Seite 19 von 23 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 229

Wie bekommt man seine Frau auch ohne A1 Deutschkurs nach Deu

Erstellt von volmeringc, 07.08.2009, 11:26 Uhr · 228 Antworten · 26.043 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Akzeptieren kann man unzählige Sprachen dieser Welt, wie z. B. die Sprache seines Gastlandes. Englisch dagegen bekommt man aufgezwungen wenn man in D aufwächst, was aber für einen echten Deutschen kein Problem darstellt.
    Die einzige Sprache, die ich aufgezwungen bekommen habe in Deutschland, und die komplett und vollends nutzlos war, war Russisch. Englisch dagegen ist die inoffizielle Weltsprache und ohne geht es praktisch nicht. Selbst wenn man sich irgendwo in Deutschland verkriecht (siehe Internet). Ausserhalb der Grenzen des Reiches muss man Englisch sprechen, wenn man halbwegs vernuenftig und selbststaendig ueber die Runden kommen moechte.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Die einzige Sprache, die mir aufgezwungen werden musste war Latein. Die Anderen erlernte ich freiwillig.

    Rueckblickend war es allerdings nicht ganz nutzlos, denn es erleichtert das Verstaendnis anderer Romanischer Sprachen wie Italienisch, Spanisch, Franzoesisch ungemein.

  4. #183
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Selbst wenn man sich irgendwo in Deutschland verkriecht (siehe Internet). Ausserhalb der Grenzen des Reiches muss man Englisch sprechen, wenn man halbwegs vernuenftig und selbststaendig ueber die Runden kommen moechte.
    Das ist mit Verlaub riesen Unsinn. Ich bin ganz gewiss nicht der einzige der ohne Englisch ganz gut über die Runden kommt. Und in Thailand brauche ich erst recht kein Englisch. Diese Sprache ist dort überdies bei weitem nicht so hoch angesehen, wie im obrigkeitshörigen D.

  5. #184
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    @Micha
    Das ist ja auch ok fuer Dich, Du bist halt in DL und in TH bist Du der Sprache maechtig. Das laesst sich aber nunmal nicht verallgemeinern, da man nicht in jedem Land in dem man zu tun hat, die jeweilige Sprache lernen kann. Daher ganz und gar kein Unsinn. Ohne Englisch kannst du international einpacken.

  6. #185
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Meine Aussage war ja auch nicht, dass die Englische Sprache grundsätzlich nutzlos sei, sondern dass sie einem in D, im Gegensatz zu anderen Sprachen, aufgezwungen wird. Das beginnt in den Schulen und zieht sich in D durch alle Medien.

    In Thailand ist Thai mit Abstand die Nr. 1. Englisch hat dort bestenfalls ein ähnliches Ansehen wie in Italien oder Frankreich. Finde es halt lustig dass ausgerechnet ein Sprachverweigerer wie knarf, anderen Leuten Sprachverweigerung vorwirft.
    Englisch ist in D alles andere als ein Ausweis von Weltmännischkeit, eben weil einem die Sprache hier aufgezwungen wird und man sich dem nicht mal ansatzweise entziehen kann. Englisch ist wohl aus D-Sicht die einzige "Fremdsprache" die man lernt, ohne sich auch nur ansatzweise dafür zu interessieren. Stolz sein braucht man darauf ganz gewiss nicht.


    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    "Knick Knack" heißt es auch auf englisch. Nur ich weiß ja, wie sehr hier auf die deutsche Sprache gepocht wird und die Deutschen weder englisch noch andere Sprachen akzeptieren (siehe A1-Deutschzwangstest).
    Damit es also jeder versteht....
    Und damit sollte dann klar sein, was unter taubstumm zu verstehen ist, gelle...

  7. #186
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Das ist sicher in anderen Laendern auch nicht anders, Englisch ist nunmal die Fremdsprache Nummer 1. Obwohl das sehen die Franzosen vielleicht anders, aber die hatten ihre Zeit.... ;)

  8. #187
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Quark. Aber taubstumm muss ja nicht gleich tausbstumm sein - knick knack. Du verstehst?
    Witziger Clip..
    Knick knack..du verstehst schon..?

    Könnte was dran sein..was du geschrieben hattest..

  9. #188
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Englisch ist in D alles andere als ein Ausweis von Weltmännischkeit, eben weil einem die Sprache hier aufgezwungen wird und man sich dem nicht mal ansatzweise entziehen kann.
    Wurde dir nicht deutsch auch aufgezwungen? Durch deine Mutter?
    Ich war ja in der Schule derselben Meinung wie du? Ich empfand es als persönliche Belästigung, dass ich englisch lernen musste, weil doch alle in meiner Umgebung deutsch sprachen. Es lag jedoch and er Unfähigkeit von Lehrern, die einem nicht klar machen konnte, wie wichtig die englische Sprache ist.

    Mir geht es dabei gar nicht so sehr um die englische Sprache an sich. Mir geht es um eine einheitliche Weltsprache. Hier hatten die Engländer nun mal ein besseres Marketing und haben sich gegenüber den Deutschen, Franzosen, Spaniern, Portugiesen, Chinesen etc. durchgesetzt - nicht zuletzt auch wegen der relativ simplen Sprache. Mir wären als Deutscher auch deutsch oder als Gründen der Ästhetik französisch lieber gewesen. Aber das kann ich ja nun mal nicht alleine entscheiden.

    Mit englisch kommt man zu über 90% überall auf der Welt klar. Keine andere Sprache erreicht diesen Status. Die Landessprache jedoch ist oftmals nur für das jeweilige Land gut. Und was ist, wenn ich morgen woanders hinziehe oder auch öfters mal Urlaub mache. Wie weit komme ich denn da mit deutsch oder thai?

    Wer natürlich weiß, dass er dauerhaft wie ein Baum an einem Ort bleiben wird, der ist dann eher mit der Landessprache gut bedient. Nur wird er dann niemanden verstehen, der aus anderen Ländern mal zufällig vorbeikommt. Aber die sollen ja auch bleiben, wo der Pfeffer wächst, gelle?

    Aber grundsätzlich hast du recht: ich bin gegen einen Schwulzwang, somit auch gegen einen Zwang des Englischlernens. Es soll doch jeder selber entscheiden, wie er sein Glück findet. Ich hätte es übrigens dann ein paar Jahre selber freiwillig gelernt - alleine schon, um die Fachausdrücke aus dem IT-Bereich verstehen zu können und um mit Menschen aus aller Welt kommunizieren zu können.

  10. #189
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Übrigens:
    ich war ja dieses Jahr in Russland. Da sprach niemand englisch. Bis auf wenige Fachleute (Reiseleiter, Immigration) konnteste du labern, was du wolltest. Selbst so simple Begriffe wie coffee rafften die nicht. Das entwickelt sich zum Running Gag, auch bei anderen Touristen.

    Man sollte es nicht tun, aber wir lachten das Volk aus. Damit macht man sich nämlich lächerlich. Gerade in touristischen Hochburgen wie Moscow sollte man z.B. von einer Bedienung einer amerikanischen Fast Food Filiale am internationalen Airport erwarten, dass sie versteht, wenn man ein icecream without dressing verlangt. Nööö, keine Chance. Und auch im Hotel konnte fast niemand englisch. Breakfast? Was ist das denn?

    Und so könnte es auch den Deutschen und Franzosen gehen, wenn sie sich einer Weltsprache so derart verweigern.

  11. #190
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Übrigens:
    ich war ja dieses Jahr in Russland. Da sprach niemand englisch.
    Gehe auch davon aus dass es außer Frankreich, Italien und Thailand noch unzählige andere Länder gibt, in denen Englisch nicht die übermäßige Bedeutung hat, wie in D.

    Denn nur (West-) D wurde von Amerikanern und Engländern so deart eindeutig vernichtend besiegt wie kein anderes Land. Diese Tatsache - und eine gewisse typisch deutsche Obrigkeitshörigkeit sind meiner Meinung nach der Grund, weshalb Englisch in D diese außergewöhnlich hohe Akzeptanz bishin zur Verleugnung der eigenen Sprache hat. Ganz nebenbei liegen die Sprachwurzeln von Englisch und Deutsch auch nicht sooo weit auseinander.

    Also nichts worauf man sich sonst was einbilden müsste.

Seite 19 von 23 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.09, 16:20
  2. Haftbefehl für Thaksin und seine Frau
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 04:00
  3. Umfrage: wer hat wo seine Frau kennengelernt?
    Von PETSCH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.11.05, 03:29
  4. wer bekommt auch solche ?
    Von Schulkind im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.04, 17:37