Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 127

Wie leben Deutsche in Pattaya?

Erstellt von sanukk, 08.10.2011, 23:59 Uhr · 126 Antworten · 23.926 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780

    Wie leben Deutsche in Pattaya?

    Ich war schon oft in Thailand und habe immer in gehobenen Hotels gewohnt. Nie Probleme gehabt, nie bestohlen worden, keine Unfälle.
    Auch schon in Pattaya Familienurlaub gemacht. Habe viele Berichte gelesen, wie "schlimm" es dort sein soll. Kann ich nicht bestätigen. Viele schimpfen, wie schlimm alles ist, obwohl sie schon Jahre dort wohnen.

    Habe ich Pattaya noch nicht kennengelernt, um mitschimpfen zu können?

    Wie geht es eigentlich den vielen Expats wirklich, die in Pattaya ihren Lebensabend verbringen?
    Eher gut oder eher schlecht???

    Wieviel Geld braucht man, um nach Weststandard dort zu leben? Wie vertreibt man sich die Zeit, wenn man das "Nachtleben" als weniger wichtig betrachtet?

    Sind die Deutschen Langzeit-Urlauber eher glücklich oder unglücklich?

    Welche Tipps geben die Alten Hasen den Neuankömmlingen?
    Viele Fragen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    SCNR


  4. #3
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    das ist kein Hase!
    Erdhörnchen? Süss, aber wenn sich was bewegt, tauchen sie ab.

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    das ist kein Hase!
    Warum sollte es ein Hase sein?
    Das ist ein Murmeltier...

  6. #5
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Warum sollte es ein Hase sein?
    Wegen der ALTEN HASEN, die sich auskennen.

    upps. : Murmeltier
    Trotzdem niedlich.
    Mühsam nährt sich das Murmeltier.

  7. #6
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Einer meiner besten Freunde lebt seit über 20 Jahren in Pattaya. Er war dort Herausgeber einer deutschsprachigen Zeitung, betrieb eine Autovermietung und würde nie anderswo leben wollen. Mittlerweile hat er alles verkauft und betreibt eine Immobilienfirma.

    Je nachdem, welche Ansprüche Du stellst, kannst Du dort mit weniger als 1.000 € leben. Ein Appartment mit westlichem Standard kannst Du für 250 €/ Monat mieten. Zuzüglich Wasser u. Strom. In den Shoppingmalls gibt es meist im Untergeschoss Restaurants in denen Du für 1 € sehr gut essen kannst.

    Es gibt viele Rentner, die dort eine junge Gespielin finden und mit ihrer kleinen Rente dort ein erträgliches Auskommen haben.

    Was Du in Deiner Freizeit machen kannst: ich würde eine der vielen Schulen besuchen und versuchen Thai zu lernen. Alles andere wird sich ergeben. Es gibt auch eine deutsch sprechende Community dort. Jedoch fand ich diese "Herr"-schaften immer etwas abgehoben.

    Pattaya ist lebendig und jeder findet, was er sucht.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Mühsam nährt sich das Murmeltier.
    und zwar sehr mühsam,

    insbesondere, wenn es täglich grüssen muss.

    was soll man sagen,

    Thailand ist kein Ponyhof,

    und Pattaya kein Friedhof für Kuscheltiere.

  9. #8
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ...
    Je nachdem, welche Ansprüche Du stellst, kannst Du dort mit weniger als 1.000 € leben. Ein Appartment mit westlichem Standard kannst Du für 250 €/ Monat mieten. Zuzüglich Wasser u. Strom. In den Shoppingmalls gibt es meist im Untergeschoss Restaurants in denen Du für 1 € sehr gut essen kannst.
    .......
    Es gibt viele Rentner, die dort eine junge Gespielin finden und mit ihrer kleinen Rente dort ein erträgliches Auskommen haben.


    Pattaya ist lebendig und jeder findet, was er sucht.
    selbst uns Fred2, ein jahrelang Suchender, hat anscheinend dort gefunden.

    Ich fands echt ulkig wie er sich mit 600 Euro Rente dort durchschlagen hat ohne auf die ganzen "Annehmlichkeiten" verzichten zu müssen.

    resci

  10. #9
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    und zwar sehr mühsam,

    insbesondere, wenn es täglich grüssen muss.

    was soll man sagen,

    Thailand ist kein Ponyhof,

    und Pattaya kein Friedhof für Kuscheltiere.
    Dieser Beitrag schwebt in den Forenolymp.

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Mühsam nährt sich das Murmeltier.
    Braucht nicht so zu sein. Die Redensart heißt zudem "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen".
    Über Murmeltiere weiß man, dass sie sich in Pattaya sehr wohl fühlen. Ist auch kostensparend.

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wo leben Chiang Mai oder Pattaya
    Von baerli444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 17:05
  2. deutsche Softwarein BKK und Pattaya
    Von pumlakum im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 18:17
  3. Der Traum vom besseren Leben - über Deutsche in Thailand
    Von Bökelberger im Forum Thailand News
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.08.03, 12:20