Umfrageergebnis anzeigen: Wie bestreitet ihr euren Lebensunterhalt (anonyme Umfrage)

Teilnehmer
64. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Geld vorhanden aus Erbe, Verkauf, Erspartem, Schwarzgeld...

    8 12,50%
  • Betreibe Company/Business in Thailand (Kneipe, ...., Dienstleistung, Import/Export...)

    8 12,50%
  • Betreibe Company/Business in Deutschland oder Offshore (Umsätze nach deutschen Maßstäben)

    11 17,19%
  • Ich beziehe Rente, bin Harzer oder Sonstiges

    16 25,00%
  • Meine Frau, Kinder oder Mama/Papa halten mich aus

    5 7,81%
  • Ich sitze vorm 7/11 und schnorre :-)

    16 25,00%
Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 157

Wie bestreitet ihr euren Lebensunterhalt in Thailand?

Erstellt von punkrocker, 15.06.2011, 11:39 Uhr · 156 Antworten · 21.272 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich schaetze, dass der Pflanzabstand so bei 5-6 Metern liegt.
    Hier bei uns liegt er bei 4x4 Metern.
    Daneben gibt es noch die Möglichkeit, ein 4x6 System anzuwenden, also 4 Meter zum Nachbarbaum und 6 Meter zur nächsten Reihe einzuhalten.
    Der Vorteil liegt darin, dass in den Zwischenraum ein Lamyai- oder Lyncheebaum passt, der nach 1,5 Jahren bereits Ertrag abwirft.
    Auf diese Weise kann man die 6-7 Jahre, welche die Gummibäume brauchen, überbrücken.
    Nachdem der Gummi soweit ist, können die Obstbäume dann entfernt werden und durch Gummi ersetzt werden.

    Es ist aber so, dass niemand 7 Jahre warten muss, bis er ritzen kann, denn es gibt 2-jährige und 3-jährige Setzlinge zu kaufen, so dass die Wartezeit sich verkürzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Und was kosten die aelteren Setzlinge ?

  4. #103
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Unter einem Regierungsprogramm waren die Setzlinge bisher kostenlos, jedoch läuft das Programm in diesem Jahr aus.
    Auf dem freien Markt in speziellen Gärtnereien kosten die Setzlinge ca. 75 THB.

  5. #104
    Avatar von rampo

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    516
    Fuer 1 rai ca 70 bis 90 Setzlinge,
    Man kann die ersten 4 Jahre Dazwischen Man sab falang anbauen .
    Bringt beim derzeitigen Preis am meisten 1kg 3,80 baht,
    Ist aber nur fuer den Isaan im sueden weis ich es nicht.
    Fg

  6. #105
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Man sab falang
    Hola, es heisst "Man sam-pa-lang" (มันสำปะหลัง)

  7. #106
    Avatar von rampo

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    516
    Du mir leid dan sag ich Manjok.
    fg

  8. #107
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Hallo,

    bevor ich etwas zu diesen Kommentar schreibe, ein kurzer Vorstellung meinerseits.
    Ich bin 28 Jahre, lebe und arbeite in Suratthani als Technical Manager fuer ein Unternehmen, welches fuer seine zu produzieren Produkte zu 90 % Latex(Naturkautschuklatex) einsetzt.

    Nun zum Thema

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Ein Setzling kostet 30 Baht. Nach ca. 7 Jahren kannst du das erste mal Zapfen.
    Derzeit liegt der Preis fuer Rohkautschuk bei ca 60 Baht/Kilo.
    Die Ertraege hier schwanken zwischen 200 und 500 Kg/Rai/7-10 Tage. Je nach Lage und Pflege.
    Regen ist schaedlich. Ab und zu wird den Baeumen eine Ruhephase gegoennt.

    Wer seine Baeume lieb hat, bestreicht die Ritzstellen mit einem Antiseptikum. Preis weiss ich nicht.
    Verkauft wird an lokale Zwischenhaendler. Die holen das mit dem Pickup ab. Es wird vor Ort
    gewogen und cash gezahlt.

    Nochmal: Lass dich nicht zu voreiligen Investitionen verleiten. Das ist hier nicht Deutschland,
    wo du dein Recht einklagen kannst. Das Land bleibt immer Eigentum eines/r Thai.
    Hallo Volker,

    wo hast du diese Zahlen her?
    Die Zahlen, die ich kenne, sind erheblich kleiner als die von dir genannten.
    Bei den von dir benannten Preisen haette man mindestens einen Jahresertrag von ca 13500 USD pro Rai.Das kann nicht stimmen!

    Ach ein paar andere hier genannte Daten finde ich sehr verwirrend.
    Normalerweise zapft man einen Baum alle 2 Tage aufgrund des Ertrages sowie um eine gute Qualitaet des Latex zu erhalten.
    Desweiteren gibt es ein sogenanntes Wintering(im Sueden zwischen Maerz und Mai) wo nicht gezapft werden sollte, um eine Erholung der Baeume zu ermoeglichen sowie einen Qualitaetsverlust zu vermeiden.

    Hoffe damit niemand auf den Schlips getreten zu sein, nur habe ich mittlerweile bestimmt 5 bis 10 Latexverabeitungbetriebe gesehen (wo der naturkautschuklatex aufgearbeitet wird) und auch etliche Plantagen besucht.

    Gruesse aus Surat

  9. #108
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Hier bei uns liegt er bei 4x4 Metern.
    Daneben gibt es noch die Möglichkeit, ein 4x6 System anzuwenden, also 4 Meter zum Nachbarbaum und 6 Meter zur nächsten Reihe einzuhalten.
    Der Vorteil liegt darin, dass in den Zwischenraum ein Lamyai- oder Lyncheebaum passt, der nach 1,5 Jahren bereits Ertrag abwirft.
    Auf diese Weise kann man die 6-7 Jahre, welche die Gummibäume brauchen, überbrücken.
    Nachdem der Gummi soweit ist, können die Obstbäume dann entfernt werden und durch Gummi ersetzt werden.

    Es ist aber so, dass niemand 7 Jahre warten muss, bis er ritzen kann, denn es gibt 2-jährige und 3-jährige Setzlinge zu kaufen, so dass die Wartezeit sich verkürzt.
    Bei uns hat Mae in die Lücken teils Bananenstauden gesetzt. Lyncheebäume sind auch einige dabei.
    Unsere Kautschukbäume brauchen aber noch gut 2-3 Jahre bis geerntet werden kann.

  10. #109
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Normalerweise zapft man einen Baum alle 2 Tage aufgrund des Ertrages sowie um eine gute Qualitaet des Latex zu erhalten.
    Das hab ich vergessen zu erwähnen:
    Natürlich werden die Bäume nur wechseltägig angezapft.

  11. #110
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Hallo Lucky,

    ja das kann ja passieren!
    Wollte es nur erwaehnt haben, da es wichtig ist fuer jemanden der abwaegt eine Rubber Plantage zu haben bzw. sich mit diesem Thema beschaeftigt.

    Gruesse aus Surat

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebensunterhalt Nachweis bei Familiennachzug-Visum?
    Von gehfab im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.02.10, 15:52
  2. was macht ihr mit Euren Haustieren......
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.05.07, 23:06
  3. Was ist Euch / Euren Frauen abgenommen worden?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.10.06, 09:01
  4. TH/D Ehe als Lebensunterhalt
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.01.02, 12:29