Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Wie sind wir denn so in LOS?

Erstellt von UAL, 11.02.2005, 21:00 Uhr · 38 Antworten · 2.478 Aufrufe

  1. #21
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Ja das mit dem vermehrten Laecheln in LOS hab ich auch. In der Warteschlange bei der Kasse von Big C zu laecheln ist schoen im Gegensatz zu Aldi ( wo man befuerchten muss, dass die Angelaechelte dies gleich als 5exuelle Verfehlung deuten koennte )

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von dulidirk

    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    116

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    @ UAL

    Tach UAL oder darf ich Uli sagen???

    Wenn Du tatsächlich so wenig in D angelächelt wirst, dann komm mal nach HH und wenn Du da jemanden siehst der fast immer fröhlich aussieht, dann könnte ich das sein.
    Ich nehme immer ein riesen Stück Höflichkeit und Freundichkeit aus Thailand mit nach D und hier ergeht es mir so, wenn ich zuerst lächle bekomme ich fast immer ein Lächeln zurück.


    dulidirk

  4. #23
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    dulidirk, dann bist du wohl kaum zu verwechseln hier in Hamburg, denn es gibt wohl kaum einen Ort, wo so wenig gelächelt wird.

  5. #24
    Avatar von dulidirk

    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    116

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    @ chak 2

    Richtig!!!!! Mich könnt man leicht erkennen, obwohl ich natürlich zugeben muß, daß mir dieser Tage Draußen das Lächeln auch etwas gequält über die Lippen kommt, bei unserem HH Schietwetter.
    Andererseits hab ich auch so meine Probleme mit dem Lächeln, wenn meien Kleine mich auf Phuket mal wieder in eine kleine Garküche unter nem Blechdach bei gefühlten 65° schleppt. Dann bin ich mehr damit beschäftigt nicht komplett aus zu laufen.
    Aber sobald ich wieder auf dem Moped sitze und der Fartwind Abkühlung verschafft, bricht das Honigkuchengrinsen gleich wieder durch.




    dulidirk

  6. #25
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Zitat Zitat von zipfel
    Die zweite Kategorie hat damit natürlich gar nichts am muak
    da sie andere Prioritäten für die Zeit in Los haben []
    Woher willst Du denn meine Prioritäten kennen? Du hast aber leichtfertige Ansichten und nicht jeder ist Pauschaltourist, auch nicht anfänglich.

    Ich stelle mein Verhalten auch kaum um, bin dort nur deswegen entspannter, weil ich mich wohler fühle und das Lächeln erwidert wird.

    Hier trage ich schon gern mal zur allgemeinen Verwirrung bei, wenn ich überraschenderweise in der Gegend rumlächle, wo es nach Meinung der anderen gar nicht hingehört. Allerdings sind hier auch so manche Leute angetan, wenn man sie anlächelt, vor allem die Dame an der Kasse beim Aldi, denn die sind das leider nicht gewöhnt. Ich trage gern zum Wohlbefinden anderer bei, ist mir wurscht, ob das dann immer ankommt.


    Karlheinz

  7. #26
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    ( besser waere noch gar keine anzuenden, wenn man weiss, was gleich kommt )
    Fällt schwer wenn das halbe Ban zur Familie gehöhrt.

    Gruß Lage

  8. #27
    Avatar von MadMovie

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.457

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Ich persönlich finde, die Unterschiede sind nicht ganz so groß, wie sie manchmal dargestellt werden.
    Genauso wenig, wie die thailändischen Menschen den ganzen Tag mit einem Lächeln herum rennen, laufen alle Leute in Deutschland mit verbiesterten Gesichtern herum.
    Es hält sich auch hartnäckig das Gerücht, die Thais würden immer versuchen, Arbeit mit sanuk zu verbinden und die Deutschen würden nur stur ihrer Arbeit nachgehen.
    Bei mir auf der Arbeitsstelle wird herum geflaxt und die neuesten Witze erfahre ich auch von Kollegen. Anders ist der Druck, der gegenwärtig in deutschen Firmen herrscht, auch gar nicht auszuhalten.
    Dennoch gibt es signifikante Unterschiede, die sich aus der Religion, Erziehung usw. ergeben. Darüber wurde hier schon häufig geschrieben.

  9. #28
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Hallo Uli,

    interessantes Thema (und bleibt hoffentlich so, wenn wir was draus machen). Danke!


    Hallo Lage,
    Zitat Zitat von Lage",p="214803
    Das mit dem Wai ist für mich besonders am ersten Tag ein Problem.

    Wie macht ihr das, wenn ihr die Hände voll habt?
    Wie ist das beim rauchen?
    Das kenne ich auch. Man kommt vollbepackt mit allem möglichen Zeug vom Einkaufen zurück, und die "Ober"-Tante (nicht negativ gemeint!!) ist extra aus dem Kloster zu Besuch gekommen um die "Jöraman"-Nichte (nicht negativ gemeint ;-D) mal wieder zu sehen. Hm... aber da sie die Respektsperson überhaupt in der Familie ist gilt hier: alles abstellen und ordentlich begrüssen. Bei langjährigen Hausangestellten oder sehr guten Freunden kann man beim "Wai" schon mal was in der Hand behalten. Kommt aber drauf an, was.
    Besser (und höflicher) ist: immer erst alles ablegen und sich die Zeit für eine Begrüssung nehmen!

    Noch ein Grund das Rauchen aufzugeben!


    Hallo Micha
    Zitat Zitat von Micha",p="214849
    Allerdings wurde mich schon gesagt, dass ich allein dadurch anders wirke, wenn ich die Sprache wechsle.
    Das stimmt auch!

    Wurde mir auch schon gesagt. Deshalb ist vielleicht wirklich was an meiner Signatur dran??

    "So viele Sprachen du sprichst,
    so oft bist du (ein anderer) Mensch.

    Comenius


    Hej Chak 1-2
    Zitat Zitat von Chak2",p="214863
    dann bist du wohl kaum zu verwechseln hier in Hamburg, denn es gibt wohl kaum einen Ort, wo so wenig gelächelt wird.
    Das wird sich hoffentlich bald ändern. Vorsicht, ich komme!

  10. #29
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    UAL

    Da du den Threat aufgrund einer meiner Aussagen gestartet hast, will ich hier auch meinen Senf dazu geben. Den Aussagen von Phimax und Micha kann ich zu 100% zustimmen.

    Besonders:
    Zitat Zitat von phimax",p="214748
    Eigentlich (weil es nicht immer funktioniert ) versuche ich mir selbst treu zu bleiben. Das ändert sich auch in Thailand nicht gravierend. Ich versuche mich entsprechend anzupassen und gut. D.h. nun bspw. nicht, das ich auf einmal den ganzen Tag grinsend durch die Gegend laufe, nur weil es landesüblich ist. Das entspricht nicht meinem Naturell, das wäre nicht ich.
    und
    Zitat Zitat von Micha",p="214849
    Während im eigenen Kulturkreis Zurückhaltung manchmal eher weniger angebracht scheint, fährt man imho in Thailand ganz gut damit.

    Und so stelle ich mich in keiner Weise um. Ich trage die selben (Office-) Klamotten wie zu Hause und im Büro und gebe mich hier wie dort gleichermaßen unauffällig.
    finde ich spitze. Dem ist nix mehr zuzufügen.


    :byebye: Marco

  11. #30
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    @ Dirk, :-)

    Tach UAL oder darf ich Uli sagen???

    Ich nehme immer ein riesen Stück Höflichkeit und Freundichkeit aus Thailand mit nach D und hier ergeht es mir so, wenn ich zuerst lächle bekomme ich fast immer ein Lächeln zurück.
    Jepp Dirk, darfst mich nennen wie Du willst...Vielleicht sollte ich den UAL aufgeben? Aber es gibt hier schon einen Uli...

    Shitten-Egool wie der Hamburger sagt...

    Ich nehm auch immer ein riesen Stück Höflichkeit und Freundlichkeit aus Thailand mit nach D, aber leider braucht sich das auf, da die „Gegenseite“ oft nicht mitspielt... Frauen denken, dass ich sie anmachen will, die zitierten Aldi-Cashiers haben eh andere Sorgen, und Männer...mmmh na ja besser nicht.... könnte falsch verstanden werden...

    @ Mrhuber, :-)

    Ich stelle mein Verhalten auch kaum um, bin dort nur deswegen entspannter, weil ich mich wohler fühle und das Lächeln erwidert wird.
    Ja, Du stellst Dein Verhalten kaum um, aber Du fühst Dich wohler sag ich doch, this is the difference...

    @ Jini, :-)

    interessantes Thema (und bleibt hoffentlich so, wenn wir was draus machen).
    Das kriegen wir doch hin, die Qualität des Forums wächst momentan sehr –finde ich, und das ist auch gut so!

    Das mit dem Wai ist so ne Sache... Ich denke, ich habe es gelernt....bei Vorstellung in der Familie bekommt jeder einen Wai in Brusthöhe, Mama und/oder Papa bis zum Kinn

    Leute, die ich „so“ kennen lerne ga/eben mir vorab schon die Hand, da halt ich eh den Wai zurück...

    Bei einem Besuch einer Großfamilie „waie“ ich in die Runde, werden mir die Familienoberhäupter vorgestellt grüße ich die besonders = Wai bis zum Kinn

    Das klappt ganz gut, sie haben mir das alles nachgesehen...

    @ Jini, :-)

    Das wird sich hoffentlich bald ändern. Vorsicht, ich komme!
    Jini kommt und HH taut auf...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was ist das denn
    Von Lille im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.06, 06:57
  2. Sind denn hier nur Karnevalsmuffel ?
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 09.02.05, 19:13
  3. Wat hat er denn?
    Von Marco im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.04, 23:25
  4. wo ist er denn?
    Von MrPheng im Forum Sonstiges
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.08.04, 18:54