Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Wie anders sind wir???

Erstellt von Marco, 03.06.2004, 11:41 Uhr · 50 Antworten · 3.607 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Wie anders sind wir???

    @x-pat
    Sehe das von dir geschriebene ähnlich, wobei ich nicht glaube das ein paar Jahre reichen würden um so zu empfinden wie Thais, dafür müßte man wohl die ersten 10 Jahre seines Lebens in Thailand verbracht haben..
    Wo liegt der Unterschied zwischen Bunkhun und Prakhun?
    Die Übersetzung wäre wohl bei Hilfsbereitschaft und Güte zu finden, nur habe ich das Gefühl das in Thailand beide Wörter ohne Unterschied gebraucht werden. es kann natürlich gut sein, das ich mich dabei irre, nur habe ich für mich noch keine befriedigende Antwort bekommen.
    Vielleicht hast du ja ne ERklärung parat.


    Khondingdong
    Unterschiede gibt es unendliche viele
    Schau dir mal die Fahrgäste im Zug an.........die Hälfte ist am dösen und hier versucht sich jeder zu beschäftigen.
    Ich hätte gerne die Fähigkeit meine Gedanke öftersmal auszuschalten und ein Nickerchen zu halten wo meine Aufmerksamkeit nicht gefragt ist.
    Auch der Umgang mit dem Tod, ist wie im einen der letzten treaths nachzulesen, sicher ein anderer und für mich auch erstrebenswert.
    Die Art Zuneigung zu zeigen...
    Die Art mit unangenehmen Dingen umzugehen........

    Gruß Stefan

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wie anders sind wir???

    Die Thai-Denkweise wird vom Buddhismus geprägt,also das Leben ist vorbestimmt ,du kannst es mit Handlungen nicht beeinflussen.

    Daher sind Thais oft sorglos (wie Kinder) und geniessen das Leben jetzt und heute.

    Thais ,die aber im Euroland leben nehmen unsere lebensunfreundliche Lebensweise immer stärker an und werden bald deutscher als so mancher Deutscher.
    Ist schlechter ,als wenn in Thailand ein Farang thailändischer als die Thais wird.

    Otto

  4. #13
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Wie anders sind wir???

    Ich find die Unterschiede sooo gross, das ich mir niexs vorstellen koennte, mit einer Thai in Deutschland zu leben.

    @Kali,
    "Was kümmert es, was gestern war oder morgen unter Umständen eventuell vielleicht sein könnte"

    Richtig! Das lehrt aber "nur" der Budismus. Der ja doch schon sehr einflussreich ist und noch viel mehr "unterschiedliches" lehrt.

    Was lehrt aber die Schule? Die ersten Jahre auf jeden Fall nicht sehr viel. Was auch wieder zu erheblichen Unterschieden fuehrt. Ohne ins Detail gehen zu wollen.

    Und dann sind da noch die gesellschaftlichen Unterschiede, die von den Eltern, Verwandten und Freunden vermittelt werden. Anstand, Sitten, Gebraeuche, Gesichtsverlust, etc.

    Ich finde auch, die Unterschiede sind sehr gross. Und endtecken tut sie nur der, der sie auch sehen will und sich darum bemueht.

    Mir stellt sich da die Frage, wer sich schneller Umstellen koennte? Ich denke wir koennten es, wenn oder weil uns die anderen Egal sind. ;-D

  5. #14
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Re: Wie anders sind wir???

    Otto, wofür tut ein Thai dann gerne gutes -tam bun- wenn alles vorbestimmt wäre. Thais die deutscher sind als Deutsche habe ich auch noch nicht kennengelernt.
    Im übrigen ist mir die Frage viel zu allgemein gehalten, klingt etwas danach als wenn der Ursprung der Frage darin liegt das man als Deutscher besser nicht alles verstehen sollte (in den Augen mancher Thais).
    Man muss sich ja auch nicht jeden Tag darüber Gedanken machen warum Männer und Frauen anders ticken, datt is eben so.

  6. #15
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Wie anders sind wir???

    @dawarwas + @all:
    wie sagt der Kölner so schön (und der ist multikulturell ):
    jeder Jeck is anders :-)
    in diesem Sinne; und das ist auch gut so

  7. #16
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Wie anders sind wir???

    also so gross sind die Unterschiede auch nicht. Warum habe ich eine Thaifrau geheiratet, wenn diese so grosse Unterschiede in sonstwas vorhanden sind. Also muss ja eine gemeinsame Grundlage sich gebildet haben, sonst wäre ja die Scheidung angesagt.
    Es sind ja Menschen und da gibt es eine Basis. Wer sich darum bemüht, wird mehr Erfolge oder weniger Misserfolge bei alle Menschen haben.

    Wenn diese anders im Leben ihre Priotäten setzen, andere Benimmregeln und andere Formen im Verhalten haben, na wenn schon. Ist die Tradition und ihre Religion anders, na und. Es hat sich alles so entwickelt und wird sich weiterentwickeln, der Lauf aller Dinge. :O
    Das meiste ist ja anerzogen und vieles auf der non verbale Kommuniktion ist die Gemeinsame aller Menschen.
    Das Zauberwort heist "Toleranz" und der Zaubersatz heist dennach " ich akzeptiere so wie es ist und ändere es nicht (auch wenn es mich stört). Ändern kann man nur sich selbst und wie weit auch, aber bitte nicht der Andere.


  8. #17
    mikka
    Avatar von mikka

    Re: Wie anders sind wir???

    Wie anders sind wir ??
    Soll ich das als "Deutscher" sehen ? oder als Europäer - geht nicht,
    meine Verwandschaft in Frankreich sagt das ja auch schon.....
    Oder soll ich es als gebürtiger "Ami" sehen ?? Nein, dann wär´ich ja ganz anders ? Oder etwa nicht - oder doch ??

    Sind wir nicht alle nur Menschen :???:

    mikka

  9. #18
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Wie anders sind wir???

    :-) na ja ich bin auch irgendwie anders.

    groß und bombui und nicht klein und schlank

    es wäre aber auch schlimm wenn alle gleich wären.



    mfg lille

  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wie anders sind wir???

    Zitat Zitat von DisainaM",p="138743
    Zitat Zitat von phimax",p="138728
    Haltet Thai´s mal einen Spiegel vor, [...]
    Meist stellt sich erst hinterher heraus, ob man sich das leisten konnte.
    So sieht das aus.
    Vielleicht ein Grund, warum es so wenige machen/versuchen

    Ich schrieb ja auch, es darf keine Abhaengigkeit bestehen; wenn ich es mir nicht leisten konnte, darf es mich nicht weiter stoeren

  11. #20
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Wie anders sind wir???

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="138760
    Die Thai-Denkweise wird vom Buddhismus geprägt,also das Leben ist vorbestimmt ,du kannst es mit Handlungen nicht beeinflussen.
    @ Otto-Nongkhai
    Das sehe ich genau andersherum. Wo ist denn dabei der Unterschied zum europäischen Gläubigen? "Der Mensch denkt und Gott lenkt" Ausreden für seine eigenen Taten nicht die Verantwortung übernehmen zu müssen gibt es in beiden Religionskreisen. Bei beiden ist das aber IMO nicht richtig.

    Denn in Wirklichkeit lehrt der Buddhismus, daß allein die eigenen Taten unser Schicksal bestimmen. Selbst wenn uns andere etwas antun, haben wir es mit den eigenen Taten hervorgerufen. Wie die Christen das wirklich sehen weiß ich aber nicht. Aber bestimmt gibt es dort auch ein paar Regeln, wie und wieso man sein Schicksal in die eigenen Hände nimmt. Zumindest bei den Protestanten/Lutheranern.

    Der Unterschied der Kulturen liegt unter Anderem in der Geschichte begründet und nicht nur allein in der Religion. Thailand ist so gesehen ein Land mit den Wurzeln im Agrabereich und folgt dessen natürlichen Gesetzmäßigkeiten und Zyklen. Unsere Wurzeln liegen seit vielen Dekaden in der Industrialisierung und deren Gesetzen und Antriebsmechanismen. In 10...20 Jahren wird Thailands Kultur vom Tourismus und ebenso von der Industrialisierung geprägt sein. Panta rhei.
    Jinjok

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jungen sind einfach anders als Mädchen .....
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 24.02.10, 21:34
  2. Sie sind eben anders.
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 387
    Letzter Beitrag: 27.03.04, 23:30