Tagen erwirkt werden. Nachdem diese Aufenthaltsdauer abgelaufen ist, kann entweder eine Aufenthaltsgenehmigungsverlaengerung (NICHT Visumsverlaengerung) lokal fuer Baht 1.900 beantragt werden oder man reist aus und betragt ein neues Visums mit einer erneuten Aufenthaltsdauer von 90 Tagen.

    Ist man mit einem Non-Immigrant Visum in Thailand eingereist, besteht die Moeglichkeit, wenn bestimmte Auflagen erfuellt werden, eine Aufenthaltsgenehmigung bis zu einem Jahr zu erhalten. Beim Muliplen Visum ist eine Ausreise grundsaetzlich nach 90 Tagen (Visarun) notwendig waehrend dies beim einem Non-Immigrant Visum mit einmaliger Einreise nicht der Fall ist. Der Halter des letztgenannten Visums muss dann aber im Fall einer Ausreise VOR der Ausreise eine Widereintritts- genehmigung beantragen. Wird dieses versaeumt verfaellt automatisch die noch verbleibende Zeit aus der vorhergehenden Aufenthaltsdauer.

    Fuer Leute, die sehr regelmaessig reisen (z. B. geschaeftlich) und somit sowieso das Land haeufig verlassen ist das multiple Visum sicherlich die bessere Option waehrend fuer Personen, die sich ganzjaehrig im Land aufhalten wollen das Non Immigrant Visum mit einmaliger Einreise die bessere Option ist, da man sich die Visaruns erspart.

    Multiple Non Immigrant Visa sind aber auch eine Option fuer Leute, die sich die vermehrte Anzahl an Auflagen fuer einen Ganzjahresaufenthalt ersparen wollen, aber man hat natuerlich dafuer den Geld- und Zeitaufwand fuer die Visaruns.

    Botschaften und Konsulate geben Visa aus, waehrend die Immigration Bueros Aufenthaltsgenehmigungen erteilen bzw. verlaengern.

    Auf Riccis Frage:

    Bei einem Visa bei Arrival ist grundsaetzlich KEINE Verlaengerung und/oder Umwandlung in ein Non-Immigrant Visum moeglich. Nach spaetestens 30 Tagen MUSS das Land verlassen werden.

    Ein von einem auslaendischen Konsulat erteiltes Visum (60 Tage Tourie und/oder 90 Tage Non Immigrant (welcher Klasse auch immer)) kann in Thailand umgewandelt werden. Das Land muss nicht verlassen werden.

    Ich bin am 16. Februar 2000 in Thailand mit einem 60 Tage Touristen- visum eingereist und habe es im April des selben Jahres in ein Non-Immigrant B mit 90 Tagen Aufenthalt umgewandelt bekommen. Danach erneut 90 Tage Verlaengerung und schliesslich im 3. Schritt eine Aufenthaltsgenehmigung von 5 Monaten bis zum 15. Februar 2001. Danach Aufenthaltsgenehmigungsverlaengerugen im Jahrestakt. Habe bis heute niemals thailaendischen Boden auch nur fuer eine Minute verlassen muessen, sondern alles ausschliesslich bei Immigration (Soi Suan Plu) in Bangkok geregelt.

    Habe somit im Ausland nur ein einziges Visum (60 Touristenvisum) erhalten, das in Non-Immigrant B umgewandelt wurde (bei Erteilung wurde es gleich mit dem Vermerk "verwendet" schon wieder ungueltig gemacht, da ich ja schon nach Thailand eingereist war). Danach war das Thema Visum erledigt und es ging nur noch um Aufenthaltsgenehmigungen.

    Fazit: JEDER muss zumindestens einmal einen Gang zu einer thai- laendischen Botschaft bzw. thailaendischem Konsulat machen, es sei den man will sich mit Visa bei Arrival aller 30 Tage langfristig ueber Wasser halten.

    Die verschiendensten Modelle. Was letztendlich fuer jemanden die beste Variante ist, haengt sicherlich von den individuellen Umstaenden ab. Patentrezepte gibt es da wohl nicht.

    Mit herzlichem Gruss aus dem in den letzten Tagen recht regnerischen Bangkok,
    Richard

  6. #25
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Wie Visum erneuern?

    Zitat Zitat von JOOP",p="170683
    hier auch was als Original.... und fuer weitere Infos
    das beste ueberhaupt ist:

    http://www.thaivisa.com/index.php?51...10&tt_news=731
    Thaivisa.com ist übrigens für Panikmache bekannt.

  7. #26
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Wie Visum erneuern?

    Zitat Zitat von Tramaico",p="170719
    Im Ausland kann nur ein Visum mit einer maximalen Aufenthaltsdauer von 90 Tagen erwirkt werden.
    Es sei denn, man bekommt ein Jahresvisum. :-)

  8. #27
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Wie Visum erneuern?

    @Joop

    Ich habe mittlerweile auch versucht, mich etwas schlauer zu machen hinsichtlich der ab 01.10. angeblich geltenden Verordnungen, es blieb aber beim Versuch.

    Den Link zu Thaivisa hast du selbst schon gepostet. Dazu ist zu sagen, dass die abgebildete Verordnung die aus dem Jahr 2000 ist (siehe unten 2. Seite), somit nichts aktuelles.

    Die Immigration (Thai Immigration Infomation Board) behauptet sogar, davon nichts zu wissen.

  9. #28
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Wie Visum erneuern?

    Zitat Zitat von ptysef",p="170783
    @Joop
    Ich habe mittlerweile auch versucht, mich etwas schlauer zu machen hinsichtlich der ab 01.10. angeblich geltenden Verordnungen, es blieb aber beim Versuch.
    Hier wird auch drüber diskutiert

  10. #29
    Avatar von Joopi

    Registriert seit
    13.01.2002
    Beiträge
    562

    Re: Wie Visum erneuern?

    es wurden schon einige altee Verordnungen wieder
    neu ins Leben gerufen worden.

    Auf dieser Seite stehen die neuen Massnahmen Offiziell drin!!

    http://www.imm3.police.go.th/eng/index.html

    das Hauseigene Webbforum fuer Fragen http://www.imm3.police.go.th/webboard/webboard.php

    http://www.imm3.police.go.th/webboard/view.php?No=1600 mit der Anweisung zwar schon aus dem Jahr 2000

    als Kopie dies is aber jetzt wieder ins Leben gerufen worden und ist ab 1 OCT noch verschaerft worden.

  11. #30
    cyber
    Avatar von cyber

    Re: Wie Visum erneuern?

    Zitat Zitat von Chak2",p="170516
    Was für ein Quatsch ist denn das jetzt schon wieder mit dem Bargeld? Ich reise grundsätzlich nicht mit Bargeld. Soll ich dann vor den Augen des Immigration-officers Bargeld am automaten ziehen oder wie stellen die sich das vor?
    Eine weitere Idee aus den Hirnen wirklichkeitsfremder Thai Bürokraten.
    ist aber nicht ganz neu und wurde im jahr 2000 eingefuehrt. nach 3 wochen wurde es dann einfach wieder ignoriert, nun soll es ab 1. Oktober wieder kontrolliert werden. Soweit ich es verstanden habe wird allerdings fuer Expats mit Work Permit auch ein Brief der Bank als Nachweis anerkannt.

    lg aus bangkok
    cyber

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. o am geschicktesten VISA bei Overstay erneuern
    Von nokopie im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.07.12, 14:01
  2. Verlängerung Visum in D nach Einreise mit FZF Visum
    Von Hans2009 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 17:11
  3. Jahresvisum in Luang Prabang erneuern?
    Von Dart im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.07, 06:53
  4. China-Visum leichter als EU-Visum?
    Von Florian im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 07:45
  5. Drei-Monats-Visum ohne Visum ?!
    Von db im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 16:13