Seite 12 von 93 ErsteErste ... 210111213142262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 923

Wie schnell ist zu schnell?

Erstellt von Socrates010160, 10.10.2014, 16:17 Uhr · 922 Antworten · 44.381 Aufrufe

  1. #111
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Mit dem Moped sieht es aber schon etwas anders aus. Bei unserem letzten Aufenthalt auf Phuket, hat uns in einer dunkllen Straße ein ziemlich großer Hund angegriffen. Ich habe mich gewundert, wie schnell der Köter laufen konnte und wir hatten eine Menge Glück, dass wir uns nicht auf die Fresse gepackt haben. Übrigens war das kein Einzelfall, aber von der Geschwindigkeit her, war dieser Hund der Rekordhalter.
    Da hast natürlich Recht. Ich fahre ja kein Moped in Thailand. 1.x kann ich sowas nicht fahren, 2. ist mir das Risiko einfach zu hoch auf die Fresse zu fliegen.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Die einzigen Strassen, wo man wirklich mal draufdruecken kann, sind die 7 oder 9 (jeweils 120 Limit) oder die Hochstrassen (alle 80 Limit), wo es keine U-Turns und keine rechtwinkligen Ein- und Ausfahrten gibt. Da stehen aber seit Jahren schon mobile Radarfallen und seit kurzem auch fest installierte.

    In der Pampa ueber 150? Vollmacke sag ich. Wozu muss man das machen? Um auf das selbe Stresslevel wie im Strassenverkehr in Deutschland zu kommen?

    Und Wingman, ich bin neulich fast auf 'ner Oelspur abgeflogen, bei 100. Canalroad in CNX. Wenn ich mit der ER6 wirklich mal schnell fahre, dann sind das 120km/h. Auch gut, dass einem bei 'ner offenen Kiste da langsam der Kopf wegfliegt

  4. #113
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nun ja Willi, es kommt drauf an, "WO" Du mit dem Moped fährst?? Es ist ein Unterschied ob auf Phuket, Kho Samui oder zB. in BaanKrut,in meiner Ecke unterwegs bist!? Wenn ich mit dem Moped fahre, dann nur hier bei mir, sonst nirgends.........obwohl im vergangenem Jahr sogar ein Polizist tödlich verunglückt ist, ein streunender Hund ist ihm reingelaufen, bei Tage, sonnenschein und kein Verkehr, nur, seine Geschwindigkeit war etwas hoch!! Diese Viecher sind eigentlich überall und nirgends, eine Plage mit denen!!
    Aber wenn man achtgibt wegen der Hunde, es gibt "Hotspots", also in der Nähe von Wochenmärkten, am Strand und in Nähe vom Tempel, sollte kein Problem dann sein!

  5. #114
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.713
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Weiss nicht, was dass für ein Pajero war, aber der mit dem 3.2 Di-D Motor hat eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h.

    Mitsubishi Pajero 3.2 Di-D vs VW Touareg V6 TDI (Technische Daten) - AUTO MOTOR UND SPORT

    Die 200 kmh unter Soccis Märchenstunde einzuordnen, ist zwar auch Unsinn (kommt drauf an, welches Modell,
    der P II,3,0L im Saft ging laut Tacho schon 195, Navi zeigte aber 179 an, also kann man mit der 200 PS Orgel
    schon unechte 200 erreichen) ...

    ABER ...Höchstgeschwindigkeitstests in TH durchzuführen, ist ja wohl einigermaßen bescheuert, da müssen wir wohl gar nicht erst diskutieren !

    Wohlgemerkt, bin selber kein Kind von Traurigeit oder gar Oberlehrer auf der Straße, aber da hilft dir auch keine überduchschnittliche Reaktion, Fahrertraining, Runden auf der Nordschleife, vorausschauende Fahrweise, etc. ... behaupte ich von mir auch, jedoch würde es mir nicht mal im Traum einfallen, so in TH rumzubrettern!
    So neugierig aufs Jenseits bin ich dann doch nicht, außerdem gibts angenehmere Suizidmöglichkeiten ...

    Wenn du da mal Pech hast, wirst du die Vollendung deiner Häuser in HH nicht mehr miterleben, wäre schade,
    hab mich schon auf die weiteren "entspannten" Diskussionen gefreut

  6. #115
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    412
    Habe in meinem ganzen Leben noch keinen Autotacho gesehen, der tatsächlich die gefahrene Geschwindigkeit anzeigt
    Mein OPEL Omega Bauj. 1999 hat über den gesamten Bereich bis 220 eine Abweichung von Nadelbreite, also ca. 1- 2 km/h
    Meine Harley hier in BKK hat eine Abweichung von max 1 km/h über den gesamten Bereich.
    Mein Scooter SYM 125 geht sogar 2 km/h nach.
    Wenn der Pickuptacho 200 anzeigt mag das sein, der geht dann halt die in Asien erlaubten 25% vom Tacho-Endwert vor.
    Was glaubt Ihr eigentlich, warum soviele Billigauto einen Tacho mit 260 drin haben obwohl die blos 120 laufen ?
    In D sind 7% vom Tacho-Endwert erlaubt, das sind rund 20 Km/h Abweichung, aslo wenn der Tacho 100 anzeigt fährt der blos 80

  7. #116
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Mein BT50 hat bei 100 ca. 4...5% Abweichung nach oben. Also reale 96 bei angezeigten 100. Ist bei einem Pajero sicher auch nicht anders. Die Autos werden hier ja vorwiegend fuer den Export gebaut und muessen damit westliche Normen einhalten und erfuellen.

    Fuer die Chiptuner, was bringt denn so ein Baustein tatsaechlich? Das ist doch auch wieder nur ein ausgestauschtes Steuerteil, das nicht an den Motor angepasst ist, also suboptimal laeuft. Ich hatte einen Laden in Samut Sakhon gefunden, die einen Dyno haben oder hatten. Angeschrieben aber keine Reaktion. Wuerde mir schon die Karre optimieren lassen, aber nicht mit Hinblick auf Endgeschwindigkeit, sondern auf Drehmoment und Spritverbrauch. Ansonsten sieht man einen Haufen qualmende Pickups durch die Gegend brausen, mit ECU Thailand irgendwas Aufklebern. Das sind die mit den Thai Bausteinen. Wenn sie qualmen, laufen sie nicht nur suboptimal, sondern voll daneben. Aber wer's braucht

  8. #117
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Ich hatte mit dem BT 50 vor den U Turns schon immer bei 140Km/h schlimmste Befürchtungen, überhaupt nicht mit D Autobahnen zu vergleichen.
    Wenn ich dann im kleinen Toyota oder Honda unterwegs war entsprechend schlimmer.
    Deshalb fällt meine Wahl nur noch auf Pickups wenn es längere Strecken sind.
    In D würde mich manch einer als Raser und Drängler bezeichnen, aber hier ist es ja auch berechenbarer.
    Wenn frei ist oft jenseits der 200.

    Tachos müssen laut Gesetz vorgehen.
    Einen gewaltigen Einfluß haben die Reifen, ganz schlimm wenn falsche Größe montiert wird oder schon die Unterschiede zwischen neuen und abgefahrenen Reifen.
    Da darf man ja in der Regel von neu nach alt so um die 10mm abrubbeln und das hat schon einen gewaltigen Einfluß auf die angezeigte Geschwindigkeit.
    Wenn nun Gelände oder All-terrainreifen im Spiel sind wird es noch extremer.
    Die Geschwindigkeit wird über die Drehzahl ermittelt und nicht von der abgerollten Strecke des Umfangs.
    Man kann ja mal nachrechnen was die 10 mm konkret ausmachen, das müßte auch jemand der nicht den Verstand eines Pseudophilosophen hat schaffen.

  9. #118
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Wie schnell ist zu schnell?? Na bis die Polizei aufgibt...........angeblich aus Sicherheitsgründen??!!help:
    In Salzburg konnte die Polizei den rasenden BMW ( 210h/KM !) nicht stopen, er ist verschwunden......... Nun ja, BMW contra VW kann nicht gut ausgehen, oder??
    BMW-Fahrer rast mit 210 km/h Polizei davon - Höllentempo auf A1 - Österreich - krone.at

  10. #119
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.475
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Da hast natürlich Recht. Ich fahre ja kein Moped in Thailand. 1.x kann ich sowas nicht fahren, 2. ist mir das Risiko einfach zu hoch auf die Fresse zu fliegen.
    außerdem sind Rehe dort eher selten.

  11. #120
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn allgemein bei euch hier aus, mit Alkohol am Steuer? Ich habe mich dafür entschieden, beim kleinsten Schluck Alkohol mein Auto oder Moped stehenzulassen.
    Ich hatte das lange Zeit für mich auch so gehandhabt. Zwar hatte ich nie Ärger wegen Alk am Steuer, weder in D noch in TH. Aber es ist schon besser sich eine klare Grenze bei Null zu setzen, denn es ist schwer selbst die eigene Fahrtauglichkeit realistisch einzuschätzen wenn man was getrunken hat.

    Doch dann wurde in Thailand das allgemeine Alkoholverbot im Auto eingeführt. Man darf im Auto seitdem keinen Alkohol mehr trinken, auch nicht als Bei- oder Mitfahrer. Seitdem trinke ich mein erstes Feierabendbierchen immer am Steuer, und drehe mit offenen Fenstern eine Runde durchs Dorf.

Seite 12 von 93 ErsteErste ... 210111213142262 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell ist mein DSL in Wirklichkeit.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.08, 11:42
  2. Strafe für zu schnelles Fahren in Thailand?
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 30.04.07, 17:19
  3. Wie oft ist deine Frau lieb zu dir?
    Von Taoman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.07.05, 11:54
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.02.04, 00:01