Seite 16 von 23 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 229

Wie bekommt man seine Frau auch ohne A1 Deutschkurs nach Deu

Erstellt von volmeringc, 07.08.2009, 11:26 Uhr · 228 Antworten · 26.067 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Natürlich gibt es einen Hintergrund, warum man hohe Hürden aufbaut, um Misch-Ehen zu verhindern.
    Wenn dem so wäre, würde es Hürden für alle geben - gibt es aber nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn dem so wäre, würde es Hürden für alle geben - gibt es aber nicht.
    Meinst du, die würden das so auffällig machen? Das ist doch der Trick. Das Image vom Saubermann will man natürlich behalten. Politik der kleinen Schritte.

    Zudem gibt es ja auch noch ein paar Sondervereinbarungen. Die Südamerikaner hatten den Deutschen halt geholfen, ihren Verbrechern Unterkunft zu gewähren. Im Gegenzug dürfen deren Bürger halt rein.
    Bei EU-Bürger wir es halt schwierig, auszugrenzen. Aber die Grenzkontrollen sind ja schon wieder im Anrollen. Da wird man dann schon einen passenden Grund finden, jemanden fernzuhalten.

    Und andere Nationen bieten einem halt eine Menge Kohle (Japaner z.B.). Aber die kommen vor lauter Arbeit eh nicht zum Kinderkriegen - so wohl das Gedankenspiel dahinter.

  4. #153
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Die Erschwernisse für Thailänder gelten doch nur für die untersten Schichten - oder?
    Und Südamerikaner hat es vergleichsweise sehr wenige in D.

  5. #154
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    generell finde ich Rassendenken Mist, wenn die eigene Rasse als wertvollste hingestellt wird.
    Danke, da sind wir uns dann ja einig.

  6. #155
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Und andere Nationen bieten einem halt eine Menge Kohle (Japaner z.B.).
    Also analog zu der Handhabung in TH.

    Du hast zwar in einem anderen Beitrag eine Möglichkeit aufgezeigt,
    wie man sich auch in TH längerfristig Aufenthalt verschaffen kann,
    doch diese Möglichkeit bleibt Menschen ohne Kohle leider verschlossen.

    Bleibt demnach alles beim alten: no money, no honey

  7. #156
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Die Erschwernisse für Thailänder gelten doch nur für die untersten Schichten - oder?
    Und Südamerikaner hat es vergleichsweise sehr wenige in D.
    Du meinst also, die oberen Schichten Thailands können deutsch automatisch sprechen?
    Und dass es wenige Südamerikaner gibt liegt zum einen daran, dass Deutschland (gerade im Vergleich zu Südamerika) wenig Anreize zum dauerhaften Wohnen und Arbeiten bietet und dass die Temperamentunterschiede zwischen Deutschen und Südamerikanern doch recht krass sind, um sich verlieben zu können. Was soll z.B. eine feurige Brasilianerin mit einem betagten deutschen Schlipsträger, wenn sie auf der Straße zig Typen a la Socartes finden kann.

    Also auch von daher sieht hier Deutschland wohl kaum einen Handlungsbedarf, da der Staat wohl die Attraktivität seiner Bundesbürger einschätzen kann. Konkret heißt das Gefahr in Richtung deutscher Männer zu großen Teilen Asiens und deutscher Frauen Richtung Afrika. Und "komischerweise" sind genau das die Länder, die die schärfsten Visabestimmungen haben (also für Deutschland/Europa).

    Falls es doch nur um wirtschaftliche Gründe gehen sollte, müsste Thailand ja bald dieselben Rechte erhalten wie Japan oder Korea, da Thailand ja wie Sau boomt. Ich kann es mir aber nicht vorstellen. Denn in den Köpfen der deutschen Regierung ist jede Thaifrau erstmal eine ****, die illegal in Deutschland arbeiten, Sozialeinnahmen einstreichen und später Mischlinge gebähren will. Und das wird sich ja auch nicht ändern, wenn Thailands Wirtschaft besser darsteht als Japan und Korea zusammen.

    Und dieses Image passt einfach nicht in das Bild des reinen treuen Deutschen.

    Noch ein Tipp, um A1 zu umgehen:
    einfach eine Firma gründen (250.000 EUR Investition und 5 Arbeitsplätze schaffen - knick knack)
    oder mit der wiederkehrenden Facharbeiter-Suchaktion der Bundesregierung, d.h. sich als dringend benötigte Fachkraft mit einem Mindestgehalt einstellen lassen (auch hier knick-knack).

    Wichtig hierbei ist die Mithilfe humaner zahlungsfähiger Zeitgenossen, generell einer guten Connection, schrägem Denken und der Mut, das durchzuziehen.

  8. #157
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ...da Thailand ja wie Sau boomt.
    Woher hast Du denn diese Info? Du kennst das BIP Thailands der letzten 10 Jahre nicht! 2011 ca. 3,5%, für 2012 gemittelte/erwartete 4,8%. Da von einem BOOM zu sprechen ist einfach Blödsinn.

  9. #158
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Bleibt demnach alles beim alten: no money, no honey
    Nur zu dem Unterschied, dass Geld nun mal leider heutzutage ein Grundstein zum Leben ist (gerade für eine Ehe und Familie). Eine Leben in Armut ist zwar möglich, aber doch recht verantwortungslos.

    Auch in Deutschland brauchst du ja Geld zum Leben. Gut, da werden die Mitbürger ja zwangsweise dazu verdonnert, deine Familie dann zu unterstützen. Wenn du damit gut leben kannst, freut mich das für dich. Ich könnte es nicht. Ich halte es für sehr unsozial. Ebenso würde ich auch nicht heiraten, wenn nicht zumindest einer von beiden genug zum Verpflegen hat. Thailand verhindert also eine unsoziale Denkweise, Deutschland fördert sie durch unmenschliche Gesetze.

    Ich halte die Hürde von Thailand auch nicht für gut, aber weitaus humaner. Vor allem ist es viel einfacher zu umgehen als die Möglichkeiten für einen Einzug ins deutsche "Paradies". Denn Geld könnte man ja auch vorweisen, auch wenn man es nicht selbst hat (unser Haus habe ich z.B. ja auch gekauft, ohne Geld gehabt zu haben) - bei Sprachkenntnissen muss man schon eine gute Bauchrednerpuppe sein, um da tricksen zu können. Und der Umweg mit der Firma ist ja auch nicht ganz so einfach. Selbst das Kinderzeugen klappt nicht immer sofort. Und beim Hochschulzeugnis gibt es auch noch Einschränkungen. Es soll zwar noch eine undichte Stelle an der Grenze Türkei-Griechenland geben, aber so auf Dauer ohne Genehmigung herzumzulaufen ist ja auch nicht ganz so prickelnd.

  10. #159
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von johjoh Beitrag anzeigen
    Woher hast Du denn diese Info? Du kennst das BIP Thailands der letzten 10 Jahre nicht! 2011 ca. 3,5%, für 2012 gemittelte/erwartete 4,8%. Da von einem BOOM zu sprechen ist einfach Blödsinn.
    Ein Boom bestimme ich nicht nach dem BIP, sondern nach meinem Eindruck.

  11. #160
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ... Eine Leben in Armut ist zwar möglich, aber doch recht verantwortungslos. ...
    Mal sehen wann Du das erste Mal bei der Argumentation irgendeiner politischen Richtung in der Disskusion um die Sicherung des LU zitiert wirst.

Seite 16 von 23 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.09, 16:20
  2. Haftbefehl für Thaksin und seine Frau
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 04:00
  3. Umfrage: wer hat wo seine Frau kennengelernt?
    Von PETSCH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.11.05, 03:29
  4. wer bekommt auch solche ?
    Von Schulkind im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.04, 17:37