Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 183

Wie bleibe ich in LOS gesund?

Erstellt von Hartwig, 20.05.2019, 19:31 Uhr · 182 Antworten · 9.135 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    9.692
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Mit der richtigen Maus im Arm kann Mann gar nicht krank werden.
    Ich kenne da ja einige im wörldweitweb, die mit der Maus in der Hand ganz offensichtlich krank geworden sind.Viele merken es erst gar nicht, trotz ausreichender KV, schreiben die hier weiter bis der Arzt kommt !!!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ich kenne da ja einige im wörldweitweb, die mit der Maus in der Hand ganz offensichtlich krank geworden sind.Viele merken es erst gar nicht, trotz ausreichender KV, schreiben die hier weiter bis der Arzt kommt !!!
    Arm ...... hat er doch geschrieben, Arm !
    Und mit Maus meinte er ganz sicher ein Weib aus Fleisch und Blut - und nicht das "wörldweibweb".

    Aber das hast Du natürlich mit voller Absicht missverstanden und versaubeutelt - nicht wahr ?

  4. #43
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    9.692
    Um mal die Ernsthaftigkeit des Themas hervorzuheben haue ich hier mal wieder meinen Lieblingsspruch rein :

    Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann; gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich zu ändern vermag, und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
    Friedrich Oetinger (1702-82), dt. luth. Theologe

    Ansonsten wurden hier von einigen schon sehr gute Verhaltensweisen aufgezeigt Sport machen in LOS bedeutet für mich des Öfteren mal ein paar größere Fahrradtouren bei 38-42°,ab-u.zu ein Gang ins Fitness-Studio, diverse Arbeiten in Haus und Hof. Aber im Hinblick auf Demenz u.ä. auch ganz banale Dinge wie Kopfrechnen,Schreiben und Lesen.Sich mit guten Freunden umgeben- von denen es ja scheinbar immer weniger gibt(das ist jetzt noch nicht mal biologisch gemeint).Ich gebe zu, daß in Sachen deutsche Freunde mein Bedarf eher gedeckt ist und ich mich mehr an mehr ausländischen Freunden erfreuen darf.Alkohol- ja dat gibbet auch, meistens gute Rot.-u. Weissweine aus Italien.Hobbies- ich habe in Thailand für mich das Kochen und Backen wiederentdeckt - auch zur Gaudi der buckligen Verwandschaft dort zu Lande() Naja- und mit dem S.ex- bevor ich hier jetzt (wie manch anderer)mein Metronom befrage, sage ich mal, daß gepflegte Hände da auch sehr hülfreich sind(zumindest in Sachen Prostatakrebs).

  5. #44
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Naja- und mit dem S.ex- bevor ich hier jetzt (wie manch anderer)mein Metronom befrage, sage ich mal, daß gepflegte Hände da auch sehr hülfreich sind(zumindest in Sachen Prostatakrebs).
    Während meiner intensiven Container-Arbeiten, haben sich an meinen Händen leider lästige Schwielen gebildet -
    alternativ habe ich mich daher dem Verzehr von Kürbiskernen verschrieben; hier habe ich die Schlagzahl erhöht.

  6. #45
    Avatar von Hartwig

    Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    129
    Auch die Körper Hygiene gehört dazu. Häufiges Wechseln der Unterbuchse/Vorlage/Windel ist bei Senioren essentiell. Die Excremente könnten sonst die Haut mazerieren. Was wiederum zu üblen stinkenden Geschwüren führen kann.

  7. #46
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    9.692
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Während meiner intensiven Container-Arbeiten, haben sich an meinen Händen leider lästige Schwielen gebildet -
    alternativ habe ich mich daher dem Verzehr von Kürbiskernen verschrieben; hier habe ich die Schlagzahl erhöht.
    Ach weeßte, daß mit den Schwielen an den Händen muß nicht nur vom Container kommen...!!!.... und ja daß mit den Kürbiskernen, also ich hatte da vor knapp 10 Tagen mal so ein paar komische Gleichgewichtsstörungen(wahrscheinlich zu viel Streß). In der Apotheke gab es dafür/dagegen ein kleines Fläschchen mit Pipette irgendwas Oliviges. Hat bei mir aber prompt geholfen.Nur der Preis für das Büllken von 11 Euronen fand ich unverschämt. Nach dem Studium im Internet fand ich dann doch den richtigen Tipp
    Diese 12 Nahrungsmittel helfen, einen hohen Blutdruck zu senken

    Also habe ich mir eine Pulle gutes Olivenöl für 7,49 Euro gekauft und schnabuliere jetzt gemeinsam mit meiner Heimleiterin täglich je ein kleines Schnapsglas voll davon.

  8. #47
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von Hartwig Beitrag anzeigen
    Auch die Körper Hygiene gehört dazu. Häufiges Wechseln der Unterbuchse/Vorlage/Windel ist bei Senioren essentiell. Die Excremente könnten sonst die Haut mazerieren. Was wiederum zu üblen stinkenden Geschwüren führen kann.
    Du weist Bescheid, wie ich bewundernd feststelle....... wie hast Du denn Dein Problem in den Griff bekommen ?

  9. #48
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Also habe ich mir eine Pulle gutes Olivenöl für 7,49 Euro gekauft und schnabuliere jetzt gemeinsam mit meiner Heimleiterin täglich je ein kleines Schnapsglas voll davon.
    Wir genehmigen uns jeden Morgen ein "Zitronen-Knoblauch-Kurkuma-Schnäpschen" .

    So hat halt jeder seine Rituale -
    Du Dein Olivenöl, ich meinen Knoblauch und unser @Hartwig kloppt sich seine Exkremente aus der Buchse.

  10. #49
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    6.536
    @Spencer, klingt nicht schlecht. Was für einen Alk nehmt ihr als Grundlage?

  11. #50
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    32.137
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Wir genehmigen uns jeden Morgen ein "Zitronen-Knoblauch-Kurkuma-Schnäpschen" .
    Habe ich vor vielen Jahren auch mal versucht. Aber ohne einen warmen, ganz billigen Korn (Gabiko) hab ich das Zeug einfach nicht runter gekriegt.

Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.10.16, 00:20
  2. Wie kann ich Thaimails in Thaischrift lesen?
    Von Jumbo im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 16:21
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.08.05, 10:06
  4. Wie sind wir denn so in LOS?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 09:22
  5. INET in LOS wie geht es gut und günstig.....???
    Von dms im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.03, 22:52