Umfrageergebnis anzeigen: Wie bestreitet ihr euren Lebensunterhalt (anonyme Umfrage)

Teilnehmer
64. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Geld vorhanden aus Erbe, Verkauf, Erspartem, Schwarzgeld...

    8 12,50%
  • Betreibe Company/Business in Thailand (Kneipe, ...., Dienstleistung, Import/Export...)

    8 12,50%
  • Betreibe Company/Business in Deutschland oder Offshore (Umsätze nach deutschen Maßstäben)

    11 17,19%
  • Ich beziehe Rente, bin Harzer oder Sonstiges

    16 25,00%
  • Meine Frau, Kinder oder Mama/Papa halten mich aus

    5 7,81%
  • Ich sitze vorm 7/11 und schnorre :-)

    16 25,00%
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 157

Wie bestreitet ihr euren Lebensunterhalt in Thailand?

Erstellt von punkrocker, 15.06.2011, 11:39 Uhr · 156 Antworten · 21.280 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich werde nicht offiziell als Erzeuger auftreten. Das Land gehört dann offiziell meiner Frau und ich hab das Niessbrauchrecht für 30 Jahre.
    Das wird nicht funktionieren.
    Es reicht schon, wenn Deine thail. Nachbarn efahren, dass ein Farang beteiligt ist - die gehen dann gleich in den Abwehrmodus.
    Und von dem, was ich bisher gehört habe, ist mit den Südländern eh nicht gut Kirschen essen...die sind nicht so "Sabai-sabai" eingestellt, wie Thais in anderen Landesteilen.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Socrates, liest du eigentlich die Antworten?
    Diese Art Knebelvertraege, mit denen man sich durch die Hintertuer Land unter den Nagel reisst,
    haben die Behoerden schwer auf dem Zettel. Es wird mit Sicherheit demnaechst neue Auflagen
    geben. Und die Thais haben keine Hemmungen auch bestehende Vertraege mit einzubinden.

    Ausserdem ist Kautschuk hoch lukrativ. Warum sollten die Thais einen Farang mit spielen lassen?
    Du kaufst dir nen Haufen Aerger.

  4. #123
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Kann den beiden nur Recht geben.

    Und um wieviel Rai soll es sich denn handeln.Umso mehr, umso groesser werden deine Probleme.

    Und noch ein paar andere Fragen.
    Wer soll zapfen?
    Man sollte immer zwischen 3 und 7 Uhr morgens zapfen, da sonst der Latex zu schnell koaguliert und somit die Quelle wieder versiegelt wird.
    Wird das deine Familie uebernehmen(was ich nicht glaube, da gerade sehr viele Thais riesige Angst vor Schlangen haben, und diese Plantagen sind zum Beispiel ein Paradies fuer Kobras) oder musst du jemanden anheuern.
    Wenn du jemand anheuerst musst du zwischen 30 bis 50% des Verkaufspreises an diesen abdruecken.
    Somit wird es erst ab ca 30 bis 50 Rai wirklich interessant bzw lukrativ.

    Was weisst du ueber den Hevea Brasiliensis an sich?
    Eigenschaften, Duengen etc.

    Moechte dir nur aufzeigen das dieses Business alles andere als einfach ist!!

    Gruesse

  5. #124
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    So ist es. Hier sind 40% ueblich. Dafuer kuemmert sich das Personal um wirklich alles.
    Der Landlord tritt nur beim Verkauf in Erscheinung und bestimmt wann geduengt wird.
    Meist wohnt das Personal auf der Farm. Man braucht also eine Unterkunft.
    Kobras habe ich noch nicht gesehen, hoechsten tot auf der Strasse. Die Leute
    halten das Gruenzeug aber penibel kurz.

  6. #125
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Ich hab schon einige gesehen.Deswegen tragen die Farmer ja auch immerzu diese wunderschoenen Gummistiefel.

    Also, Socrates, es ist deine Entscheidung was du machst.
    Nur pass wirklich auf das du niemanden auf den Schlips trittst!

  7. #126
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416
    Hallo ihr Gummibauern,
    macht doch nen eignen Fred auf, denn ich glaube nich das hier bei den Membern so viele sind die mit dem Gedanken schwanger laufen ne Gummifarm zu eröffnen. Da ich schon fast nen Jahr nach nen passenden Job gesucht habe und hoffentlich jetzt auch gefunden hab, dachte ich hier noch nen paar Anregungen oder Denkanstöße zu finden, wobei Gummibauer eher nicht im Fokus lag. Bisher bin ich immer wieder nach Berlin geflogen und wie ein Idiot jede Nacht Taxi gefahren, was sich ändern mußte und ich jetzt auf meinen neuen Job hier sehr hoffe. Hat was mit Produktion und Export zu tun, wo ich schon einige Erfahrungen gemacht hatte. Das einzige was man hier ohne Probleme arbeiten kann, ist als Teacher mit nen bischen Glück gibs da das ED-Visa drauf wenn man selbst noch Thai lernt.
    Also wer hier noch ne Idee hat wie man in LOS bzw. BKK cash machen kann, rann an die Tasten und THX dafür.
    Last es euch gutgehen beste Wünsche aus BKK mohs

  8. #127
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Socrates, liest du eigentlich die Antworten?
    Diese Art Knebelvertraege, mit denen man sich durch die Hintertuer Land unter den Nagel reisst,
    haben die Behoerden schwer auf dem Zettel. Es wird mit Sicherheit demnaechst neue Auflagen
    geben. Und die Thais haben keine Hemmungen auch bestehende Vertraege mit einzubinden.

    Ausserdem ist Kautschuk hoch lukrativ. Warum sollten die Thais einen Farang mit spielen lassen?
    Du kaufst dir nen Haufen Aerger.
    Ich habe nichts zu verlieren.... deshalb würde es mir nichts ausmachen, wenn mir iegendwann das Niessbrauchsrecht aberkannt werden würde. Doch so lange ich es nutzen kann, werde ich es mir eintragen lassen.

    Ich will hier nicht zum Grosserzeuger aufrüsten. Unsere Überlegung ist, klein zu beginnen, so mit 6-8 Rai und dann mal sehen, wie es sich entwickelt. Es geht nicht um mich, da ich mein Auskommen habe. Mein Schwiegervater und mein Schwager wollen das in Eigenregie versuchen. Mein Ziel ist es, sie von der Abhängigkeit meiner monatlichen Zahlungen zu befreien.

    Klar lese ich hier Eure Antworten, die mich brennend interessieren.

    Dass das Zapfen nachts bzw. am frühen Morgen stattfindet, wusste ich bereits. Doch da die Familie mit den Hühnern aufsteht, sollte das kein Problem sein.

    Wirft die kleine Plantage mal was ab, macht es ihnen Freude und konnten sie aus ihren Fehlern lernen, können sicher noch einige Rai mehr dazu kommen. Doch das entscheide ich nicht allein.

  9. #128
    woody
    Avatar von woody
    Warum verdingt sich denn deine Verwandschaft nicht als Lohnzapfer?

    Die Regel hier in Rayong ist so, 60% für den Eigentümer 40% für den Lohnzapfer. Ich glaube das ist ein gerechter Deal.

  10. #129
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von mohs Beitrag anzeigen
    Das einzige was man hier ohne Probleme arbeiten kann, ist als Teacher mit nen bischen Glück gibs da das ED-Visa drauf wenn man selbst noch Thai lernt.
    ueblicherweise brauchst Du mindestens ein workpermit und ein Business-Visum um als Lehrer (das waere das deutsche Wort) arbeiten zu koennen plus diverse Lehrbefaehigungszertifikate. Was willst Du da noch mit einem ED-Visum? Ich wuerde mich da nochmal ganz genau erkundigen.

  11. #130
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    [...] Mein Schwiegervater und mein Schwager [...] Mein Ziel ist es, sie von der Abhängigkeit meiner monatlichen Zahlungen zu befreien.
    [...]
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Warum verdingt sich denn deine Verwandschaft nicht als Lohnzapfer?
    [...]
    Zumutbarkeit?

Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebensunterhalt Nachweis bei Familiennachzug-Visum?
    Von gehfab im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.02.10, 15:52
  2. was macht ihr mit Euren Haustieren......
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.05.07, 23:06
  3. Was ist Euch / Euren Frauen abgenommen worden?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.10.06, 09:01
  4. TH/D Ehe als Lebensunterhalt
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.01.02, 12:29