Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 127

Wie leben Deutsche in Pattaya?

Erstellt von sanukk, 08.10.2011, 23:59 Uhr · 126 Antworten · 23.911 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Soll man heute also kaufen oder besser mieten?
    Das ist die Frage aller Fragen.....bevor ich Mitglied in diesem Forum wurde, hatte ich keinen Gedanken zu mieten... ich habe seit meinem 26. Lebensjahr keine Miete mehr bezahlt und wollte so im LOS weiter machen...

    Die Beiträge einiger Member haben mich überzeugt, dass ich fürs erste kein Haus kaufen werde, um darin selbst zu wohnen. Evtl. um es zu vermieten... doch auch das ist noch nicht sicher..

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Northshore kenne ich nicht, auf welcher Höhe der Beachroad soll das liegen?


    PS: @woody war schneller...... und Recht hat er!
    Northshore Condominium Sales Office | Pattaya Photo Guide

  4. #103
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Bin mal gespannt, bis auch dieses Luxus Condo einem Hochhaus in dieser Top-Lage geopfert wird...Es sei denn, es gibt Restriktionen der Stadt, hier ein Hochhaus zu bauen, weil es ggf. zu nah am Strand liegt.
    Ansonsten rechnet sich es in dieser Lage einfach nicht.

  5. #104
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    dass ich fürs erste kein Haus kaufen werde, um darin selbst zu wohnen. Evtl. um es zu vermieten... doch auch das ist noch nicht sicher..
    Haus kaufen geht nicht auf Deinen Namen. Wenn, nur über Company oder Thai-Frau, hat mir ein Freund berichtet.
    Bei Thaifrau kannst Du auch gleich von einer Schenkung ausgehen, bei Thai-Company können sich Gesetze ändern (sh Phuket)

  6. #105
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Haus kaufen geht nicht auf Deinen Namen. Wenn, nur über Company oder Thai-Frau, hat mir ein Freund berichtet.
    Bei Thaifrau kannst Du auch gleich von einer Schenkung ausgehen, bei Thai-Company können sich Gesetze ändern (sh Phuket)
    Ja... ist schon klar

  7. #106
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ist schon klar
    Gut, wenn Du es jetzt endlich verstanden hast.

  8. #107
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Haus kaufen geht nicht auf Deinen Namen. Wenn, nur über Company oder Thai-Frau, hat mir ein Freund berichtet.
    Bei Thaifrau kannst Du auch gleich von einer Schenkung ausgehen, bei Thai-Company können sich Gesetze ändern (sh Phuket)
    Falsch. Du kannst hier kein Land kaufen, Haus geht schon, habe ich selbst gemacht.
    Es macht allerdings fuer jemanden ohne Thaifamilie kaum Sinn. Der ROI liegt je nach Gegend bei
    ueber 20 Jahren. Ausser dem guten Gefuehl nach dem Motto mein Haus, mein Auto, mein Boot ueberwiegen
    die Nachteile.
    Es macht dich unflexibel. Wer weiss schon, wie die Gegend in 10 Jahren aussieht. Flaechennutzungsplan anschauen !
    Farang Haeuser sind schwer zu verkaufen. Fuer Thais zu teuer und Farang bauen lieber nach ihren Vorstellungen
    anstatt zu kaufen.
    Vermieten geht nur, wenn man selber vor Ort ist.

    Land kaufen via Firma haben die Behoerden schwer auf dem Zettel

    Land kaufen mittels Panraya verknuepft das Bestehen der Beziehung mit dem Landbesitz. Platzt die Beziehung,
    steht Aerger ins Haus. Sie muss beim Landkauf nachweisen, dass das Geld aus ihrem Privatvermoegen stammt.
    Also "Ich habe doch aber das Geld gegeben" geht nach hinten los.
    Auch musst du einen Erbverzicht unterschreiben.

    Wer nicht seine Familie auf diesem Weg absichern moechte und nicht bereit ist, die Huette im Extremfall unter
    Verlust zu verbuchen , laesst besser die Finger davon.

  9. #108
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Falsch. Du kannst hier kein Land kaufen, Haus geht schon, habe ich selbst gemacht.
    Es macht allerdings fuer jemanden ohne Thaifamilie kaum Sinn. Der ROI liegt je nach Gegend bei
    ueber 20 Jahren. Ausser dem guten Gefuehl nach dem Motto mein Haus, mein Auto, mein Boot ueberwiegen
    die Nachteile.
    Es macht dich unflexibel. Wer weiss schon, wie die Gegend in 10 Jahren aussieht. Flaechennutzungsplan anschauen !
    Farang Haeuser sind schwer zu verkaufen. Fuer Thais zu teuer und Farang bauen lieber nach ihren Vorstellungen
    anstatt zu kaufen.
    Vermieten geht nur, wenn man selber vor Ort ist.

    Land kaufen via Firma haben die Behoerden schwer auf dem Zettel

    Land kaufen mittels Panraya verknuepft das Bestehen der Beziehung mit dem Landbesitz. Platzt die Beziehung,
    steht Aerger ins Haus. Sie muss beim Landkauf nachweisen, dass das Geld aus ihrem Privatvermoegen stammt.
    Also "Ich habe doch aber das Geld gegeben" geht nach hinten los.
    Auch musst du einen Erbverzicht unterschreiben.

    Wer nicht seine Familie auf diesem Weg absichern moechte und nicht bereit ist, die Huette im Extremfall unter
    Verlust zu verbuchen , laesst besser die Finger davon.

    Jup.
    Als Single oder mit einer eher lockeren, nicht sehr gefestigten Beziehungen ist es ein absoluter Schmarrn ein Haus zu bauen. Auch ein Condo, was ja ein Farang offiziell erwerben darf halte ich für eine hochriskante Sache, die völlig unnötig ist.

    Wer sagt mir denn, dass 1 Jahr später nicht gegenüber eine Karaokebar aufmacht? Da hat man dann Unterhaltung bis 8.00 Uhr Morgens.
    Oder eine Müllverbrennungsanlage?
    Oder wie einem Bekannten passiert: Das Nachbarhaus wurde von Schmierlern für ihre Gelage mit ihren Mia Nois angemietet, die haben sogar die 5000Watt Boxen in den Garten gestellt, dass jeder was davon hat. Da kannste ja mal rüber gehen und dich beschweren, vielleicht sogar mit Polizei drohen.
    Oder im neu erworbenen Condo zieht ein Horde Russen ein, für Wodkaliebhaber und Leute die lieber am Tag schlafen vielleicht eine verlockende Vorstellung.

    Wer sich nicht auskennt - und das tut niemand, der nicht schon Jahre vor Ort lebt - sollte ganz einfach die Finger davon lassen.

    Ein Haus zu bauen, während man nicht vor Ort ist, geht in der Regel in die Hose.

    Ich könnte da mal das Haus einer meiner Verflossenen anführen, die war auch nicht da und die wurde dermassen über den Tisch gezogen (als Thai), wie ich diesen Mist für 4-5 Millionen Baht gesehen habe, hätte ich ihr eine klatschen können. War aber nicht mein Geld, von daher.......
    Dazu hatte sie noch für 2 Millionen eine Strasse zum Haus bauen lassen, besser gesagt, es wurden 100 Meter Steine aufgeschüttet. So was dämliches.

    Meine Frau ist glücklicherweise derselben Ansicht. Wenn aber der grosse Tag kommt und wir sind noch zusammen, was ich hoffe, dann kriegt sie ihr Häuschen, schon wegen der Alterabsicherung.
    Da brauch ich auch keine Anwälte, Companys, oder sonst ein Getrickse, ich geb ihr die Asche und sie kauft es. Fertig.

    Wer meint sich gegen einen Rausschmiss aus dem eigenen Haus in Thailand mit Hilfe von Anwälten und Verträgen 100% absichern zu können, den erinnere ich an den Spruch:
    "Wer in Thailand einen Anwalt braucht, hat schon verloren."

  10. #109
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.540
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Meine Frau ist glücklicherweise derselben Ansicht. Wenn aber der grosse Tag kommt und wir sind noch zusammen, was ich hoffe, dann kriegt sie ihr Häuschen, schon wegen der Alterabsicherung.
    Da brauch ich auch keine Anwälte, Companys, oder sonst ein Getrickse, ich geb ihr die Asche und sie kauft es. Fertig.
    Das hat mir gefallen.
    Jetzt hat meine Süße schon 8 Jahre die Ablösesumme kassiert und ist immer noch bei mir.
    Also auf die Weise wirst du sie nicht los.
    Die wissen immer genau wo vieleicht noch mehr zu holen ist.

  11. #110
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Also auf die Weise wirst du sie nicht los.
    .
    Meinste?
    Verdammt, genau das war eigentlich mein Plan.

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  2. deutsche Softwarein BKK und Pattaya
    Von pumlakum im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 18:17
  3. Der Traum vom besseren Leben - über Deutsche in Thailand
    Von Bökelberger im Forum Thailand News
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 12:20