Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

Wetter in Thailand

Erstellt von Visitor, 30.11.2000, 23:35 Uhr · 86 Antworten · 6.399 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Wetter in Thailand

    Aktuelle Thailand Wetterinfos gibt es hier:
    http://www.wetteronline.de

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Wetter in Thailand

    Danke Andreas,

    interessante Seite. :bravo:


    René

  4. #3
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Wetter in Thailand

    Diese Seite ist eine der besten Wetterseiten welche ich kenne. Viel zutreffender als die anderen ist sie allerdings mit ihren Prognosen auch nicht... :-) Als wir letzten April vorgängig das uns erwartende Wetter checkten, kam es auf jeden Fall etwas anders raus.

    Besser als der eigentliche Wetterbericht finde ich bei dieser Seite jedoch den Reiseplaner, welchen man über das Klicken auf "Klima" erreicht. Dort gibt es jeweils (nicht bei allen Destinationen) eine Zusammenfassung der Wetterdaten der letzten Jahren für die gewünschte Periode. Sehr informativ wenn man nur mal abchecken will, welche Reisezeit denn gut und welche weniger gut ist.

    Gruss Tom

  5. #4
    Avatar von rstone16

    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    290

    Re: Wetter in Thailand

    Wetter BKK

    Wetter BKK

    Wetter BKK

    Wetter BKK

    Regenradar Dong Muang

    noch mehr Links zu Wettervorheragen für LOS da kann man sich dann di beste Prognose raus suchen

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    die kühlere Jahreszeit ist vorbei,

    nun wird es endlich warm.

    Kommende Woche wird es noch heißerDas Meteorologische Institut sagte für den Norden, Nordosten, Osten und für Zentral-Thailand steigendeTemperaturen voraus. Es soll entweder heiß oder besonders heiß werden.
    Die Hitzwelle soll bis Donnerstag anhalten. Der bisherige Rekord in diesem Jahr wurde in Sukhothai erzielt.

    Dort wurden Mitte April 44 Grad gemessen.
    es wäre an der Zeit, wieder zu Temperaturen über 50 Grad zurück zu kehren.

    Kenne das vom Bungalow-Dachboden, wo manche Thai-Arbeiter alles dran setzten,
    vobn innen einen Dachziegel zu öffenen,
    weil es draussen immer um 10 Grad kühler ist, als unter dem Dach

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    toll,

    man darf sich über viel Wasser freuen,

    manche Gegenden werden zwar absaufen, weil es mehr Wasser kommt, als man in den letzten 30 Jahren je hatte,

    aber dafür können wir halt erleben,

    wie planungssicher die Erbauer der neuen Tunnel-Unterführungen in Thailand sind.

    Entweder das Pumpsystem funktioniert, oder der Tunnel sauft ab,
    aber

    es gibt auch andere Aspekte, denn die Festigkeit der gesamten Konstruktion um Umfeld, muss auch gesichert sein,
    wenn hier Fundamente unterspühlt werden und der Boden an manchen Stellen danach (verzögert) absackt,
    dann wird dies das gesamte Objekt ruinieren.

    .................................................. .................................................. ..................................................

    Hitzewelle naht sich dem Ende


    Bangkok - Thailand sollte im nächsten Monat eine gewisse Erleichterung hinsichtlich der schwülen, heißenWetterbedingungen bekommen, wenn die Regenzeit beginnt, berichtete das Meteorologische Institut.

    Die Niederschlagsmenge sollte in diesem Jahr darüberhinaus höher sein als der Durchschnitt in den vergangenen 30 Jahren.


    Der Leiter des Wetteramtes, Songkran Agsorn, sagte am Freitag, dass die Regenzeit am 15. Mai beginnt und MitteOktober endet. Es wird während dieser Zeit mit mindestens zwei ..........en über dem Südchinesischen Meergerechnet. Im letzten Jahr gab es keine.
    Herr Songkran ist sich sicher, dass es in diesem Jahr ausgiebig regnen wird. Starke Regenfälle werden lautVorhersagen ab Mitte Juli bis September erwartet. Die Durchschnittliche Niederschlagsmenge in Thailand lagzwischen 1971 und 2000 bei 1573 Millimeter. Die Zahl war aufgrund langer Dürreperiode und ausbleibendenRegenfällen im letzten Jahr um etwa 20% niedriger.
    Unterdessen hat das Königliche Bewässerungs-Amt (RID) vorgeschlagen, dass Landwirte in den 18zentralgelegenen Provinzen, wie Phitsanulok, Ayutthaya und Sukhothai, mit dem Anbau beginnen, sobald dieRegenzeit offiziell beginnt.
    Dennoch wird das Bewässerungs-Amt an seinen Prioritäten des Wassereinsparens festhalten, um sicherzustellen,dass im kommenden Jahr ausreichend Reserven für die Bevölkerung zur Verfügung stehen. Folglich werden aus den vier wichtigsten Staudämmen im Norden des Landes zwischen August und Oktober nur 10 Millionen KubikmeterWasser pro Tag abgelassen, anstatt 18 Millionen.
    Allerdings ist man im Bewässerungs-Amt zuversichtlich, dass nächstes Jahr genügend Wasserreserven vorhandensind.

  8. #7
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    toll,

    man darf sich über viel Wasser freuen,

    manche Gegenden werden zwar absaufen, weil es mehr Wasser kommt, als man in den letzten 30 Jahren je hatte,

    aber dafür können wir halt erleben,

    wie planungssicher die Erbauer der neuen Tunnel-Unterführungen in Thailand sind.

    Entweder das Pumpsystem funktioniert, oder der Tunnel sauft ab,
    aber

    es gibt auch andere Aspekte, denn die Festigkeit der gesamten Konstruktion um Umfeld, muss auch gesichert sein,
    wenn hier Fundamente unterspühlt werden und der Boden an manchen Stellen danach (verzögert) absackt,
    dann wird dies das gesamte Objekt ruinieren.

    .................................................. .................................................. ..................................................

    Hitzewelle naht sich dem Ende


    Bangkok - Thailand sollte im nächsten Monat eine gewisse Erleichterung hinsichtlich der schwülen, heißenWetterbedingungen bekommen, wenn die Regenzeit beginnt, berichtete das Meteorologische Institut.

    Die Niederschlagsmenge sollte in diesem Jahr darüberhinaus höher sein als der Durchschnitt in den vergangenen 30 Jahren.


    Der Leiter des Wetteramtes, Songkran Agsorn, sagte am Freitag, dass die Regenzeit am 15. Mai beginnt und MitteOktober endet. Es wird während dieser Zeit mit mindestens zwei ..........en über dem Südchinesischen Meergerechnet. Im letzten Jahr gab es keine.
    Herr Songkran ist sich sicher, dass es in diesem Jahr ausgiebig regnen wird. Starke Regenfälle werden lautVorhersagen ab Mitte Juli bis September erwartet. Die Durchschnittliche Niederschlagsmenge in Thailand lagzwischen 1971 und 2000 bei 1573 Millimeter. Die Zahl war aufgrund langer Dürreperiode und ausbleibendenRegenfällen im letzten Jahr um etwa 20% niedriger.
    Unterdessen hat das Königliche Bewässerungs-Amt (RID) vorgeschlagen, dass Landwirte in den 18zentralgelegenen Provinzen, wie Phitsanulok, Ayutthaya und Sukhothai, mit dem Anbau beginnen, sobald dieRegenzeit offiziell beginnt.
    Dennoch wird das Bewässerungs-Amt an seinen Prioritäten des Wassereinsparens festhalten, um sicherzustellen,dass im kommenden Jahr ausreichend Reserven für die Bevölkerung zur Verfügung stehen. Folglich werden aus den vier wichtigsten Staudämmen im Norden des Landes zwischen August und Oktober nur 10 Millionen KubikmeterWasser pro Tag abgelassen, anstatt 18 Millionen.
    Allerdings ist man im Bewässerungs-Amt zuversichtlich, dass nächstes Jahr genügend Wasserreserven vorhandensind.
    Leute,die in Tunnel-Unterfuehrungen wohnen,sind gut beraten sich eine neue Bleibe zu suchen.-Noch ist es nicht soweit.-Solche Wetterprognosen sind mit Vorsicht zu geniessen.-Ich persoenlich hoffe auch auf ergiebigen Regen.

  9. #8
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    die erfahrung zeigt es doch immer wieder,das es auf extremer trockenheit meistens sintflutartige regenfälle folgen. dann ist wieder land unter. ist doch in thailand fast jedes jahr so.das wasser das dem boden fehlt holt es sich auch wieder zurück,schliesslich muss thailand jedes jahr ca. 4 monate lang ohne regen oder mit sehr wenig regen rechnen.für meine fische und pflanzen wäre der hoffentlich angekündigte regen ein segen,erst recht für meine fische,denn die brauchen wieder frischen sauerstoff. und in vollen teichen schwimmts sich auch besser.

  10. #9
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    In Oberthailand koennte es hageln https://translate.google.co.th/trans...h.co.th%2Fhome

  11. #10
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    letzte woche hat es bei uns schon heftig gehagelt.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wetter in Thailand normal?
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.01.10, 10:36
  2. wetter hua hin und cha am
    Von Heiko im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.08, 20:06
  3. Wetter
    Von Ewald im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.05, 13:03
  4. Wetter in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 10.06.04, 11:57