Seite 17 von 52 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 516

Wie verbringt man als Rentner/ Pensionist/ Aussteiger die Monate/ Jahre in Thailand ?

Erstellt von Socrates010160, 25.08.2013, 01:44 Uhr · 515 Antworten · 35.750 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Ich komme mit, meine Frau hat gerade neulich geäußert sich Seehunde ansehen zu wollen.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.293
    Ich kenne ja Thaifrauen, die mögen es ja gerne ein büschen heimatbezogen, also sie kann die Keule benutzen, wir Kerle nehmen die Steine.... Und nachher bißchen rohes Fleisch ins Somtum, mhhhhhhhh

  4. #163
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.535
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    , weglaufen können die Viecher ja nicht.

    Natürlich können sie nicht weglaufen, sondern nur wegrobben.

    Wäre es da nicht zweckmässig, die Biester anzubinden, so mit einem Radius von 1,5 Meter?
    Das sollte doch einem Sportkiller immer noch den nötigen Kick bereiten.

  5. #164
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Lass das bloss nicht Deine Frau lesen, sonst lächelt sie Dich morgens beim aufwachen nicht mehr mit ihren süßen Mandeläuglein an.......
    Deine Schwiegermutter besser auch nicht, sonst besorgt sie Dir garantiert im Isaan-Dorf nicht's mehr für lau...........
    es sind nicht alle so dämlich wie Du... jeder von uns weiß, dass wir das Glück nicht fest halten können... ebenso wie es kam, kann es auch wieder gehen... es geht uns darum, den Augenblick zu genießen. Das tun wir... was die Zukunft bringt, liegt nur bedingt in unseren Händen.

  6. #165
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Aufgeschmissen ist man dann, wenn man nicht genug Geld verdient um sich die Bratkartoffeln zu kaufen. Das ist mit allem so, entweder ist man arm und kann alles selber machen, oder man hat genug Geld um alle möglichen Leute für Dienstleistungen zu bezahlen.
    das würde bedeuten, dass nur reiche Leute Bratkartoffeln essen können... wenn sie nicht kochen können.

    als ich mit 16 Jahren von zu Hause auszog, hatte ich sehr wenig Kohle und musste sehr oft Bratkartoffeln essen... ich lernte kochen.. weil ich keine Kohle hatte, essen zu gehen... heute könnte ich jeden Tag essen gehen.. doch ich koch mir meine Bratkartoffeln noch immer am liebsten selbst.

    So ist es auch mit den Dienstleistungen... der einzige der ab und an einige Euros mit mir verdient, ist ein Schneider... ansonsten mach ich 90 % aller anfallenden Arbeiten selbst... weil ich es zum einen nicht anders kenne und auch weil ich meine Freude an der Arbeit habe... was ich nicht kann, lasse ich mir zeigen und versuch es zumindest.

    Meine Grenzen sind erreicht, wenn es um Elektronik geht.

  7. #166
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Um bei den Bratkartoffeln zu bleiben; meine Bratkartoffeln haben mir immer noch am besten geschmeckt.
    Und so geht es mir mit vielen Gerichten.

  8. #167
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Kochen, Waschen, KInder zur Schule, Hausreinigung, Feldarbeit, Kinder von der Schule holen, gießen, Tiere füttern, ausmisten, Feldarbeit, Aufgaben mit Kindern machen, Blumengießen, malen, lesen, alles ohne Workpermit aber mit Sinn ....
    Dazu müsste meine Frau einen Bauernhof haben... oder zumindest ich selbst etwas davon verstehen... doch ich könnte höchstens den Traktor und sonstige Technik reparieren... alles andere würde ich, wie heute auch, nebenbei erledigen, jedoch nicht als Lebensaufgabe sehen.

  9. #168
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wir sehen es ja immer wieder, wie Rentnern die Decke auf den Kopf faellt. Dabei spielt es vielleicht garnichtmal die Rolle, ob das nun in DL oder in TH passiert. Knackpunkt an der Geschichte ist, sich selbst am Leben, sprich an einer Beschaeftigung zu erhalten, die erfuellt. Fuer den Einen ist das das Haus, fuer den Anderen die Landwirtschaft, fuer den Naechsten nun der Tourismus. Klar, geht viel, geht auch viel daneben. An der Stelle muss zuerst eine klare Risikoanalyse kommen, als Teil eines Businessplanes. Das machen die Meisten nicht, obwohl sowas in Grundzuegen Pi mal Daumen geht

    Ich habe selbst ernste Zweifel an der wirtschaftlichen Rentabilitaet eines Resorts am Arsch der Welt, auch wenn es noch unter Hua Hin laeuft. Man ist da so schnell weg vom Schuss nach nichtmal 10km. Es gibt da z.B. diesen grossen Tempel (Huay Mongkol), wer mal dort hingefahren ist, weiss was ich meine. Da ist einfach nur Pampa. Wenn Soc nun guenstig Land da irgendwo angeboten bekommt, in der ansonsten voellig ueberkauften Region, dann heisst das ganz einfach, es ist in einer schrottigen Lage.

    Resorts gibt es in jedem Kaff in Thailand. Man kann da mit dem Auto reinfahren, eine Gardine vorziehen, eine Stunde Spass haben, und faehrt dann wieder nach Hause, nachdem man die Mia Noi irgendwo abgeladen hat. Das ist aber glaube ich nicht, was Soc sich vorstellt.

    Grosse Gefahr hier: blauaeugig ohne auch nur den mindesten Schimmer sehr viel Geld im Nichts zu versenken.
    wenn ich mir in Pattaya, Chiang Mai, in Korat oder wo auch immer ein 5.000 qm großes Grundstück kaufe, mir dort ein schönes Haus mit großem Pool bauen lasse und mir für Gäste 8 Bungalows rein stelle, würde ich das Geld ebenso wenig in den Sand setzen, wie ich es am Arsch der Welt tun würde...

    ...weil ich es nicht unter dem Gesichtspunkt "Rendite" tun würde, sondern nur für mich selbst...

    kommen dann Gäste und wollen kurz oder auch eine längere Zeit bleiben, ist es gut.... wenn nicht, ebenso...

    andere hängen sich einen Picasso oder Monet an die Wand... mein Resort wäre dann mein Picasso oder Monet..

  10. #169
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich denke, man muß diesen thread als - ziemlich verweifelte - Anfrage von Phantasielosen verstehen, ihnen doch bitte zu erzählen, was sie als Rentner/Pensionist/Aussteiger denn tuen sollten.

    Sowie ich die Reaktionen bisher einschätze, ist diese Mission doch inzwischen erfüllt. Keiner hat gesagt, er wolle nun Thailand verlassen, keiner hat angekündigt, er wolle nun nicht mehr nach Thailand kommen.
    Wo uns doch nichts Besseres hätte passieren koennen.
    Du schreibst Dir leicht... lebst seit Jahren als Pensionist/ Rentner/ Aussteiger in Thailand und hast den Weg schon hinter Dir, den andere wie ich, noch vor sich haben. Phantasielos würde ich mich nicht bezeichnen... doch werden mir in Thailand die Hände gebunden, wenn ich arbeiten möchte...ebenso sehe ich die Sprachbarriere als Hindernis.. aber auch als Aufgabe..

    wobei ich mir nicht sicher bin, ob es einem mit 62 Jahren noch möglich ist eine Sprache wenigstens rudimentär zu erlernen...

    ich kann es mir einfach nicht vorstellen, nichts zu tun....

  11. #170
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Kennst Du?

    Lanee’s Residenz
    ลาณีเร้สซิเด็นซ์
    99 หมู่ที่6 บ้านนาแพง ต.บ้านดู่
    อ.นาโพธิ์ จ.บุรีรัมย์ 31230
    15°41’35’’ N; 102°57’29’’ E

    Möglicherweise ist das in etwa so wie das was Du planst?
    Würde auf jeden Fall mal hinfahren. Allein wegen dem guten Essen lohnt sich das allemal. Schweizer Qualität eben. Dürfte auch nicht so weit weg sein von Deinem Wirkungskreis.

    Auch dieser Holländer hat so etwa ähnliches verwirklicht - wenn auch mitten in der Stadt:

    Muang Pizza & Resort Buriram
    เมืองรีสอร์ทบุรีรัมย์
    514/59 ถนน หาญชนะ
    กลางเมืองบุรีรัมย์
    บุรีรัมย์ 31000
    MuangResortBuriram-?????????????????????
    14°59’33’’ N; 103°05’36’’ E
    ich kenne die Internetseite... und es gibt viele solcher Resorts im LOS...

    aber Danke für den Hinweis... hab mir mal die Preise angesehen...würde ich auch den Zweiflern empfehlen.

    wenn man keinen Druck hat, dass es funktionieren muss, funktioniert es meistens...

Seite 17 von 52 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.01.13, 15:33
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.11.12, 14:28
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.10.11, 23:31
  4. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19
  5. Wie verbringt Ihr den "langen" Flug?
    Von Jensnicole im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.06.05, 09:17