Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Wie sind wir denn so in LOS?

Erstellt von UAL, 11.02.2005, 21:00 Uhr · 38 Antworten · 2.481 Aufrufe

  1. #1
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Wie sind wir denn so in LOS?

    der @ Marco, :-) hat mir den Anstoss zu diesem Thread gegeben, weil er aussagte, dass seine "Bekannte" sich völlig änderte, wenn sie wieder home war...

    Marcos Beitrag

    Ich behaupte mal folgendes: das gleiche machen wir doch auch....

    Hier in der "Heimat" cool und selten mit einem smile

    Ist vielleicht ein wenig weit hergeholt, aber der Wechsel vom pulsierenden Tourie-Ort zum Isaan oder anderswo und "unser" Wechsel zwischen Status quo und Thai ist doch das gleiche.

    Wir sind wie die Chamäleons (falsch geschrieben? -ihr wisst was ich meine..) hier und heute tough und morgen easy...

    Habt ihr auch solche Wechselgefühle? Wie geht ihr damit um? Ist das same-same like in Thailand oder hinkt mein Vergleich?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Was mich nervt ist, dass Thailanderprobte oder Expats sich gerne duellieren mit ihrem "Fachwissen" oder gemeinschaftlich ueber Unerfahrene herziehen zu muessen.

  4. #3
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    @ kraph phom, :-)

    Zitat Zitat von kraph phom",p="214733
    Was mich nervt ist, dass Thailanderprobte oder Expats sich gerne duellieren mit ihrem "Fachwissen" oder gemeinschaftlich ueber Unerfahrene herziehen zu muessen.
    So ganz verstehe ich Deinen Einwurf hier nicht... vielleicht machste mal einen eigenen Thread dazu auf, :???: diskussionswürdig scheint es ja zu sein...

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Zitat Zitat von UAL",p="214730
    Habt ihr auch solche Wechselgefühle?
    Jedenfalls nicht bewußt.

    Eigentlich (weil es nicht immer funktioniert ) versuche ich mir selbst treu zu bleiben. Das ändert sich auch in Thailand nicht gravierend. Ich versuche mich entsprechend anzupassen und gut. D.h. nun bspw. nicht, das ich auf einmal den ganzen Tag grinsend durch die Gegend laufe, nur weil es landesüblich ist. Das entspricht nicht meinem Naturell, das wäre nicht ich.

    Genauso ist das mit dem Wai. Hab' ihn früher auch immer und überall gemacht. Heute weiß ich, das es nicht notwendig ist und mache ihn nur dort, wo angebracht ist. Zum Wie sagte unsere Sprachlehrerin, macht ihn so, wie die Nachrichtensprecher in Thai Fernsehn; die machen anscheinend eine moderne Variante, die jeder verstehen kann; die sagen ja bspw. auch Zahl und Uhrzeit (nueng, song usw. naliga) und benutzen nicht die traditionellen Zeitangaben.

    Vielleicht zeigen die wenigen Bsp., wie ich das für mich sehe und auch handhabe.

  6. #5
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    @ kraph phom

    Spricht ein Falang meine Frau auf English
    an und sabbelt ihr die Ohren voll. Meine
    Frau guckt mich an sagt was soll Sie machen.
    Ich habt zu Ihr gesagt Sie soll antworten.

    Meine Frau hat dann zu ihm gesagt Sie spricht
    nur deutsch oder thai und schon war Ruhe.

    Jeder ist mal klein angefangen und der Wissende
    soll gegenüber dem Nichtwissenden nachsicht
    über.

  7. #6
    woody
    Avatar von woody

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Zitat Zitat von phimax",p="214748
    ....Zum Wie sagte unsere Sprachlehrerin, macht ihn so, wie die Nachrichtensprecher in Thai Fernsehn; die machen anscheinend eine moderne Variante, die jeder verstehen kann;
    Viel verstehe ich nicht davon. Aber die Nachrichensprecher machen einen grossen Wai vor dem ganzen Land, das ihnen zu sieht.
    Im modernen Thailand hat es sich so eingespielt.
    Aber wenn man eine einzelne Paerson begrüsst, ist es immer noch angebracht sich auf sein Gegenüber einzustellen.

  8. #7
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Die ersten Tage hatte ich's ein wenig übertrieben, aus Sorge, etwas falsch zu machen. Suay hat mich dann nett drauf hingewiesen - wie sie mich halt überhaupt immer nett auf etwas hinweist -, dass einmal am Tag reicht. Schön, dachte ich, wie bei der Marine an Bord, da wurde auch nur einmal am Tag gegrüsst.

    Als ich beim ersten Abschied Schwiegermutter ganz spontan in den Arm nahm, dachte ich, die kriegt gleich einen Herzinfarkt - hatte aber dann doch wohlig gelächelt. Hatte sie noch Monate später den Nachbarn erzählt, auch, wenn es bereits das 15. oder 16. Mal war :-)

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Zitat Zitat von woody",p="214751
    ...einen grossen Wai...
    Ich sehe in Thailand eigentlich nie Fern...
    Sie sagte, die Hände vor die Brust nehmen und den Kopf neigen.
    Meinst du den?

    P.S. Wenn ich mich so lese...
    Also die Hände in Brustmitte, Fingerspitzen so etwa Halsansatz und dann mit dem Kinn bis knapp an die Fingerspitzen.

    ...ist es immer noch angebracht sich auf sein Gegenüber einzustellen.
    Doch dazu müßte ich die Feinheiten kennen.

    Ich hatte hier mal ein paar junge Thai kennengelernt, die den Deutschkurs für die Studienzulassung gemacht haben. Sie wurden durch ihre Eltern finanziert, hatten imho also einen hohen sozialen (thail.) Background.

    Wenn die bspw. in die hiesige Karakoke kamen, war da nix mit alters- oder personenabhängigem Wai. Fingerspitzen mal gerade in Brusthöhe und ein die Andeutung eines Nickens.

    Auf meine Nachfrage bei hier lebenden Thai, dass dies doch eher unhöflich ist, bekam ich die Antwort, das ist halt bei den Kids so.

    Wie soll ich denn als Besucher in Thailand die richtigen Umgangsformen lernen?

    Da berufe ich mich dann auf meinen kulturellen Background, den ich (wie geschrieben) genauso anerkannt haben möchte.

  10. #9
    woody
    Avatar von woody

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Zitat Zitat von phimax",p="214759
    ....
    Wenn die bspw. in die hiesige Karakoke kamen, war da nix mit alters- oder personenabhängigem Wai. Fingerspitzen mal gerade in Brusthöhe und ein die Andeutung eines Nickens......
    Ja, weniger gibt es nicht an ´Wai´, das ist für den von dir beschriebenne Rahmen auch okay.

  11. #10
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Wie sind wir denn so in LOS?

    Mahlzeit

    Wechselgefühle ?
    Die bekomme ich komischerweise immer sobald ich mit dem Flieger über Bkk einschwebe , kann mich vor lauter Zwiespältigkeit kaum zurückhalten ob ich denn nun vor lauter Freude lachen oder weinen soll endlich wieder hier zu sein Am Liebsten würde ich tatsächlich den Papst machen aber kann mich dann doch zurückhalten ( außer wenn ich in Samui lande )
    Oder wenn ich im Taxi durch die Stadt nach " Hause " fahre und sehe was schon wieder alles verändert wurde seit dem letzten Mal und doch erstaunt bin wie Alles einfach ( auch ohne mich ) weitergeht
    Die Selbstverständlichkeit in diesem Land als " lieber Gast / Verwandter " aufgenommen und akzeptiert zu werden finde ich als sehr angenehm , genauso wie den täglichen Einkauf auf /in dem Markt oder die Fahrt im Bus zur nächsten Sehenswürdigkeit mitten im " Gedöns " ...
    Ich versuche so zu sein wie ich halt bin und nicht irgendeine Fassade aufzubauen die im schlimmsten Fall unter lautem Getöse in sich zusammenfällt und meine Träume und Hoffnungen mit sich ins Nichts reißen
    Jetzt wirds aber doch zu

    tschüssel :denk:

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was ist das denn
    Von Lille im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.06, 06:57
  2. Sind denn hier nur Karnevalsmuffel ?
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 09.02.05, 19:13
  3. Wat hat er denn?
    Von Marco im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.04, 23:25
  4. wo ist er denn?
    Von MrPheng im Forum Sonstiges
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.08.04, 18:54