Seite 40 von 194 ErsteErste ... 3038394041425090140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 1939

Wer will noch nach Thailand "auswandern" und warum?

Erstellt von waanjai_2, 20.03.2013, 21:10 Uhr · 1.938 Antworten · 125.779 Aufrufe

  1. #391
    Antares
    Avatar von Antares
    Heute war es mal wieder recht kurzweilig hier im Nittaya, besonders der Beitrag von Traveller 1000 mit dem PickUp in der Save-Garage war sehr unterhaltsam.

  2.  
    Anzeige
  3. #392
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    die 52 bath kenne ich auch noch, war echt geil. 2005 war das gold super günstig.......da habe ich dann doch etwas eingekauft und es lange liegen lassen. man muss geduld haben.

  4. #393
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Ich hab mir in Thailand Gold gekauft als es unter 300/Unze kostete! Leider wurde ich am Salzburg Airport damit erwischt, unterm Strich hats mich dann 600/Unze gekostet bis ich es wieder hatte, ich musste es dann lange behalten bevor ich es dann doch noch mit Gewinn verkaufen konnte! Momentan geh ich davon aus das Gold nicht mehr die alten Höchststände erreichen wird, es wird zwischenzeitlich auf unter 1000/Unze fallen.

  5. #394
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Stimme zu. Es gibt sehr viele, die nie etwas gekauft oder gebaut haben. Denen pieksen nun die lfd. monatlichen Mietkosten.
    Was fuer ein Bloedsinn. Betriebswirtschaft ist nicht unbedingt deine Staerke, oder?

  6. #395
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    "Was für ein Bloedmann. Kann noch nicht einmal ein Gegenargument ausformulieren. Schafft gerade mal eine Unterstellung."

    Soweit unser heutiger Nittaya-Beitrag zur Entwicklung und Beibehaltung einer Streitkultur in einem sich als moderiert verstehendem Forum. Man soll in Deutschland nicht die Auswirkungen des überaus warmen Wetters in Thailand auf so manche Mitglieder hier unterschätzen.

  7. #396
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    die 52 bath kenne ich auch noch, war echt geil. 2005 war das gold super günstig.......da habe ich dann doch etwas eingekauft und es lange liegen lassen. man muss geduld haben.
    Also ganz so mittellos wie angegeben warst Du also doch nicht?

  8. #397
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ... in einem sich als moderiert verstehendem Forum. ...
    Wir koennen Dir gern eine Ecke anbieten, in dem Du das Coaching fuer die Moderation uebernimmst.

    Mach mal einen Vorschlag fuer den Titel.
    Meine erste Idee war "Von @waanjai_2 lernen heisst siegen lernen!".

  9. #398
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Was soll man bei dem staendigen, selbstdarstellerischen Unfug ausformulieren?
    Kapitalkosten vs. Miete muesste eigentlich jedem klar sein.

  10. #399
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Was soll man bei dem staendigen, selbstdarstellerischen Unfug ausformulieren?
    Kapitalkosten vs. Miete muesste eigentlich jedem klar sein.
    Die Rechnung sieht in Deutschland ein wenig anders aus als in Thailand. Hier in Thailand sind Baukosten, Hypothek, und Unterhaltungskosten vergleichsweise gering, während die Mieten im Verhältnis zum Immobilienwert oft recht hoch angesetzt sind, vor allem in dem Marktsegment das Farangs anspricht. In Deutschland verhält es sich eher umgekehrt.

    Eigentum ist in Thailand daher finanziell immer attraktiver, insbesondere weil die Immobilienwerte ständig steigen. Dem stehen entgegen: die gesetzlichen Beschränkungen, Kapitalbindung, und der Verlust von Flexibilität bzgl. des Wohnorts. Das könnte man vielleicht als Opportunitätskosten eingehen lassen, lässt sich aber schwer beziffern.

    Ich habe in 12 Jahren Bangkok ca. 5 Millionen THB Miete bezahlt (Home Office). Davon hätte man damals auch ein ordentliches Home Office im Stadtbereich kaufen können. Heute würde es wahrscheinlich eher 10 Millionen kosten.

    Cheers, X-pat

  11. #400
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Stimme zu. Es gibt sehr viele, die nie etwas gekauft oder gebaut haben. Denen pieksen nun die lfd. monatlichen Mietkosten.
    Ja ich verstehe jetzt nicht wo das pieksen soll? Im Gegenteil, wer sich "auszieht" und seine Ersparnisse in eine Immobilie mit prekären Eigentumsverhältnissen in Thailand steckt ist doch auf dünnerem Eis als der welcher ein Haus für 15 oder 20000THB mietet und sein Geld Cash in de Täsch hat.

Ähnliche Themen

  1. Auswandern nach Thailand
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.09, 19:42
  2. Auswandern nach Thailand
    Von Wantan38 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.04.09, 18:19
  3. Auswandern nach Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 16:45
  4. Auswandern nach Thailand
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 16:58
  5. Auswandern nach Thailand
    Von Mehran im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 13:26