Seite 1 von 42 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 416

Wie kann man mit 830 Euro Erwerbsminderungsrente in Pattaya überleben?

Erstellt von Beachboy, 16.10.2014, 19:38 Uhr · 415 Antworten · 33.461 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217

    Wie kann man mit 830 Euro Erwerbsminderungsrente in Pattaya überleben?

    Hatte heute auf der Arbeit eine interessante Akte auf dem Schreibtisch. Ein Rentner, nennen wir ihn Paul, lebte die letzten Jahre von Hartz 4. Nun bezieht er eine Erwerbsminderungsrente in Höhe von knapp 830 Euro und ist von Deutschland nach Pattaya verzogen. Er ist 51 Jahre alt. Bei der deutschen Krankenversicherung ist er bereits abgemeldet, deshalb muß er die Krankenversicherung von den 830 Euro nicht mehr bezahlen. Seit ca. 2 Monaten lebt er bereits in Thailand. Ein realer Fall! Ich frage mich, wie man von knapp 830 Euro Rente in Thailand leben kann? Gerade Pattaya ist ja auch noch besonders teuer. Jedenfalls teurer als zum Beispiel der Isaan. Dann die Frage der Krankenkasse...............Eine private Krankenversicherung, die auch Krankenhausaufenthalte in Thailand abdeckt, kann der doch von 830 Euro nicht bezahlen. Was ist denn, wenn er in Thailand schwer krank wird, oder einen Unfall hat? Und das wahrscheinlich ohne Krankenversicherung?

    Ich frage mich, ob es noch mehr Farangs in Thailand gibt, die in Thailand solche Lebensrisiken als Rentner eingehen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Voll normal.
    Wie bekommt der das mit dem Visum auf die Reihe wenn dieses Durchwursteln mit Borderline flach fällt?

  4. #3
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zur Kenntnis!!!
    Experten-Info von der DRV:

    ......selbstverständlich kann ein Rentner während des Bezuges einer Erwerbsminderungsrente Urlaub im Ausland machen.
    Erst wenn er seinen Wohnsitz ins Ausland verlagern würde (Auslandsaufenthalt von mind. 6 Monaten) wäre dies dem Rentenversicherungsträger mitzuteilen. ...

    ---->....und damit wäre die Erwerbsminderungs-Rente gestrichen!!!! Das haben sie nur nicht so direkt gesagt.
    Also sollten Beachboy oder sein Bekannter gaaaaanz vorsichtig sein.......und auf jeden Fall ihren Wohnsitz in D behalten.

  5. #4
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Zur Kenntnis!!!
    Experten-Info von der DRV:

    ......selbstverständlich kann ein Rentner während des Bezuges einer Erwerbsminderungsrente Urlaub im Ausland machen.
    Erst wenn er seinen Wohnsitz ins Ausland verlagern würde (Auslandsaufenthalt von mind. 6 Monaten) wäre dies dem Rentenversicherungsträger mitzuteilen. ...

    ---->....und damit wäre die Erwerbsminderungs-Rente gestrichen!!!! Das haben sie nur nicht so direkt gesagt.
    Also sollten Beachboy oder sein Bekannter gaaaaanz vorsichtig sein.......und auf jeden Fall ihren Wohnsitz in D behalten.
    Mein Bekannter ist das nicht, das ist ein Fall aus einer Akte. Also die Rentenversicherung zahlt definitiv die Erwerbsminderungsrente nach Thailand und er hat bereits eine thailändische Anschrift. Ich habe mich ja selbst gewundert.

  6. #5
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Es gibt nicht wenige, die von um die Achthundert noch 100€ für eine Krankenversicherung beiseite legen. Das geht bis zum 75. zu diesem Preis, dann sind´s 115€. Aber die Renten werden ja auch immer wieder mal angepasst .. bleiben somit rund fünfundzwanzigtausend Baht übrig, wenn man den jährlichen Heimflug gleich einrechnet. Von 800 Baht Tagessatz kann man zweimal warm essen, hat auch frisches Obst auf dem Teller, geht jeden Tag ins große Schwimmbad, trifft dort Hinz und Kunz, das Condo ist sicher weniger 40m² groß und volle Entspannung sind auch noch 1mal wöchentlich drin.

    Die Frage muss anders gestellt werden: wie lebt´s sich in der Bundesrepublik mit gleicher Summe? Gutes Thaiessen unbezahlbar, frisches tropisches Gemüse ohne oder mit zwei Beinen Fehlanzeige und in der nächsten Schwimmhalle sieht unser Eckrentner am günstigen Seniorendonnerstag für 5,90€ nur verhüllte moslemische Burkinas ..

    Quelle: http://www.nataliasversicherung.de/ausland/ausland.html

  7. #6
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    Mein Bekannter ist das nicht, das ist ein Fall aus einer Akte. Also die Rentenversicherung zahlt definitiv die Erwerbsminderungsrente nach Thailand und er hat bereits eine thailändische Anschrift. Ich habe mich ja selbst gewundert.
    Dann warte mal ab, was passiert, wenn er länger als 6 Monate im Ausland ist und die Rentenversicherung davon erfährt.....Wahrscheinlich geht die Rente auf ein deutsches Konto und wird von dort weiter überwiesen oder per KK (z.B. DKB) in Thailand abgehoben.

    Die DRV (DeutscheRentenversicherungBund) kann bei fehlerhaften Zahlungen zu ihren Ungunsten übrigens unbegrenzt Leistungen zurück fordern. Selbst wenn sie den Fehler selbst gemacht haben.
    Verjährungen gibt es nur, wenn der Versicherte über Jahre zu wenig erhalten hat.

  8. #7
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    .....wie lebt´s sich in der 1 Bundesrepublik mit gleicher Summe? Gutes Thaiessen unbezahlbar, frisches tropisches Gemüse ohne 2 oder mit zwei Beinen Fehlanzeige und in der nächsten Schwimmhalle sieht unser Eckrentner am günstigen Seniorendonnerstag für 5,90€ 3 nur verhüllte moslemische Burkinas ..
    1....Deutschland geht Dir nicht über die Lippen......, wie immer. Wer MUSS in Deutschland Thai essen??? Wer MUSS tropisches Gemüse kaufen?
    2....Wer muss Prosti.tuierte nutzen? Brauchst Du das wirklich? Armes Deutschland! O.K. in Thailand geht es wohl nicht ohne.....unter "Gemüse" könnte man auch - einschlägig- sehr junge Mädchen/Jungen verstehen...... Du solltest aufpassen, was Du sagst, sonst bist Du, falls du Anhänger/Ausbäuter dieser armen Kinder bist, ganz schnell in PattayaOne.....mit Handschellen. Und mit Recht.
    3....Welche Schwimmhalle meinst Du? Wo wohnst Du? Bei uns überwiegen noch die normal angezogenen Frauen. Mit Burka habe ich noch keine schwimmen sehen......


    PS: Jeder "Eckrentner" kann sich in Deutschland satt essen, egal in welchem Bundesland er lebt. Dazu muss er nicht nach Thailand auswandern.

  9. #8
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Zur Kenntnis!!!
    Experten-Info von der DRV:



    ---->....und damit wäre die Erwerbsminderungs-Rente gestrichen!!!! Das haben sie nur nicht so direkt gesagt.
    Also sollten Beachboy oder sein Bekannter gaaaaanz vorsichtig sein.......und auf jeden Fall ihren Wohnsitz in D behalten.
    endlich sind wir mal einer Meinung.

  10. #9
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Das wurde aber auch Zeit .

  11. #10
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    @Beachboy, interessant wäre mal zu wissen, was du so machst, wenn du so eine Akte auf deinen Tisch bekommst und dann auch noch öffentlich dir so deine Gedanken machst?
    Bist du neidisch auf Paul?

Seite 1 von 42 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kann man Leute mit Gewissen (zB. wie Pasit) unterstützen?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.10, 13:23
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.10, 07:39
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.11.04, 17:13
  4. Wie kann man Webseiten mit Macromedia 6 speichern
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.04, 03:22
  5. Kann man mit einer Thai glücklich werden?
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.01.02, 22:53