Seite 22 von 23 ErsteErste ... 1220212223 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 229

Wie bekommt man seine Frau auch ohne A1 Deutschkurs nach Deu

Erstellt von volmeringc, 07.08.2009, 11:26 Uhr · 228 Antworten · 26.035 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von traveler1000 Beitrag anzeigen
    Weiss eh nicht, wieso man an A1 vorbeikommen will, dass ist doch durchaus sinnvoll
    Ich würde es aus Prinzip nicht machen. Alleine, um den deutschen Gesetzgebern zu zeigen, dass sie sich nicht alles erlauben können. Allerdings würde ich auch nicht in einem Land leben wollen, dass solche Gesetze erfindet. Daher verstehe ich die Diskussion auch nicht, warum man A1 umgehen will, wenn man doch sehr schön in anderen Ländern leben kann. Soll doch Deutschland aussterben. Die Wälder werden dankbar sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Aerics Beitrag anzeigen
    Leider kann man in der Suche nach A1 nicht suchen, da zu kurz...
    Gibt es eine Aufstellung, was dieser Test beinhaltet? Finde über google noch nichts brauchbares.
    Schau mal auf der Website vom GI:
    Start Deutsch 1 Modellsatz

  4. #213
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von traveler1000 Beitrag anzeigen
    ... Weiss eh nicht, wieso man an A1 vorbeikommen will, dass ist doch durchaus sinnvoll
    Es ist sicher immer sinnvoll die Sprache des Partners zu erlernen.
    Die Frage ist ja lediglich, ob dies als Voraussetzung und Vorleistung vor Einreise ins Land des Ehepartners zu erbringen ist.
    Und da steht D meines Wissens mittlerweile ziemlich allein auf weiter Flur.

    Aber: die ganze Lamentiererei bringt nichts - wie hier schon oft erwaehnt wurde.

    Hier darf die Nachfolgegeneration darauf hoffen, dass sich auch D dazu durchringt, effizientere Loesungen fuer die Steuerung des eigentlichen Problems anzubieten.
    Spaetestens dann, wenn es bei der eigentlichen Zielgruppe kaum mehr die erhoffte Wirkung zeitigt.

    Zumal das GI nun wohl auch keine McKinsey-Leute mehr einladen muss ...... wobei: der Termin fuer das Gesetz war gaaaaanz sicher Zufall



    .... Vor anderthalb Jahren, als ich zum Goethe-Institut zurückkam, waren wir ja vor einer Situation, die hieß, 20 Millionen Defizit, wenn das Sparen so weitergeht, und Schließung von Instituten und Entlassung von Mitarbeitern. Wir haben daraufhin zusammen mit dem Auswärtigen Amt und dem Deutschen Bundestag ein gemeinsames Papier ausgearbeitet, der Deutsche Bundestag hat dem zugestimmt. 13,5 Millionen wird das Goethe-Institut bekommen, zehn Millionen muss es selbst einsparen
    http://www.dradio.de/dlf/sendungen/kulturheute/641191/

  5. #214
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von johjoh Beitrag anzeigen
    Bei Heirat in DK machen deutsche Behörden ziemliche Schwierigkeiten. Ohne die Beantragung einer Apostille wird man auf Steine beißen. INFO
    Dänische Urkunden sind ohne Apostille anzuerkennen.

  6. #215
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen

    Aber: die ganze Lamentiererei bringt nichts - wie hier schon oft erwaehnt wurde.

    Hier darf die Nachfolgegeneration darauf hoffen, dass sich auch D dazu durchringt, effizientere Loesungen fuer die Steuerung des eigentlichen Problems anzubieten.
    Spaetestens dann, wenn es bei der eigentlichen Zielgruppe kaum mehr die erhoffte Wirkung zeitigt.

    Welche Wirkung hatte es bisher in der Zielgruppe?

    Wieviele Zwangsehen wurden verhindert? Dazu müsste mal erst einmal wissen wieviele vom Gericht festgestellt Zwangsehen es in der Vergangenheit gab.

    Wenn dann Türken über 1/80 kommen, ggf. von der Visumpflicht befreit würden, das führt sich die Horror- und Schreckenspolitik der Innenminister eh ad absurdum.

  7. #216
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Ich würde es aus Prinzip nicht machen. Alleine, um den deutschen Gesetzgebern zu zeigen, dass sie sich nicht alles erlauben können. Allerdings würde ich auch nicht in einem Land leben wollen, dass solche Gesetze erfindet. Daher verstehe ich die Diskussion auch nicht, warum man A1 umgehen will, wenn man doch sehr schön in anderen Ländern leben kann. Soll doch Deutschland aussterben. Die Wälder werden dankbar sein.
    Wieso würde? Lebst du nicht genau aus diesem Grunde jetzt angeblich in Thailand?

  8. #217
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Dänische Urkunden sind ohne Apostille anzuerkennen.
    ...weil...?
    Ich halte diese Aussage für unzutreffend.

  9. #218
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Weil es ein Übereinkommen zwischen DK und D gibt, dass diese Urkunden anzuerkennen sind. ggf. eine Überbeglaubigung durch das Innenministerium bzw. Aussenministerium. Läuft aber soweit mir bekannt nicht unter Apostille.

    http://www.dnoti.de/DOC/2010/2000.pdf

  10. #219
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Die sog. Haager Apostille wird m.W. verlangt, sie ersetzt die Legalisation. Auswärtiges Amt Berlin - Legalisation und Apostille
    However - wenn das Ding verlangt wird - was willst Du denn dann tun? Mit Klage drohen? Hat man dann die Zeit in der Situation? Du weißt doch - Recht haben und Recht bekommen...

  11. #220
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wieso würde? Lebst du nicht genau aus diesem Grunde jetzt angeblich in Thailand?
    "Würde" aus Sicht einer Person, die sich jetzt entscheiden müsste. Ich habe mich in der Tat schon längst entschieden. Wer die wirtschaftlichen Einnahmen von meiner Frau uind mir eben nicht haben möchte, der soll halt so familienfeindlich handeln. Nicht ich habe durch meinen Umzug nach Thailand Nachteile, sondern der deutsche Staat und seine Bürger!

Seite 22 von 23 ErsteErste ... 1220212223 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.09, 16:20
  2. Haftbefehl für Thaksin und seine Frau
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 04:00
  3. Umfrage: wer hat wo seine Frau kennengelernt?
    Von PETSCH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.11.05, 03:29
  4. wer bekommt auch solche ?
    Von Schulkind im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.04, 17:37