Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 135

Wie kommt es, dass viele Thai bei amerikanischen GIs landen ?

Erstellt von lucky2103, 06.10.2013, 13:09 Uhr · 134 Antworten · 7.657 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    *
    Und im Nordosten war es der Bürgermeister von Khon Kaen, der da verhinderte, daß in Khon Kaen die noetige Infrastruktur sich ausbilden konnte.

    Wie schrieb doch ein Ex-GI erst kürzlich:
    "Udon Thani had perhaps 6000-8000 GI's at the height of the Vietnam conflict. That was 5000-6000 AF at the air base and 1500+ at Ramasun and the PepperGrinder ammo dump south of Udon. The Marines had an Air Wing at Nam Phong 30km north of Khon Khaen (perhaps 3000+??). The base was known as the "Rose Garden".. The Marines did all their "socializing" in Udon as the mayor of Khon Khaen wouldn't allow them in there (nor could they use the Army EM/NCO club at Ramasun)."

    Thailand during the Vietnam War : Udon Thani & Thailand Video Clips

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Nein, hat sie nicht.

  4. #33
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend lucky2103 ! wie kommst du auf diesen beitrag? hat sich dein rindchen plötzlich in ein GI verguckt !
    .................

  5. #34
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und im Nordosten war es der Bürgermeister von Khon Kaen, der da verhinderte, daß in Khon Kaen die noetige Infrastruktur sich ausbilden konnte.

    Wie schrieb doch ein Ex-GI erst kürzlich:
    "Udon Thani had perhaps 6000-8000 GI's at the height of the Vietnam conflict. That was 5000-6000 AF at the air base and 1500+ at Ramasun and the PepperGrinder ammo dump south of Udon. The Marines had an Air Wing at Nam Phong 30km north of Khon Khaen (perhaps 3000+??). The base was known as the "Rose Garden".. The Marines did all their "socializing" in Udon as the mayor of Khon Khaen wouldn't allow them in there (nor could they use the Army EM/NCO club at Ramasun)."

    Thailand during the Vietnam War : Udon Thani & Thailand Video Clips
    KK ist ja auch heute diesbezüglich ein eher verschlafenes Nest. Was ich nicht schlecht finde, das damit verbundene Gesindel soll doch in den bekannten Destinationen bleiben.

  6. #35
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    KK ist ja auch heute diesbezüglich ein eher verschlafenes Nest. Was ich nicht schlecht finde, das damit verbundene Gesindel soll doch in den bekannten Destinationen bleiben.
    Jau, nachhaltig ist da kaum 'was geblieben. In Udon gerade 'mal ein Waschsalon. Osgar.

  7. #36
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Nunja Thais und Amerikaner verbinden zumindestens zwei Dinge

    Patriotismus und schlechte Allgemeinbildung
    In den 60er und 70er Jahren verband sie vor allem der Hass auf die Vietnamesen.

    Achja, hier in Wiesbaden ist es gerade umgekehrt, so kenne ich persönlich einige Thaifrauen, die ihre Amis verliessen und sich hier in D neu orientiert haben.

  8. #37
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Wie kommt es, das viele Thai-Ladies bei DACHlern, Leimies, Aussies und letztlich auch bei AMIS landen?

    ---> €€€ + $$$ + aurum, dazu durchtrainierte muskelbepackte Astralkörper.........., Freundlichkeit, Grosszügigkeit, Einfühlungsvermögen, Anpassungsfähigkeit an Thai-Traditionen. Das reicht oft schon, um bei den verwöhnten Zicken anzukommen.hehe

  9. #38
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    @MadMac
    Das stimmt so nicht. Es werden auch jetzt noch, in jedem Jahr die Landgänge der US Boys, sei es im Seebad oder Phuket, phät angekündigt in den Medien.
    ja die kommen schon noch nach pattaya, aber leider nicht mehr so wie frueher.

    taxsin hatte dammals die schiffe nach satahip verbannt. sie legen dort an . die Gis muessen offizelle einreiseregeln beachten , also nicht wie frueher runter von board ein paar stunden high life und zurueck aufs schiff ( und selbst manche maedels durften die schiffe begutachten).
    seitdem die nicht mehr in PTY fest machen , ist es extrem weniger

  10. #39
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    @Dart, thanx 4 the linx!

    Wow, bin ich wirklich schon so alt?
    Trotzdem schön in der Vergangenheit zu stöbern, z. B.:








  11. #40
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    @waltee
    Danke für die schönen alten Bilder.
    Solche Strassen gibt es wohl heute nur noch in Laos, Kambo, Burma, wenn überhaupt
    Wann war das denn genau? 1965?

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. abgezockte Farangs landen im Sumpf
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.13, 13:15
  2. Muffensausen bei US-amerikanischen Aussteigern
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.13, 13:34
  3. Wie kommt Thai-Frau an Scheidungsurkunde vom Ausland
    Von punkrocker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.11, 09:02
  4. Thai Botschaft kommt nach Hamburg
    Von Liggi1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.07, 21:52
  5. Viele Thai - Frauen um die 40 sind kinderlos
    Von Armin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.06.05, 18:05