Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Wichtig, 'tropische' Krankheit!!!

Erstellt von Mr_Luk, 08.03.2005, 11:31 Uhr · 19 Antworten · 1.911 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Wichtig, 'tropische' Krankheit!!!

    Hat hier jemand Erfahrung mit tropischen Krankheiten gehabt? Malaria oder seltene Viren...

    Meine Frau ist jetzt seit 5 Tagen krank, hat zeitweise, besonders nachts sehr hohes Fieber das ich nur mit kalten Umschlägen runter bekomme. Arzt N°1 hat auf Influenza diagnostiziert und die übliche Medikation verschrieben, Keine wesentliche Besserung innerhalb zweier Tage. Arzt N° 2 auch auf (schlimme Influenza) diagnostiziert. Heute Nacht wieder hohes Fiber, Gliederschmerzen und Brechreiz. Heute Nachmittag Privatklinik, habe nach einem Virusspezialist gefragt, - ja den haben wir. Am Ende der Besprechung meint der aber dass er kein Spezialist, sondern Generalist ist!!! Blutanalyse, Urinanalyse, etc. Keine ungewöhnlichen Werte, aber Blutbild (weisse Blutkörperchen) ist durch Einnahme von Antibiotika getrübt. Heute Abend um 18:00 Termin mit dem (angeblichen) Spezialisten, in der selben Klinik.

    Ist zufällig ein Arzt unter den Membern, der mir ein oder zwei Tips geben kann, wegen Diskretion beiderseits bitte per PN! Danke im Voraus.

    Danke im Voraus!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Wichtig, ´tropische´ Krankheit!!!

    Google mal unter Dengue-Fieber

    Alles Gute!

  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wichtig, ´tropische´ Krankheit!!!

    Oder klick hier oder hier

  5. #4
    Avatar von Tomcat

    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    129

    Re: Wichtig, ´tropische´ Krankheit!!!

    Hallo MR_LUK

    Kann schon eine zünftige Grippe sein, die geht etwa eine Woche.

    Kann zB aber auch Malaria sein. Wurde das Blut auf Malaria untersucht?? Wart ihr in Nordthailand oder auf Koh Chang??

    Gruss Tom

  6. #5
    khab
    Avatar von khab

    Re: Wichtig, ´tropische´ Krankheit!!!

    Hi Luk,

    erstmal gute Besserung für deine Frau.

    Vielleicht sollte man nicht nur das Blut sondern auch den Stuhl untersuchen lassen. Ich selbst habe mir vor etwa 5 Jahren einmal einen äußerst seltenen Vogel namens "plesiomonas shigelloides" eingefangen. Laut Uniklinik Heidelberg eine Mischung zwischen Ruhr und Cholera, die durch verunreinigtes Wasser verursacht wird und nur in den Tropen vorkommt. Nachweisen kann man es lediglich durch eine Stuhluntersuchung.
    Die Symptome waren ähnlich denen deiner Frau und ich hab es erst mal selber versucht, mich mit Antibiotika zu kurieren. Allerdings ohne Erfolg. Bin daher nach Hause geflogen und habe mich in D untersuchen lassen. Die Behandlung war dann allerdings sehr einfach: Hefetabletten bzw. Kapseln einmal täglich bis der "Vogel" draußen war.

    Gruß und nochmals gute Besserung an deine Frau

    Bernd

  7. #6
    khab
    Avatar von khab

    Re: Wichtig, ´tropische´ Krankheit!!!

    PS:

    Plesiomonas shigelloides

    Gastroenteritis

    Ansteckung durch verunreinigtes Wasser

    Fieber, Krämpfe, Kopfschmerzen, Erbrechen

    guggst du: http://www.uni-ulm.de/klinik/imi/mikrobio_2002/krankenversorgung/Diagnostik/Diagnosen/g_diagnose.htm

  8. #7
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Wichtig, ´tropische´ Krankheit!!!

    Danke erste inmal für die Antworten!
    Jetzt haben wir aber eine noch ganz andere Diagnose. Mittelschwere Infektion des ......trakts! Ich selbst hatte einen kleinen Verdacht auf Nieren oder Nierenbeckenentzündung, wegen der Schmerzen im Rücken - aber gottseidank ist die Infektin nicht bis in den Nierenbereich "hochgekrochen". Irgendwie kann ich die falschen Diagnosen der ersten Ärzte ja noch nachvollziehen - und trotzdem war es keine Meisterleistung. Oft wird die Diagnose einfach zu sehr im Schnellverfahren durchgeführt. Auf detailierte Gespräche wird einfach nicht genug Wert gelegt...

    Sie wollten sie erst im Krankenhaus behandeln, aber auf meine Rückfrage ob wir es nicht zuhause medikamentös kurieren könnten, willigte der Arzt aber ohne Diskussion ein. Ich holte mir dann die Bestätigung von meiner Frau (die auf keinen Fall dort bleiben wollte falls es zu verantworten sei) dass der Arzt mir davon abraten würde, wenn es zu riskant wäre. Sie bestätigte dass er schon Bescheid geben würde, wenn wir unvernünftig wären.

    Ok, jetzt ist mir ein wenig leichter um's Herz ....

  9. #8
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Wichtig, ´tropische´ Krankheit!!!

    Na dann gute Besserung für deine Chefin, Luc

  10. #9
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Wichtig, ´tropische´ Krankheit!!!

    Hallo Mir_Luk,

    gute Besserung an DEINE Frau. !!!


    Gruß peter

  11. #10
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Wichtig, ´tropische´ Krankheit!!!

    Danke Michael,

    Den Eindruck einer Chefin hat sie die letzten Tage allerdings eher nicht auf mich gemacht, eher wie in "Seelchen".

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wetter, Unwetter, Taifune, tropische Wirbelstuerme...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.01.17, 06:27
  2. Tropische Blumen Versuche
    Von tomtom24 im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.09, 08:31
  3. Der tropische Sturm "Prapiroon" bringt...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 13:00
  4. Tropische Stürme in Thailands Umgebung
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.04, 22:14
  5. Da däng - welche Krankheit ist das
    Von Kali im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.02, 00:22