Ergebnis 1 bis 6 von 6

wert eines teakbaumes in baht und das verwertungsverbot ??

Erstellt von Challenger, 13.12.2008, 19:09 Uhr · 5 Antworten · 1.598 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Challenger

    Registriert seit
    27.11.2004
    Beiträge
    73

    wert eines teakbaumes in baht und das verwertungsverbot ??

    habe eine frage ,was kostet derzeit ein teakbaum von 20m und auch 30m im verkauf und gibt es so ein gesetz "verwertungsgesetz) wi waanjai_2 weiter unten beschreibt??


    waanjai_2 schrieb;

    Es gibt eine gesetzliches Verwertungsverbot für thailändisches Teak-Holz. Nur weiß ich nicht, ob dies auch für Teakholz gilt, welches erst in 10 oder 20 Jahren abgeholzt werden soll. Gegenwärtiges thailändisches Teakholz kann ich hier in Udon nicht erwerben.



    grüsse challenger



    Und es ist doch unstrittig das durch das Verwertungsverbot und durch die veränderten Bauweisen, der Teakholz-Verbrauch zurückgegangen ist und zurückgehen mußte.
    Benutzer-Profile anzeigen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: wert eines teakbaumes in baht und das verwertungsverbot

    Wir haben in Udon 2 Teakbäume von ca. 30cm Durchmesser im Garten (Privatgarten hinter dem Haus, kein Park). Habe der vielen Blätter wegen spasseshalber mal gefragt ob wir die nicht gleich um hauen und eine schöne Bank daraus schreinern lassen sollten. Meinte doch der Gärtner, dass wir für das fällen dieser "englischen Holz"-Bäume eine Bewilligung von der Stadtverwaltung benötigen würden und wir niemanden finden würden, der dies ohne Bewilligung machen würde.

    Wollte das aber bis heute nicht so recht glauben

  4. #3
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: wert eines teakbaumes in baht und das verwertungsverbot

    Es gibt kein Verwertungsverbot! Das kann ja gar nicht sein, denn dann wäre Teak praktisch vom Markt verschwunden. Ein Besuch in einem beliebigen Holzhandelsgeschäft in Thailand beweist das Gegenteil. Es gibt allerdings ein Abholzverbot und das Abholzen von Teak ist staatlich kontrolliert und nur mit Lizenz möglich. Es wird heute viel altes Teakholz recycled, aber das illegale Abholzen und der illegale Import aus den Nachbarländern sind nach wie vor ein Problem.

    Cheers, X-Pat

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: wert eines teakbaumes in baht und das verwertungsverbot

    Wenn man das Verbot des Abholzens thailändischen Teakholzes auch als Verwertungsverbot ansieht, dann gibt es so etwas sehr wohl. Seitdem versucht Thailand, seine leider nicht wirklich schrumpfende Nachfrage durch legale Importe zu befriedigen aber auch durch Neu-Anbau.

    Deshalb fassen wir zusammen:
    Seit 1989 gibt es ein allgemeines Abholz-Verbot
    "The 20th century saw Thailand emerge as the world´s premier supplier of teak wood and products, with the durable hard wood being used for furniture, flooring, in ship production and in countless other ways. Unsustainable logging programs, political corruption combined with unscrupulous business practices severely eroded Thailand´s supply of teak wood. The process of deforestation contributed to a series of massive floods in Northern Thailand, which formerly had large swathes of the tropical tree, leading to a countrywide ban on the commercial logging of teak in 1989. The ban jolted the local furniture industry, forcing manufacturers to source imported teak wood or to find a new kind of wood."

    Aber natürlich gibt es auch eine Förderung des Neu-Anbaus:
    "To increase the teak resources of Thailand it is necessary to implement extensive teak plantation programmes and emphasis will be directed to both the government and private sectors. To facilitate the plantation of teak and other species by the private sector, the Royal Thai Government promulgated a Forest Plantation Act B.E. 2535, on 1 March 1992, which removed constraints hindering private sector teak plantation development.

    With the intention to attract more attention from the private sector and small farm holders, the Government is willing to pay a subsidy of up to US$780 per ha within 5 years to the tree planters without conditions. This measure is expected to stimulate interest. The forest area of Thailand, and of course teak planting, will be encouraged and expanded by the scheme. The promotion of reforestation is activated by the government through the Royal Forest Department."
    http://www.fao.org/docrep/005/AC773E/ac773e0h.htm

    Wie da die konkreten Regeln sind, ab wann wieder abgeholzt werden darf, bei gleichzeitiger Replantation, wird man wohl bei dem Royal Forest Department in Erfahrung bringen müssen. Es gibt sehr wohl Farangs, die sich vorgenommen haben, den langen Atem für den privaten Anbau von Teakholz zu haben. Wir haben nur keinen davon hier im Forum. :-)

  6. #5
    Avatar von Challenger

    Registriert seit
    27.11.2004
    Beiträge
    73

    Re: wert eines teakbaumes in baht und das verwertungsverbot

    schön und gut aber wie sieht ganze Privat auf Chanod-Land aus (Anbau und Ernte mit Verkauf)?
    weiss da jemand Bescheid?

    gruss Challenger

  7. #6
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: wert eines teakbaumes in baht und das verwertungsverbot

    Unser Nachbar (ne Verwandte) hat ca. 10 Teak- Bäume stehen, die für nächsten Jahr zum Abholzen vorgesehen sind.
    Probleme juristischer Natur sind nicht bekannt, die Praxis ist auch weit verbreitet hier.

Ähnliche Themen

  1. Ist es das Geld wert?
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 16:28
  2. Thaiführerschein - was ist der in D wert?
    Von ernte im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.01.09, 19:11
  3. Der Wert eines Daumen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.05.07, 09:54
  4. X ne Ueberlegung wert.
    Von dawarwas im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.04, 13:55
  5. War es das alles wert?
    Von phimax im Forum Literarisches
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.03.04, 00:18