Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

Erstellt von Uhu33, 15.11.2005, 12:19 Uhr · 31 Antworten · 3.246 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    Hallo,

    meine Frau leidet eher, weil Sie im Moment noch kein Thai-TV über SAT hat !

    Welche technischen Voraussetzung muss so eine Anlage eigentlich erfüllen, um div.Thai-Programme zu empfangen und was kostet so eine Geschichte ?

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar

    Grüsse
    PONG

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    @Pong,

    frag Dich erst einmal wie leidensfähig Du bist, bevor Du Thai-TV installierst.

    Gruß
    Monta

  4. #13
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    Zitat Zitat von Dieter1",p="293759
    Jau die Thaifrau und die immer wiederkehrenden Fragen rund um Fang, Haltung und Aufzucht :-)


    (super ausgedrückt!)

    PengoX

  5. #14
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    Zitat Zitat von Pong",p="293762
    Welche technischen Voraussetzung muss so eine Anlage eigentlich erfüllen, um div.Thai-Programme zu empfangen und was kostet so eine Geschichte ?
    Also Du brauchst einen Schüssel die zum Eutelsat schaut (oder eine mit 2 LMBs die zu Astra und Eutelsat schaut). Und dann noch einen digitalen Receiver. Du bekommst aber nur einen Sender rein nämlich TGN (und noch so einen Buddistischen Sender der aber nur für 30 Sekunden interessant ist).

    Mehr Sender gibts über Internet. IPTV oder Doozija (letzteres hat meine Frau und ist zu empfehlen. Da gibt es kein Liveprogramm sondern die archivieren die ganzen Sendungen und man kann dann wöhlen was man ansehen will. Also auch die ganzen Seifenopern mit allen Folgen. Dazu am besten einen Computer an den Fernseher anschliessen um alles dort zu sehen. Und voila - Du hast Deine Frau glücklich gemacht. Nach ein paar Wochen mit 14 Stunden Fernsehmarathonen wird die begeisterung auch schon wieder etwas nachlassen. Ich spreche da aus erfahrung).

    PengoX

  6. #15
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    also mein "Zwergerl" friert sogar noch bei aufgedrehter Heizung
    und selbstverständlich geschlossenen Fenster

    sollte man tatsächlich fragen, wie leidensfähig ist der Farang

    hab kein Problem damit, weil ich mags auch warm ;-D


  7. #16
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    Zitat Zitat von PengoX",p="293766
    ...Nach ein paar Wochen mit 14 Stunden Fernsehmarathonen wird die begeisterung auch schon wieder etwas nachlassen. Ich spreche da aus erfahrung).
    tja pengox,

    thai tv stand natürlich bei uns zu hause auch x zur diskussion, nachdem meine frau jedoch
    bei einer freundin gesehen hat, das das interesse mit der zeit verloren geht, nutzt
    sie jetzt die flatrate um thai nachrichten im internet zu lesen.

    gruss

  8. #17
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    Zitat Zitat von Pong",p="293762
    Hallo,

    meine Frau leidet eher, weil Sie im Moment noch kein Thai-TV über SAT hat !

    Welche technischen Voraussetzung muss so eine Anlage eigentlich erfüllen, um div.Thai-Programme zu empfangen und was kostet so eine Geschichte ?

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar

    Grüsse
    PONG
    Hallo Pong,

    such mal hier im Forum unter dem Begriff "TGN", da gibt es diverse Treads.

    René

  9. #18
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    Zitat Zitat von hschub",p="293767
    hab kein Problem damit, weil ich mags auch warm ;-D


    Mann gewöhnt sich an alles!

    Jetzt müssen sich meine Kollegen im Büro umgewöhnen, weil ich die Heizung immer so aufdrehe!



    phi mee

  10. #19
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    Es treffen eben 2 Welten aufeinander, das macht sich auch im Schlafzimmer bemerkbar...was die Schlaftemperaturen betrifft.

    Frau ist´s gewohnt so bei mindestens 20-30 Grad zu schlafen, unsereins schläft besser bei 15-20 Grad.
    Also keine gemeinsame Schnittmenge der Temperaturen.

    Annäherung wäre möglich durch Wärmflaschen auf der einen und eiswürfelgefüllte Wärmeflaschen auf der anderen Seite.
    Heizdecke wurde schon genannt...gibt es eigentlich auch Kältedecken ?

    Einfacher wird es, wenn beide ein wenig aufeinander zugehen können...geteiltes Leid ist halbes Leid heist es doch immer.

    Ok, meine Frau schlief anfangs sogar im Sommer mit der Decke über dem Kopf ohne zu ersticken.
    Ich bin also für´s Winterhalbjahr von meiner Gewohnheit bei offenen Fenster und abgestellter Heizung zu schlafen abgerückt, freiwillig.
    Die Heizung läuft jetzt mit halber Kraft, die Heizdecke auf der anderen Betthälfte tut ihren Dienst ( Danke Ebay ) und ich habe im Winter seltener Schnupfen oder eine rauhen Hals, weil...

    ja, weil die wärmere Luft nicht so trocken ist und daher die Schleimhäute nicht so austrocknen beim Schlafen.
    Es hatte also sogar was Gutes. Anfangs dachte ich auch, ich müßte ersticken bei geschlossenem Fenster, aber es geht ganz gut und, wie schon erwähnt wurde, im Land des Lächelns hat man auch nicht immer Gelegenheit in einem Aircon-Zimmer zu nächtigen. Also eine schöne Vorübung für den nächsten Urlaub !

  11. #20
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Wie leidensfähig ist die Thaifrau in Deutschland...

    Hallo Rene,

    danke schon einmal für deine Infos :-)

    Kannst du ungefähr eine Hausnummer nennen, was der Receiver plus Spiegel kostet, wenn er auch noch von einem Fachmann fachmännich über den Balkon instaliert wird. Denke so 300 EUR der ganze Spass ???

    PONG

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. unverheiratet, schwanger, ThaiFrau nach Deutschland
    Von maha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.12, 14:32
  2. Umfrage: Einmal Thaifrau immer Thaifrau?
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 01:12
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.05.09, 20:14
  4. Thaifrau nach Deutschland trotz Arbeitslosigkeit
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 10.02.07, 13:10
  5. thaifrau in deutschland: welche rechte?
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.06, 07:57