Seite 1 von 93 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 923

Wie schnell ist zu schnell?

Erstellt von Socrates010160, 10.10.2014, 16:17 Uhr · 922 Antworten · 44.310 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368

    Wie schnell ist zu schnell?

    bevor ich meine Frau kennenlernte bin ich nie selbst gefahren... aber in den letzten 6 Jahren fahre ich selbst und habe mich noch nie an Geschwindigkeitsgrenzen gehalten... ich fahre, was die Verkehrssituation her gibt... so war ich im Juni von Buriram nach Roi Et unterwegs.. teilweise bessere Straßen wie hier in D... und kein Verkehr... da waren dann schon mal 200 km/h drin...

    war auch noch nie in einer Kontrolle... und wenn wir einen Kontrollpunkt passierten, wurden wir jedes mal freundlich vorbei gewunken... vielleicht liegt das an meinem freundlichen Lächeln...



    Die Beiträge wurden aus dem 10,000 Baht Thread abgetrennt.

    Gruss,
    strike

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    bevor ich meine Frau kennenlernte bin ich nie selbst gefahren... aber in den letzten 6 Jahren fahre ich selbst und habe mich noch nie an Geschwindigkeitsgrenzen gehalten... ich fahre, was die Verkehrssituation her gibt... so war ich im Juni von Buriram nach Roi Et unterwegs.. teilweise bessere Straßen wie hier in D... und kein Verkehr... da waren dann schon mal 200 km/h drin...

    war auch noch nie in einer Kontrolle... und wenn wir einen Kontrollpunkt passierten, wurden wir jedes mal freundlich vorbei gewunken... vielleicht liegt das an meinem freundlichen Lächeln...
    Da sollteste aber vorsichtig werden, die Handlaser sind auch schon in Thailand angekommen.

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ... da waren dann schon mal 200 km/h drin...
    Auf thailaendischen Strassen mit 200 km/h zu rasen ist ebenso verantwortungslos wie leichtsinnig.

    Ich nehme Dir das auch nicht ab sondern werte es als Bestandteil der Selbstbeweihraeucherung.

    Was fuer eine Karre soll das denn ausserdem gewesen sein, die da 200 km/h geht?

  5. #4
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    so war ich im Juni von Buriram nach Roi Et unterwegs.. teilweise bessere Straßen wie hier in D... und kein Verkehr... da waren dann schon mal 200 km/h drin...
    In der Gegend hab ich mal den Schreck meines Lebens bekommen, als eine junge Motorradfahrerin, die ich gerade passieren wollte, sehr knapp vor mir und ohne nach hinten zu schauen quer über die Straße gezogen ist um einen U-Turn zu machen. Wenn ich da 200 gefahren wäre, nicht auszudenken.

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    war auch noch nie in einer Kontrolle... und wenn wir einen Kontrollpunkt passierten, wurden wir jedes mal freundlich vorbei gewunken... vielleicht liegt das an meinem freundlichen Lächeln...
    Ganz bestimmt liegt es daran. Alle die rausgewunken werden schauen viel zu grimmig, und bekommen deshalb verdientermaßen Ärger.

    Nach inzwischen 10 Jahren im thailändischen Straßenverkehr und etwas mehr als 150.000 km bringe ich es auf 7 Sanktionen, von denen 6 berechtigt waren (2 x kein Gurt, 1 x illegaler Spurwechsel, 1 x illegal gewendet, 1 x Abbiegerspur an der Ampel zum Geradeausüberholen verwendet, 1 x zu schnell gefahren). In einem der Fälle musste ich die Gebühren bei der Polizeistation entrichten, der Rest ließ sich auf Anregung der Beamten hin an Ort und Stelle und ohne Quittung erledigen.

    Der eine Fall hat mich einen halben Tag gekostet, weil ich durch die ganze Stadt fahren musste um die Polizeistation zu finden in der mein Führerschein hinterlegt war (von Minburi wo ich bei dem Vergehen erwischt wurde zur Box der Lumpini Polizei unter der Rama IV Abfahrt).

    Dass man bei Verkehrsdelikten ohne Formalitäten bar zahlen kann sehe ich jedenfalls nicht als Korruption, sondern als besonderen Service.

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Finde alles ueber 130 ist viel zu viel und 200.....sind ein Wahnsinn.

    Das sind keine relativ gut durchdachten europ. Autobahnen, sondern anarchistische Highways, auf denen jederzeit im naechsten Moment etwas Krasses, komplett Unvorhersehbares passieren kann, auch bei guten Strassenverhaeltnissen und keinem Verkehr...

  7. #6
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.733
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Finde alles ueber 130 ist viel zu viel und 200.....sind ein Wahnsinn.

    Das sind keine relativ gut durchdachten europ. Autobahnen
    Selbst auf deutschlands Autobahnen mit LKW Aufkommen, sind 200 schon recht gefährlich. Seit ich mal von Berlin kommend mit 250 von einem LKW ausgebremst wurde, habe ich meine Einstellung, lieber tot als Dritter, geändert und fahre etwas langsamer. Auf thailands Straßen rechne ich sogar damit, dass mal irgendetwas von oben kommen könnte.

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    so war ich im Juni von Buriram nach Roi Et unterwegs.. teilweise bessere Straßen wie hier in D... und kein Verkehr... da waren dann schon mal 200 km/h drin...
    110 Km/h zu viel. Und dann fährt einer mit seinem Moped langsam quer über den Highway.

    Edit: Sehe gerade, ffm hatte den gleichen Einwand. Ich hoffe du denkst darüber mal nach.

  9. #8
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.462
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    bevor ich meine Frau kennenlernte bin ich nie selbst gefahren... aber in den letzten 6 Jahren fahre ich selbst und habe mich noch nie an Geschwindigkeitsgrenzen gehalten... ich fahre, was die Verkehrssituation her gibt... so war ich im Juni von Buriram nach Roi Et unterwegs.. teilweise bessere Straßen wie hier in D... und kein Verkehr... da waren dann schon mal 200 km/h drin...

    ...
    mit welchen Wagen warst denn da unterwegs?

  10. #9
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    mit welchen Wagen warst denn da unterwegs?
    Wahrscheinlich mit der Engelskutsche


  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.462
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Finde alles ueber 130 ist viel zu viel und 200.....sind ein Wahnsinn.

    Das sind keine relativ gut durchdachten europ. Autobahnen, sondern anarchistische Highways, auf denen jederzeit im naechsten Moment etwas Krasses, komplett Unvorhersehbares passieren kann, auch bei guten Strassenverhaeltnissen und keinem Verkehr...
    vielleicht meinte er 200 Thb....

Seite 1 von 93 1231151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell ist mein DSL in Wirklichkeit.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.08, 11:42
  2. Strafe für zu schnelles Fahren in Thailand?
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 30.04.07, 17:19
  3. Wie oft ist deine Frau lieb zu dir?
    Von Taoman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.07.05, 11:54
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.02.04, 00:01