Seite 89 von 194 ErsteErste ... 3979878889909199139189 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 890 von 1939

Wer will noch nach Thailand "auswandern" und warum?

Erstellt von waanjai_2, 20.03.2013, 21:10 Uhr · 1.938 Antworten · 125.769 Aufrufe

  1. #881
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Jammern auf hoechstem Niveau . Nee, ist ja ok Micha, wenn Du bequem fliegst. Mehr oder weniger Tage werden es dadurch auch nicht. Mir kommen aber dann auch keine Traenen, wenn Du ueber limitierte Finanzen klagst ;), gelle?

  2.  
    Anzeige
  3. #882
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Selbst wenn ich überhaupt nicht fliegen würde, hätte ich dadurch keinen einzigen Urlaubstag mehr. (Und für das Nachspielen der Transportszenen aus dem Film Schindlers Liste bin ich mittlerweile zu alt. Eher bliebe ich zu Haus.)
    also ich fliege nicht Business und bin wohl älter (55J) als Du, mit dem Alter hat das also nichts zu tun, sondern lediglich mit Deinem Anpruch an Komfort der mit steigendem Alter zunehmen kann aber nicht muss. Jedenfalls weiß ich wie ich mit eingesparten 1500€ oder mehr ne ganze Menge Spaß haben kann in Thailand, das soll jetzt aber keine Kritik an Deiner Einstellung zum Geldausgeben sein.

  4. #883
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Dann wünsche ich Dir viel Glück. Thai Ladies haben VIEL ZEIT, verdammt viel, wenn es was zu holen gibt. .
    ganz besonders die langzeitdamen aus gutem hause, die hier so hoch geschaetzt werden,fuer mich die sog. longtimeplaner ,die sind gefaehrlicher wie die .................

    longtimeplaner
    1. will kein geld, hat nen job,natuerlich erster farang zufaellig ueber sister od. was auch immer kennengelernt
    2. honig suesse zeit
    3. wird spekuliert je nach alter auf erbschaft oder Haus im isaan ,,, wenns nicht schnell genug geht dann ist die honigsuessezeit vorbei

    mehrere bekannte hatten schon so longtimeplaner. aktuell nach 10 jahren bargirls ohne gr. problemen . seit 4 jahren longtimeplaner im haus gehabt,,,,seit 1 jahr freuen sich die deutschen anwaelte in einer schlammschlacht....er nix mehr thaiurlaub

  5. #884
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Sehe ich auch so .
    Für 150,-- Euro pro Stunde kann man auch etwas beengt sitzen .
    Dh nicht , daß ich nicht auch lieber vorne sitze als in der Holzklasse .
    Aber dann müssen Andere bezahlen .

    Sombath



    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    also ich fliege nicht Business und bin wohl älter (55J) als Du, mit dem Alter hat das also nichts zu tun, sondern lediglich mit Deinem Anpruch an Komfort der mit steigendem Alter zunehmen kann aber nicht muss. Jedenfalls weiß ich wie ich mit eingesparten 1500€ oder mehr ne ganze Menge Spaß haben kann in Thailand, das soll jetzt aber keine Kritik an Deiner Einstellung zum Geldausgeben sein.

  6. #885
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so .
    Für 150,-- Euro pro Stunde kann man auch etwas beengt sitzen.
    So dachte ich auch mal. Werde meinen letzten (Hin-)Flug 2006 nicht vergessen. Dachte ich könnte wenigstens beim Hinflug echtes Geld sparen und 10 Stunden sind ja noch überschaubar, zumal man sich ja ohnehin freut. Hatte an diesem Tag seit 06:00 Uhr früh gearbeitet und auch nach Feierabend bewusst nicht geschlafen um dann Abends mit Beginn des Fluges müde zu sein, in der Hoffnung auf ein wenig Schlaf. Müde war ich tatsächlich, aber schlafen in der verkrümmten Haltung war nicht drin. So habe ich sogar einige Stunden im stehen verbracht. Morgens war ich dann richtig müde; so dass die vor mir liegenden über 400 km mit dem Mietwagen eine echte Quälerei gewesen sind. Bin fast an jeder Ampel eingeschlafen und nur durch die Geräusche der anfahrenden Fahrzeuge wach geworden. Ungefährlich war das nicht. Damals habe ich mir geschworen nie mehr so ein Krampfding abzuziehen, wobei die Rückflüge da schon länger kein Thema mehr waren. Denn allein der Gedanke an die Transportszenen aus dem Film Schindlers Liste hätte mir den ganzen Urlaub versaut.

    Brauche weder ein dickes Auto noch ein Sechs-Sterne Hotel, aber Geld bezahlen fürs Quälen mag ich auch nicht. Da bleib ich lieber daheim.

  7. #886
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Morgens war ich dann richtig müde; so dass die vor mir liegenden über 400 km eine echte Quälerei gewesen sind.
    nachvollziehbar................................... .

    meine Strategie deswegen, zunächst mal in BKK abhängen und aklimatisieren, und gleich nach dem einchecken im Hotel ne schöne Massage und mit den Damen ein bisschen geplaudert beim Bierchen, das entspannt und lässt mich gleich wieder eintauchen. Falls ich dann schlafen möchte, geh ich dann schlafen.

  8. #887
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    es ist ausserdem so, daß es körperlich anstrengender ist vom Westen in den Osten zu fliegen, wie auch sich auf Hitze umzustellen als auf Kälte. Durchschlafen ist hauptsächlich eine Sache der inneren Ausgeglichenheit. Im Vergleich zu den übervollen Zügen nach Athen und Istanbul früher, ist die beengenste Economy Class Luxus.....diese 3 Metapher sind mir gerade dazu eingefallen

  9. #888
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    räumliche Nähe zu anderen Menschen ist ja nicht jedermanns Sache, hehe

    ich hab in WG`S gewohnt und mit verschiedensten Leuten die Betten geteilt, im Zivildienst waren wir in der 12 Stunden Schicht in einem kleinen Raum zusammengepfercht da hab ich Schlafen in den unmöglichsten Stellungen und unter Geräuschkulisse gelernt, diese Historie hat Micha sicher nicht.

  10. #889
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    es ist ausserdem so, daß es körperlich anstrengender ist vom Westen in den Osten zu fliegen, wie auch sich auf Hitze umzustellen als auf Kälte. Durchschlafen ist hauptsächlich eine Sache der inneren Ausgeglichenheit.
    wobei ich sagen muß ,dass ich zurück in der Kälte immer ein paar Tage Probleme mit dem Kreislauf habe.
    natürlich ist FirstClass eine entspannte Reisemöglichkeit ,aber selbst dann würde ich nach einem langen Arbeitstag und anschließendem Langstreckenflug keine 400 km mit dem Auto fahren.

  11. #890
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ...aber selbst dann würde ich nach einem langen Arbeitstag und anschließendem Langstreckenflug keine 400 km mit dem Auto fahren.
    Wohl war. Klappt in der Gegenrichtung auch besser, wenn man eine Muetze Schlaf bekommt. Flug in Frankfurt landet gegen 6:00 frueh morgens. Da kann man schon noch ein paar Kilometer runterreissen. Bei Landung in Bangkok irgendwann nachmittags nach dem Fruehstueck ist man doch sowas durch die Raeder. Da versuch ich noch bis abends wach zu bleiben um den Schlaf in den Rhythmus zu zwingen. Mit dem Auto moechte ich da auch nicht fahren, egal ob Holzklasse oder Plueschmoebel.

Ähnliche Themen

  1. Auswandern nach Thailand
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.09, 19:42
  2. Auswandern nach Thailand
    Von Wantan38 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.04.09, 18:19
  3. Auswandern nach Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 16:45
  4. Auswandern nach Thailand
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 16:58
  5. Auswandern nach Thailand
    Von Mehran im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 13:26