Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 118 von 118

Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

Erstellt von Nokgeo, 28.07.2009, 19:22 Uhr · 117 Antworten · 9.299 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von marc",p="755423
    ....welche themen werden so angesprochenin der familie eurer frau ?!?!
    bin gespannt was in zwei drei wochen im isaan so thema ist.
    moin,

    zurück vom 4-wöchigen frontaufenthalt kann ich dir wiedergeben,
    der übliche dorfklatsch halt u.a. wer mit wem, wer iss an was erkrankt etc.


  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von lucky2103",p="757230
    ....Oje, wir haben grade schräg gegenüber von meinen Schwiegereltern gebaut
    moin,

    same, same.....

    .... und sind wir für wochen da, sind wir in unserem zuhause ;-D


  4. #113
    Avatar von robert 50

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    174

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von Kali",p="756278
    Zitat Zitat von robert 50",p="756266
    Sie denken,ach so, tun sie das?
    Hör´ Mal, du Hirnie, glaubst du etwa Türken denken nicht...?

    Was bist du denn für ein Vogel ?

    Mach dich ganz schnell vom Acker
    Hallo du friedfertiger Kali

    Tatsächlich hatte ich mich vom Acker gemacht,allerdings nur weil ich bei so offentsichtlichen Beleidigungen gespannt war, ob diese von der Forenleitung geahndet werden.Wie man sieht,darf man beleidigen.

    Zur Sache selbst kann man unabhängig von der nationalen Zugehörigkeit durchaus die Meinung vertreten (bsp.Liebeskasper)das manche Menschen,Kulturen rationaler andere emontionaler auf Verläufe ihres mutmaßlichen Schicksals Einfluß nehmen(lassen),oder eben nicht.

    Denken an sich, scheint die Erbsünde zu sein. Denken allein, aber auch. Denn es vertreibt den Glauben. Denken zu zweit gibt der Sünde dann Gründe.

    © Erhard Blanck, (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler

    Dazu gehören religöse Einflüsse,sektierische Strömungen,oder die die dem Zeitgeist nachhechelnd,alles beeiden.
    Aphorismus: Wer mit dem Zeitgeist ins Bett geht, wacht bald als Witwer auf.

    Søren Aabye Kierkegaard, (1813 - 1855), dänischer Philosoph, Theologe und Schriftsteller

    Der Bauer erkennt seine Schweine am Gang.Da gibst du mir sicher Recht.Wie von dir erwähnt "vom Acker machen" zeigt doch bäuerlichen Nähe.

  5. #114
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Ich komm mit meinen Schwiegereltern und ihrer Verwandtschaft sehr gut klar.Dummerweise leben beide Elternteile getrennt so das sich die Zeit da verdoppelt.
    Ich kann meine Frau zwar verstehen das sie ihre Famile sehr vermisst.Anderseits hab ich gerade bei ihrem Vater der übrigens mitlerweile Mönch ist so meine bedenken das ich es in der Gegend da alzulange aushalte sofern ich nicht eh von den Mücken bei lebendigem leibe verspeist werde.
    Ich hoffe das ich die jeweils 1 Woche bei jedem Elterteil nächstes Jahr einigermaßen überstehe bevor es wieder Zimmerservice gibt ;-D .

  6. #115
    Avatar von Isaanlover

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    124

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Das Längste was ich im tiefsten Isaan geschaffft habe waren mal 3 Wochen. Das reicht aber auch wirklich - mehr muss nicht sein.

    Gruss

  7. #116
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    bin jedes jahr so 5 wochen bei der familie.
    die letzten 2 jahre sogar alleine(frau bleibt in wien)
    das längste war 4 monate macht immer spass,auch im tiefsten norden.

  8. #117
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Ich moechte - mit Verlaub - einmal ein Gedanken-Experiment vorschlagen. Stellen wir uns einmal vor, es ginge um eine ziemlich vergleichbare Situation aus dem Tierreich. Fragestellung: Wie lange halten es Schimpansen-Maennchen in menschlichen Ansiedlungen aus?

    Die Ausgangslagen waeren ja aehnlich: Auch die Schimpansen sprechen die menschliche Sprache aeussert ungenuegend. Sind meist nur faehig, einige basale Laute zu formulieren, die wir gewoehnlich begruessen. Essen wollen die Schimpansen zumeist auch in anderer Weise, als wir es so gewohnt sind. Je aelter die Schimpansen-Maennchen sind, umso stoerrischer bestehen die auf ihre Ess- und Trinkgewohnheiten. Es muessen immer irgendwelche Glasflaschen sein, die sie sich in den Kopf schuetten.

    Frage: Wie lange soll man sich diesen Affen gegenueber eigentlich noch freundlich benehmen? Insbesondere, wenn die keine Bereitschaft zeigen, die Geselligkeit unter uns Menschen zu finanzieren?

  9. #118
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Wie Lange haltet ihr das bei der TH.-Familie aus?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="791332
    einmal ein Gedanken-Experiment vorschlagen.

    Während ein Affe (Hund, Katze usw.) sich durchaus in unserer Welt wohlfuehlen wuerde, ist es anders rum wohl nicht denkbar , oder?

    Nun ja @waanjai, ich denke mal, bei solch einem Experiment sollte man eines nicht vergessen. Vergleiche nur das was auch gleich ist.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Ähnliche Themen

  1. wkw was haltet ihr davon?
    Von Lille im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.08, 08:00
  2. Was haltet ihr von diesem PC?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 09:21
  3. Was haltet ihr davon?
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.04, 09:57