Seite 77 von 93 ErsteErste ... 2767757677787987 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 923

Wie schnell ist zu schnell?

Erstellt von Socrates010160, 10.10.2014, 16:17 Uhr · 922 Antworten · 44.309 Aufrufe

  1. #761
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.462
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    jeder muss das was er tut verantworten können... und wenn ich bei freier Strecke und freier Sicht hochkonzentriert Geschwindigkeiten von 200 km/h und mehr fahre, kann ich das verantworten... sonst würde ich es nicht tun.

    dass ein Restrisiko bei jedem Betrieb einer Maschine bleibt, sollte jedem klar sein.
    ja ne ,allés ,klar und womit fährst du die ,mit deinem Golf oder mit dem Wohnwagen.

  2.  
    Anzeige
  3. #762
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    200 km/h ist für einen modernen Golf überhaupt kein Thema. Selbst die meisten Dieselgolf-Versionen gehen locker über 200 km/h und das nicht nur nach Tacho.

  4. #763
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    200 km/h ist für einen modernen Golf überhaupt kein Thema. Selbst die meisten Dieselgolf-Versionen gehen locker über 200 km/h und das nicht nur nach Tacho.
    Zwei von fünf sind nicht die meisten.
    VW Golf VII ? Wikipedia

  5. #764
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.285
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    200 km/h ist für einen modernen Golf überhaupt kein Thema. Selbst die meisten Dieselgolf-Versionen gehen locker über 200 km/h und das nicht nur nach Tacho.
    sokki, unser Vorzeigeunternehmer und Showmensch, fährt aber aus "Kostengründen" ne ganz alte Karre, weil er sein Vermögen in Betongold anlegt und nicht etwa nutzlos für Autos oder Parties im Bayoke.

  6. #765
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    200 km/h ist für einen modernen Golf überhaupt kein Thema. Selbst die meisten Dieselgolf-Versionen gehen locker über 200 km/h und das nicht nur nach Tacho.
    Das mag zwar gehen, aber in der Praxis begegnen mir solche Autos kaum in dem Geschwindigkeitsbereich (Das Begegnen ist jetzt nicht wörtlich zu verstehen).
    Ich bin fast täglich mit über 200 unterwegs und da überhole ich solche Autos sehr selten und überholt werde ich davon schon mal noch seltener bis überhaupt nicht.
    Die Autos die in dem Bereich wahrzunehmen sind sind entweder Markenkollegen, BMW, Audi und wenige andere Marken (wie Volvo, Lexus, Porsche etc.) was wohl an der geringeren Verbreitung dieser Fahrzeuge bei uns liegt.
    Das hat mit der Wahrnehmung zu tun die bei großen Geschwindigkeitsunterschieden nicht so ausgeprägt ist als die wenn man im vergleichbaren Geschwindigkeitsbereich länger in Sichtweite verweilt.
    Das bedeutet nicht, dass andere Autos wir Golf, Fiesta, Astra, Logan etc. in entsprechender Ausstattung nicht zu solchen Fahrleistungen fähig wären aber diese Leute sind auf der Autobahn zu anderen Zeiten unterwegs oder fahren deutlich langsamer und fallen mir deshalb weniger auf.
    Klar, auch z.B. ein VW Tuareg und Vergleichbare Autos sind in dem Bereich unterwegs aber wie schon geschrieben mangels Zulassungszahl nicht häufig wahrnehmbar.

    Aber zum Thema: wer in Thailand auf einer Strasse mit U-Turn, ohne Begrenzungsbauten wie Leitplanken, Zäune und Verbot für andere Verkehrsteilnehmer 200 fährt kann nur eine geringe Bildung, wenig Fahrpraxis und geringe Achtung gegenüber der Unversehrtheit anderer Lebewesen haben. Derartig krankhafte Selbstüberschätzung und der Hang zum Möchtegernhelden um jeden Preis ist gemeingefährlich und behandlungspflichtig.
    Klimatisch bedingt steht man plötzlich auf gerader Strecke vor einem Buckel oder einer Delle in der Fahrbahn wo ein parr Tage vorher alles glatt war (Teerdecke hebt sich durch Sonneneinstrahlung und fehlerhaften Untergrund auf 2 Meter 60cm, Teile der Fahrbahn werden unterspühlt bei Starkregen usw. ....).
    Da legt jemand einen Zweig vor eine Gefahrenstelle die man auch bei 120km/h nicht richtig bewertet, da läuft ein Tier über die Strasse, da wendet ein Mopedgespann mit Futtertheke oder fährt in der falschen Richtung um zum Dorf nicht den Umweg zu nehmen.

    Aber der Threadstarter wir zu gegebener Zeit vor seinem Trümmerhaufen stehen und da meine ich in jeglicher Beziehung, nicht nur beim Rasen mit über 200km/h mit einem Auto welches das vermutlich nicht mal schafft oder bestenfalls gerade so.
    Ich habe mich bisher sehr mit Kommentaren in diesem "Fall" zurückgehalten obwohl ich die Storys seit Aufschlagen in Nong Dingdong verfolge.

    P.S.
    Mal eine Frage die ich etwas aus den Augen verloren habe: was macht der Schwager der ja mal im Pferdstärkungsmittelhandel tätig war aktuell und wie läuft die "Goldgrube Bananenbratstand" der mal übernommen wurde?

    .... und zum Hua Hin Resortkomplex: ein befreundetes Ehepaar hat dort in den letzten parr Jahren ein 5 stöckiges Appartmenthaus gebaut wo ich recht guten Einblick in die verschiedenen Baufassen hatte, vom Aufschütten des Grundstücks über den Rohbau bis zur Fertigstellung.
    Bauausführung und Planug wurde vom Bruder der Bekannten übernommen und trotzdem war die Bekannte fast die gesammte Bauzeit mehr oder weniger zwangsläufig vor Ort.
    Da wurde allerdings mit vorhandenem Geld gebaut und nicht mit eventuell unter Umständen zur Verfügung geträumtem Kapital.



    *beabsichtigte Rechtschreibfehler sind zu Ehren eines beliebten Mitforisten gewählt, die unbeabsichtigten sind auf meine Dämlichkeit und eventuelle Flüchtigkeitsfehler zurückzuführen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #766
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Zwei von fünf sind nicht die meisten.
    VW Golf VII ? Wikipedia
    Bist Du sicher, dass das der neueste Stand ist? Dachte die 1.6 D Maschninen würden aktuell gar nicht mehr verbaut.

  8. #767
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    ......
    Mal eine Frage die ich etwas aus den Augen verloren habe: was macht der Schwager der ja mal im Pferdstärkungsmittelhandel tätig war aktuell und wie läuft die "Goldgrube Bananenbratstand" der mal übernommen wurde?.......
    Der Schwager und der Poh machen ein Praktikum im Gummi schneiden. Die Stelle wurde ihnen von Sokki vermittelt.

    Nach erfolgreicher Abschlusspruefung ist der Aufkauf einer Gummiplantage geplant.

  9. #768
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Nach erfolgreicher Abschlusspruefung ist der Aufkauf einer Gummiplantage geplant.
    Die gehen zur Zeit bestimmt billig her. Ist schon ein ziemlich direkter Weg in die Pleite.....

  10. #769
    Avatar von Peterdee

    Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    77
    Halo Leute,
    als vielfahrer in Thailand darf ich vielleicht auch etwas zu dem Thema und damit vielleicht auch zur allgemeinen Strassensicherheit beitragen. Ich werde es jedoch vermeiden andere Poster anzugreifen.
    Nun, grundsaetzlich ist es gar nicht so einfach die maximal Geschwindigkeit fuer bestimmte Strecken zu erfahren. Sicher, es gibt da so ein paar Informationen , auch im Internet, aber die weiss der freundliche Polizist der einen gerade anhaelt gar nicht. Ein bekannter rechtsamwalt hatte es sich auch einmal zur Aufgabe gemacht einen klaren Gesetzestext im Thai Gesetz zu finden der es klar verbietet ueber eine rote Ampel zu fahren. Ihr vermutet es sicher schon, dies konnte nicht gefunden werden. Wie auch immer, in Thailand darf der Polizist abschaetzen ob man zu schnell gefahren ist. Ich kann schon gar nicht mehr abzaehlen wie oft wir bereits angehalten wurden, in ganz Thailand. Dabei ist es eigentlich unerheblich ob schuldig oder nicht, da es eh keine erfolgreiche Diskussionen mit dem Polizisten darueber geben wird. Wenn er sagt das da etwas falsch war, dann ist das eben so. Die hoehe der Strafe wird einfach nach Symphatie entschieden. Wenn ich mich zum Streit herablasse, dann kanns richtig teuer und aergerlich werden. In der Regel sind die Kosten aber so gering das ich ueber diese Aktionen nur laecheln kann und das zeige ich auch dem lieben Uniformierten, der dann auch prompt zuruecklaechelt und dann recht oft einfach nur einen schoenen Tag wuenscht. Meisst sind das richtig nette Jungs und gar und gar nicht boese. Gut, nun aber zu Geschwindigkeiten: In Thailand ist es unerheblich wie schnell ein Fahrzeug techschnisch fahren kann. Alles was ueber 120km/h Geht ist einfach schon absolutes Risiko. In Thailand kann sich jeder schnelle Autos kaufen. Auch normale Pickup's laufen heute ueber 180km/h Spitze. Wir sind mit solchen Geschwindigkeiten aufgewachsen, koennen damit umgehen und kennen die physikalischen Gesetze. Die Thais aber nicht. Und die Strassen werden auch nicht fuer solche Geschwindigkeiten geplant und gebaut.
    Auch wenn die Strasse gestern noch topf eben war, so muss sie dieses heute nicht sein. Ausserdem lauern ueberall Hunde, Rindviecher, Ochsen, Mopedfahrer- mit und oder ohne Seitenwagen, Handkarren, landwirtschafts Geraete, liegengebliebene Fahrzeuge und natuerlich auch immer und ueberall Gegenverkehr, der sich einen Schei... darum schert das Sie ihm gerade entgegen kommen.
    Ich halte es fuer unmoeglich in Thailand hoehere Geschwindigkeiten als 120km/h asl sicher abzuschaetzen. Einzige Ausnahme koennte der BangNa-Trad Highway sein, aber auf dem gilt ja auch 120 max. Ganz nebenbei hat mein schweizer Freund vor zwei Jahren liebe Post aus Thailand bekommen. Er wurde auf einem Trip in den Issaan 4 Monate zuvor geblitzt und er musste das bezahlen. Wenn nicht, wuerde er ein Blacklistung in Thailand riskieren.
    Man mag es mir bitte Nachsehen wenn ich der Meinung bin, das ich Geschwindigkeiten von 200km/h und das noch im Issan fuer absolut fahrlaessig halte und man solche Leute eigentlich gar nicht auf die Strasse lassen duerfte, es sei denn, sie sind Thai, denn der Thai weiss es wirklich nicht besser, er hat es nie gelernt und lernt es auch nirgendwo.
    Bitte fahrt alle umsichtig und vorsichtig, es sind nicht unsere Strassen, es sind die Strassen der Thais.

  11. #770
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.970
    Zitat Zitat von Peterdee Beitrag anzeigen
    Ein bekannter rechtsamwalt hatte es sich auch einmal zur Aufgabe gemacht einen klaren Gesetzestext im Thai Gesetz zu finden der es klar verbietet ueber eine rote Ampel zu fahren. Ihr vermutet es sicher schon, dies konnte nicht gefunden werden. ...
    Ein Thai-Anwalt oder Farang? Ansonsten sehr vernünftige Überlegungen zur Geschwindigkeit auf Strassen. Bei J.P.Valance würde mich mal interessieren, wo er die täglichen 200 Sachen überhaupt über mehrere Kilometer fahren kann, nicht nur kurze Sprints.

Seite 77 von 93 ErsteErste ... 2767757677787987 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell ist mein DSL in Wirklichkeit.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.08, 11:42
  2. Strafe für zu schnelles Fahren in Thailand?
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 30.04.07, 17:19
  3. Wie oft ist deine Frau lieb zu dir?
    Von Taoman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.07.05, 11:54
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.02.04, 00:01