Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 118

Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

Erstellt von Nokgeo, 28.07.2009, 19:22 Uhr · 117 Antworten · 9.292 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von lucky2103",p="755485
    ...[highlight=yellow:79eaf7fbba]wir wollten gar nicht mehr gehen.[/highlight:79eaf7fbba]
    ...
    ...
    ...alle Kampftrinker. Nicht zu vergessen die ganzen Neffen, alle so zwischen 20 und 30.
    Wir saßen dann abends im Haus und haben gebechert. ;-D
    Besser nicht.
    Denn die Folgen - z.Bsp. Deine Aufenthalte in der Entziehungsklinik - zahlt dann die Sozialgemeinschaft.


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von strike",p="755490
    Zitat Zitat von lucky2103",p="755485
    ...[highlight=yellow:31e2bd41c1]wir wollten gar nicht mehr gehen.[/highlight:31e2bd41c1]
    ...
    ...
    ...alle Kampftrinker. Nicht zu vergessen die ganzen Neffen, alle so zwischen 20 und 30.
    Wir saßen dann abends im Haus und haben gebechert. ;-D
    Besser nicht.
    Denn die Folgen - z.Bsp. Deine Aufenthalte in der Entziehungsklinik - zahlt dann die Sozialgemeinschaft.

    Ich wollte hier nicht den Eindruck erwecken, daß der Auffenthalt nur aus Saufen bestand.
    Es hat sich halt so ergeben, weil wir nur alle 4 Monate hochfahren und man sich dann halt ne Menge zu erzählen hat...und das geht mit ein paar Flaschen bier eben besser.

    Aber es stimmt schon, die Nordlichter trinken selbstgebrannten Schnaps in rauhen Mengen, auch die Frauen.

    Das Essen war auch genz toll...rohes Laap nuea mit Blut dabei und Khao niew

  4. #33
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.280

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    ich bin nicht so der "Familienmensch", weder in Deutschland noch in Thailand, die Familie meiner Frau ist voll ok, hab ich viel Zeit in Thailand kann ich da auch länger abhängen, habe ich eher weniger Zeit, fahr ich garnicht hin, oder nur für drei Tage.

    Vor 18 Jahren hats mir dort noch sehr gut gefallen, da gabs fast keine Autos und es war noch sehr ursprünglich, mittlerweile ist genau dieser Reiz aber etwas verloren gegangen, die Gräuschkulisse und die Infrastruktur haben sich doch erheblich geändert.

    insgesamt bin ich lieber für mich irgendwo am Meer

  5. #34
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von lucky2103",p="755485
    Vater, Mutter sind korrekt.
    Vater hat 8 jüngere Brüder, alle Kampftrinker. Nicht zu vergessen die ganzen Neffen, alle so zwischen 20 und 30.
    Wir saßen dann abends im Haus und haben gebechert. ;-D
    Hart gearbeitet - an der Leberzirrhose... hat ja auch was - solange Vater und MUtter "korrekt" waren!

    Leute gibts! ;-D

  6. #35
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="755507
    Zitat Zitat von lucky2103",p="755485
    Vater, Mutter sind korrekt.
    Vater hat 8 jüngere Brüder, alle Kampftrinker. Nicht zu vergessen die ganzen Neffen, alle so zwischen 20 und 30.
    Wir saßen dann abends im Haus und haben gebechert. ;-D
    Hart gearbeitet - an der Leberzirrhose... hat ja auch was - solange Vater und MUtter "korrekt" waren!

    Leute gibts! ;-D
    Auch für Dich nochmal, weil Du offenbar den Schuss noch nicht gehört hast:

    [highlight=yellow:b90fb5d4a1]Ich wollte hier nicht den Eindruck erwecken, daß der Auffenthalt nur aus Saufen bestand.
    Es hat sich halt so ergeben, weil wir nur alle 4 Monate hochfahren und man sich dann halt ne Menge zu erzählen hat...und das geht mit ein paar Flaschen bier eben besser.[/highlight:b90fb5d4a1]

    Es ist aba erwärmend zu hören, daß Du Dich so sehr um meine Gesundheit sorgst. ;-D

  7. #36
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    In der Regel bis das eingeteilte Familiengeld aufgebraucht ist. Normaler Weise 2-3 Tage.
    ODER
    Wenn am Abend mein Glas trocken bleibt.

  8. #37
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von Charly",p="755452
    Zitat Zitat von Dieter1",p="755357
    Ich halte das in der Regel ne halbe Stunde aus :-) .
    Ich toppe das mal mit 60min, wenn Bier da ist, fuehle mich meistens wie der Affe im Zoo
    Damit ich nicht falsch verstanden werde, meine Aussage bezieht sich jetzt nicht speziell auf die Thaifamilie sondern generell auf Menschen, mit denen mich eigentlich nichts verbindet ausser der Tatsache, dass sie mit meiner Freundin verwandt sind :-) .

  9. #38
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Die längste Zeit die ich dort war - 2007 20 Tage. 2009 17 Tage.
    Ich kann kein Thai und nur wenig Englich. Die Familie kann überhaupt kein Englich.
    Verständigung mit Händen und Füssen. Meine Schwiegermutter lernte sogar ein paar Worte Deutsch, wie gibt Essen, Durst? etc.
    Das fand ich einfach klasse.
    Mit anderen haben wir sogar Bildchen gemalt um etwas zu verstehen. Oder es wurde etwas gezeit. Machmal hat es halt Minuten gedauert bis man es verstanden hat.
    Ausser mit dem Lehrer da klappt es einigermassen - er kann englich.
    Wenns gar nicht ging, dann musste meine Frau ran mit übersetzen.
    Probleme hatte ich mit keinem, alle kamen gerne. Ein oder zwei Schnäpschen und fertig. War ich dort auf Besuch, das gleiche Spiel. Bier wollten sie weniger, eigentlich gar nicht. Lieber ein Schnäpschen.
    Den Schnaps besorgt immer die Schwiegermutter. Meistens setzt sie irgendwas an.
    Gesoffen wurde nur, wenn Party war. Das war am ersten Tag und zum Abschied.
    Wenn ich Thai sprechen könnte, dann könnte ich mir vorstellen auch mal 4 oder 6 Wochen zu bleiben.
    Aber immer im Dorf, nee das wäre nichts für mich.
    Meine Frau sagt auch, wenn in TH dann in Chiang Mai. Aber bis dahin läuft noch viel Wasser die Saar runter.
    Auf jeden Fall freue ich mich beim nächsten mal wieder über einen Besuch.

  10. #39
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von lucky2103",p="755510
    Zitat Zitat von Samuianer",p="755507
    Zitat Zitat von lucky2103",p="755485
    Vater, Mutter sind korrekt.
    Vater hat 8 jüngere Brüder, alle Kampftrinker. Nicht zu vergessen die ganzen Neffen, alle so zwischen 20 und 30.
    Wir saßen dann abends im Haus und haben gebechert. ;-D
    Hart gearbeitet - an der Leberzirrhose... hat ja auch was - solange Vater und MUtter "korrekt" waren!

    Leute gibts! ;-D
    Auch für Dich nochmal, weil Du offenbar den Schuss noch nicht gehört hast:

    [highlight=yellow:6a695c8d6f]Ich wollte hier nicht den Eindruck erwecken, daß der Auffenthalt nur aus Saufen bestand.
    Es hat sich halt so ergeben, weil wir nur alle 4 Monate hochfahren und man sich dann halt ne Menge zu erzählen hat...und das geht mit ein paar Flaschen bier eben besser.[/highlight:6a695c8d6f]

    Es ist aba erwärmend zu hören, daß Du Dich so sehr um meine Gesundheit sorgst. ;-D

    Wer hat's geschrieben?

    Vater hat 8 jüngere Brüder, alle Kampftrinker.
    die ganzen Neffen, alle so zwischen 20 und 30.
    Wir saßen dann abends im Haus und haben gebechert.

    ...ich habs kommentiert - "Sorgen" mach ich mir keine.. absolut nicht! Da mach DU dir mal keine Sorgen - ein guter Freund von mir der sagt immer: "die wachsen rasch nach, gute Vermehrungsquote und Rente kriegt ja da sowieso keiner ausser die Farangs ihrer Toechter!"

    [/quote]

  11. #40
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Klar hab ich das geschrieben...und hinzugefügt:
    [highlight=yellow:12aa6d30fc]"Ich wollte hier nicht den Eindruck erwecken, daß der Auffenthalt nur aus Saufen bestand."[/highlight:12aa6d30fc]

    Halten wir fest: Am 1. Abend haben wir heftig getrunken, die Abende danach waren moderater.

    So, ich steig jetzt aus, weil mir das zu dumm wird.

Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wkw was haltet ihr davon?
    Von Lille im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.08, 08:00
  2. Was haltet ihr von diesem PC?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 09:21
  3. Was haltet ihr davon?
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.04, 09:57