Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 161

Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

Erstellt von kraph phom, 20.03.2005, 13:37 Uhr · 160 Antworten · 5.497 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    ja die moderne schulbildung bzw. die möglichkeit dazu.
    was bringen die modernen methoden, sind es individualismus und eigenständiges freies denken.
    oder sind es egoismus und querdenkertum ohne anpassungsfähigkeit.
    ist es unbedingt gut die hürden in der bildung immer weiter nach unten anzupassen, sicher ist es ein vorteil für diejenigen die schwierigkeiten mit dem lernen haben aber es fördert auch diejenigen die keinen bock haben zu lernen.
    sind die grundsätze ohne fleiss kein preis an den haaren beigezogen.

    wenn man sieht was sich für kanidaten für lehrstellen bewerben kann einem das kalte krausen kommen.
    sind mal welche dabei die gute noten haben, wissen die gleich alles können alles und bekommen doch nichts auf die reihe, vertragen keine kritik und jeder ist schuld nur nicht sie selber.

    woran liegt es das die bevölkerung immer größeres interesse an den wahlen hat, an der besseren bildung, an dem besseren informationsfluß.

    wann ist die freude an kleinen dingen im leben verloren gegangen, sich daran erfreuen können. das was uns so fasziniert in los.

    warum interessiert sich der arbeiter der zwischen 8 und 12 std im schichtbetrieb malocht vielleicht auch noch hundert km fahren muss, immer weniger im geldbeutel hat und dafür alles teurer wird und sich sorgen muss seine familie und seinen lebensstandart über wasser zu halten nicht unbedingt für die große weltpolitik.
    er kann im eigenen land schon wählen wen er will es wird irgendwie nicht besser.

    es liegt wohl in der natur des menschen sich erst einmal um seine grundbedürfnisse zu versorgen bevor er sich um andere sachen sorgt und das ist in allen bildungsschichten das gleiche.


    mfg lille

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    Ich habe auch kein Interesse am Weltgeschehen, ja kaum an dem Geschehen in Deutschland.
    Warum soll sich dann ein Reisbauer im Isaan für die Weltpolitik interessieren? Das kann doch höchstens interessant sein, wenn der Reispreis dadurch beeinflusst wird, wenn er Tagelöhner ist noch nicht einmal dann.

  4. #73
    nignong
    Avatar von nignong

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    also leute haut mal die bremse rein!
    ist immer das gleiche, eine frage zu der man erfahrungen oder erlebnisse bringen könnte handelt einem immer prügel ein

    KP fragte nach einem weshalb, und er wird in seinem umfeld gründe haben so zu fragen, also überzeugt doch mit dem gegenteil und zankt nicht
    post nr. 53 ist recht gut.
    mein schatz begründet es mit der kokusnus über deren rand nicht viele hinausschauen können und einige meinen es gibt da draußen auch nix, :???:
    und ich glaube sie hatt recht, denn in erster linie wird den jungen menschen wenn möglich nur wissen über das heldentum des thaivolkes vermittelt, siehe diverse filme,(immer frei nie unterdrückt und siegreich)thailand brauchte auch nie die hilfe von anderen
    sie laß bücher und wollte dann irgendwann rauß, sie ist hungrig auf wissen und hatt in 13 jahren europa einen carakter entwickelt der ihr nun das leben in thailand schwer ja teilweiße zur hölle macht,

    vor dem umzug nach thailand wußte kaum einer in der familie was im ausland so abgeht, seit dem wir da sind und alle die große schwester sehen die sich nicht vor jedem arsch auf den boden schmeist und khap phom sagt rennen alle sobald was aus dem ausland im tv kommt und schauen es sich an, danach kommen fragen die ich dann beantworten soll ( oft werden dinge gefragt die mich überfordern)
    ihr vater ein alter man hatte nie spaß an politik oder sonstwas, wenn wir heute vom einkauf ohne oppositionszeitung kommen wird er sauer,
    also will euch mal nicht zu arg zutexten, der kern meiner meinung ist
    man kann nicht sagen das thais im algemeinen kein interesse an weltpolitik haben, ABER der große anteil der wirtschaftlich schwachen denke ich schon, mangels kontakten zum ausland und einer sehr einseitigen bildung,
    dennoch zeigt mein beispiel hoffe ich doch das sich dies durch ein wenig mühe und etwas vorbild ändern lässt,


    P:S: ich versuche sie schon eine weile zu überreden hier member zu werden ( sie lacht oft über die einfältigkeit der rosawolkenjäger)
    noch ziert sie sich aber falls es mal wahr wird dann gute nacht :O

  5. #74
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    Chak, du hast ja dafür das Nitty

  6. #75
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    Bis zum Posting von Mr_Luk verfolgt:

    Um nur mal zu sagen : DANKE !

    Du hast recht, immer wieder die selbe Leier.

  7. #76
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    @Mr_Luk #75 dito, die Zusammenfassung auf die Substanz (?) der Postings passt an diesem Punkt entsprechend, gut.
    Schade das #75 nicht vorher kam, hab dummerweise von hinten gelesen, man lernt nie aus
    mohs

  8. #77
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    Selten so viel Unsinn gelesen.

    Die Frage "Weshalb haben Thais kaum Interesse am Weltgeschehen?" enthält natürlich eine Unterstellung und ist daher ein wenig provokativ. Wie kann man diese Frage trotzdem einigermaßen objektiv beantworten? Ganz einfach, man schaut sich die Medien und Berichterstattungen in Thailand an. In den Tageszeitungen sehe ich einen Quotienten von Inländischen/Ausländischen Meldungen der etwa bei 90/10 in den thaisprachigen und 80/20 in den englischsprachigen Zeitungen liegt, was einem deutliche größeren Quotienten von 60/40 bis 70/30 den deutschen Tageszeitungen gegenübersteht. In den Fernsehnachrichten ist das Bild ähnlich. Allerdings gibt es im Privat/Kabelfernsehen in Thailand viele ausländische Beiträge, was jedoch hauptsächlich daran liegt, dass es sich um (synchronisierte) Produktionen aus dem Ausland handelt. Daraus kann man in der Tat schließen, dass die Thailänder weniger am internationalen Geschehen interessiert sind, als die Deutschen.

    Nun kann man dies analysieren und mögliche Gründe dafür suchen. Ein wichtiger Grund ist vermutlich die traditionelle kulturelle und politische Isolation Thailands (nicht untypisch für asiatische Staaten), die geringe Zahl von Auslandsreisen die der "durchnschnittliche" Thai in seinem Leben absolviert, die geringe Zahl von Menschen mit fortgeschrittenen Sprachkenntnissen und Auslandskontakten, und der relativ geringe (jedoch wachsende) Kulturaustausch mit den umgebenden Nationen, vielleicht mit der Ausnahme von China.

    Interessant wäre es vielleicht auch diesselbe Frage einmal für andere Nationen zu stellen. Haben zum Beispiel die Amerikaner Interesse am Weltgeschehen, bzw. am Geschehen in den Ländern in denen ihr Militär nicht gerade einen Krieg führt?

    Gruß, X-Pat

  9. #78
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    Sicherlich dreht sich die Diskussion im Kreis, dennoch kommen immer wieder einige Postings wo es sich doch lohnt mal darüber nachzudenken, so auch gerade von x-pat.

    Ja, er hat recht, es gab mal eine Untersuchung, in der festgestellt wurde, daß amerikanische Jugendliche sehr schlecht über das Geschehen außerhalb ihres Landes informiert sind.

    Abgesehen von der Sonderstellung von Jinjok bzw seiner Frau und einiger anderer, die wohl einen höheren Bildungsstand haben, muss man aber doch ehrlich zugeben, daß das Interesse der Bevölkerung außerhalb der Metropolen und die überwiegende Mehrheit der Thais lebt nun mal immer noch auf dem Lande, am Weltgeschehen sehr gering ist. Die von kraph phom angegebene These des Thai-Übermenschen teile ich nicht.
    In den Thainachrichten wird vom Weltgeschehen max 5 Min. berichtet, das ist m.M. einfach zu wenig um sich ein umfassendes Bild über einen Bericht zu machen. In den meisten Haushalten werden die typischen Thaisender empfangen, wo Kabel ist, findet sich selten jemand der BBC oder andere schaut. Damit will ich nicht sagen, daß die Thais kein Interesse haben, so konnte ich schon mehrmals beobachten, das Versammlungen des Bürgermeisters eines Dorfes doch sehr gut besucht sind, allerdings ohne die bei uns übliche Diskussionskultur. Also ist schon mal ein Bedürfnis nach zumindest örtlicher Kommunikation vorhanden.

    Wenn ich den Bogen nach D spanne, so muss ich doch feststellen, daß hier ein nicht geringer Prozentsatz der Bevölkerung wenig Interesse am Weltgeschehen bzw objektiven Berichten hat, denn wie sonst sind die "Erfolge" von RTL, SAT1 und dergl. zu werten? Werde ich von der Springerpresse objektiv unterrichtet? Wohl kaum, wenn ich mir die Argumente einiger meiner Bekannten anhören muss, sei es Ausländerpolitik, Sozialschmarotzer und dergl. siehe auch die Dauerbrenner im Free-TV (mit dem Sozialamt auf Streife oder so ähnlich). Natürlich haben wir ein breites Angebot an unabhängigen Medien, aber man vergleiche mal die Auflagezzahlen von FR, Süddeutsche u.a. gegen Hamburger/Berliner Morgenpost etc.

    Um das ganze Dilemma zu ändern, ist es meiner Meinung nach erforderlich, bei den Kleinsten, sprich den Kindern, anzusetzen, da diese noch am neugierigsten und nicht voreingenommen sind. Die große Frage ist, wer soll dies übernehmen, wenn ich sehe, wie abgeschieden manche Dörfer in der Pampas liegen? Wie vielfach schon angeschnitten, muss die Bildung verbessert werden, es muss ein neuer Lehrertyp her.

    Es grüßt
    AlHash

  10. #79
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    Zitat Zitat von alhash",p="226457
    Um das ganze Dilemma zu ändern, ist es meiner Meinung nach erforderlich, bei den Kleinsten, sprich den Kindern, anzusetzen, da diese noch am neugierigsten und nicht voreingenommen sind. Die große Frage ist, wer soll dies übernehmen, wenn ich sehe, wie abgeschieden manche Dörfer in der Pampas liegen? Wie vielfach schon angeschnitten, muss die Bildung verbessert werden, es muss ein neuer Lehrertyp her.
    M.e. ist das ja augenscheinlich - wie ja auch von alhash angemerkt - kein besonders thailandspezifisches Problem (s. hier Anmerkungen zu RTL...).

    Die Möglichkeit sinnvollen Medienumgang zu lehren gibt es durchaus, ich verweise hier auf die ´Zeitung in der Schule´ Projekte des IZOP Instituts, die in Zusammenarbeit mit einigen größeren Tageszeitungen stattfinden.

    Besonders erwähnenswert finde ich an dieser Stelle, das auch schon eine deutsche Schule im Ausland, San Salvador, an solch einem Projekt teilgenommen hat Ich habe das Glück mit einer 12. Klasse der DS San Salvador an dem Projekt "Jugend schreibt" .... .

    Ergänzend hierzu sei das Newspapers in Education Programm der World Association of Newspapers erwähnt

  11. #80
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?

    Oder das hier:
    Die Law-and-Order-Politik der Regierung Thaksin hat sicher dazu beigetragen, dass einiges besser geworden ist hier in Thailand. Vielleicht braucht Thailand eine harte, lenkende Hand. Und vielleicht wollen die Leute ja geführt werden. Kommt eigentlich ihrer Weltanschauung entgegen. So muss man selber keine Verantwortung übernehmen, was ja die meisten Thais überhaupt nicht wollen oder können.
    Quelle Der Farang

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.12.10, 12:31
  2. Ideen haben`s schon die Thais
    Von Jens im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.08, 00:21
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.05.08, 13:06
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 23:02
  5. Haben Thais Telefonitis?
    Von Rainerle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21.03.06, 07:48