Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Wie bewahrt ihr eure Tabletten, Medikamente in Thailand auf?

Erstellt von MAPPI, 26.08.2012, 15:42 Uhr · 26 Antworten · 4.029 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MAPPI

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    100

    Wie bewahrt ihr eure Tabletten, Medikamente in Thailand auf?

    Da viele von euch wohl das gleiche Problem habt Medikamente
    von Deutschland nach Thailand mitbringen müßt für längere Zeit
    wie bewahrt ihr eure Medikamente in Thailand auf da die meisten
    Tabletten nicht über 30 Grad gelagert werden dürfen.

    Mappi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Die meisten Daheimgebliebenen werden sich wundern, aber Bullrich Salz wie auch ASPIRIN oder ASS 100 lagern friedlich mit insektengeschütztem Zucker im Kühlschrank ..

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    In einem kühlen Stahlschrank. Cremes im Kühlschrank des Arbeitszimmers.

  5. #4
    Antares
    Avatar von Antares
    Die "Haltbarkeit" von allen Arzneimitteln wird in Europa für die Klimazone 2 bestimmt und geprüft. Das bedeutet Echtzeittests bei 25°C und 60% relativer Luftfeuchte in Klimakammern.
    Auf Basis dieser Daten wird die Haltbarkeit bestimmt und auf die Packung bzw. Tuben, Tablettenblister, Flaschen usw. gedruckt.
    Es empfiehlt sich also Arzneimittel welche aus Europa in die Tropen gebracht werden entsprechend zu lagern. Eine Tupperbox im Kühlschrank ist da sicher ausreichend.
    Achtung: Salben und Cremes dürfen nicht eingefrohren werden das diese beim auftauen zerstört werden können.

    Wenn irgend möglich besorgt euch die Thailändische "Ausführung" der Medikamente, diese haben oft eine andere Verpackung (z.B. Alu Folie) und werden bei 30°C und 65% relativer Feuchte geprüft.

    M.

    PS Bleibt Gesund !

  6. #5
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Antares hat völlig recht, bei uns werden alle Medikamente in einer Tupperbox im Kühlschrank aufbewahrt, egal ob aus Deutschland
    oder Thailand.
    Noch nie ein Problem gehabt, ich denke das ist die beste Lösung.

  7. #6
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Ganz normal im Schrank.

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nicht alle Medikamente haben allerdings Empfehlungen für ihre Lagerung. Nur Haltbarkeitsdauern. Das müssen die Coca Colas unter den Medikamenten sein. Denn Coca Cola wird selbst in der Sahara jahrelang gelagert bis es mit Eis vermischt serviert wird.

  9. #8
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nicht alle Medikamente haben allerdings Empfehlungen für ihre Lagerung. Nur Haltbarkeitsdauern. Das müssen die Coca Colas unter den Medikamenten sein. Denn Coca Cola wird selbst in der Sahara jahrelang gelagert bis es mit Eis vermischt serviert wird.
    Genau. Ich habe zwei Kartons Schweppes Tonic Water im Keller gefunden. MHD 2001. Anfrage bei Schweppes/Krombacher ergab: Sie können es unbesorgt trinken!Da es sich in Glasflaschen befindet, gibt es auch keinen Qualitätsverlust beim Geschmack. Bei Pet-Flaschen sieht das anders aus, aber die gab es damals noch nicht.

    Trotzdem komisches Gefühl, solch alte Gewächse zu trinken.


    Bei TROCKENEN Medis sieht es weitgehend genauso aus. Alles was flüssig ist, wie Augentropfen, Nasentropfen, Salben etc. sollte man nach dem MHD nicht mher benutzen, sondern entsorgen.
    Aber Levitra, Aspirin, Allopurinol, etc. kein Problem. Die können nicht schlecht werden, wenn sie nicht feucht werden. Daher rate ich vom Kühlschrank ab.

  10. #9
    Antares
    Avatar von Antares
    Was sanukk schreibt ist nicht richtig. Arzneimittel sollen nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht mehr angewand werden.

    M.

  11. #10
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Was sanukk schreibt ist nicht richtig. Arzneimittel sollen nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht mehr angewand werden.

    M.
    .... sagt die Pharma-Industrie auch. Ich höre da lieber auf meinen Arzt- oder Apotheker.
    Allerdings:
    Es kommt auch auf den Wirkstoff an - also werft sicherheitshalber alle abgelaufenen Medis sofort weg. Sicher ist sicher.
    Bezahlt doch ehh die Kasse.
    Also wegschmeissen! Und neue verschreiben lassen. Sicherheitshalber...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 05.05.16, 13:39
  2. Malerone Malariaprophylaxe und Abwehr- Tabletten
    Von KENNY69126 im Forum Talat-Thai
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.10, 12:50
  3. Medikamente in Thailand
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.07, 20:23
  4. Eure" top spots" in Thailand ??
    Von Tomcat im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 13:34
  5. Tabletten-Frage
    Von Naklarmann im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.01, 16:54