Seite 191 von 194 ErsteErste ... 91141181189190191192193 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.901 bis 1.910 von 1939

Wer will noch nach Thailand "auswandern" und warum?

Erstellt von waanjai_2, 20.03.2013, 21:10 Uhr · 1.938 Antworten · 125.618 Aufrufe

  1. #1901
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Manche enden ja auch in der heimischen Tiefkühltruhe um noch Rente oder Pension abzukassieren, habt ihr sowas?
    Das funktioniert aber nur bis zur nächsten Lebensbescheinigung.

  2.  
    Anzeige
  3. #1902
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das funktioniert aber nur bis zur nächsten Lebensbescheinigung.
    Das können bei optimaler Zeitplanung 12 Monate sein, bei Mithilfe des Beamten + gefakter Unterschrift vielleicht Jahre?

  4. #1903
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Das können bei optimaler Zeitplanung 12 Monate sein, bei Mithilfe des Beamten + gefakter Unterschrift vielleicht Jahre?
    Die Lebensbescheinigung kann man beim Honorarkonsul kaufen, aber nur wenn man persönlich erscheint.

    deutscheskonsulatphuket ???????????????????????????????????????????? ???????????

  5. #1904
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Wie wird man eigentlich Honorarkonsul?

  6. #1905
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wie wird man eigentlich Honorarkonsul?
    Es geht über ein Bewerbungsverfahren, beruflicher Hintergrund, Sprachkentnisse usw.
    Meist werden Geschäftsleute mit umfangreichen Landeskentnissen genommen, z.B. Leiter von Auslandsvertretungen Deutscher Firmen o.ä.

    Ein Honorarkonsulat wird dort eingerichtet wo es sich nicht lohnt ein richtiges Konsulat zu unterhalten.

    Die Konsuln bekommen keinen Sold oder Gehalt, sie finanzieren sich über ihre Gebüren welche sie für ihre Dienste erheben dürfen.
    Der Honorarkonsul in Phuket fliegt z.B. einmal im Monat nach Samui und kann fast alles was die Deutsche Botschaft auch kann. Pässe, Beglaubigungen, Lebensbescheinigungen usw. Ist halt teurer als auf der Botschaft in Bangkok aber günstiger als ein Flug nach BKK.

  7. #1906
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wie wird man eigentlich Honorarkonsul?
    mit viel kohle glaube ich .

    Ich kenne den Honorarkonsul von Haiti sehr gut und der ist ein Stinkreicher Auktionshausbesitzer in Frankfurt am Main .

  8. #1907
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Es geht über ein Bewerbungsverfahren, beruflicher Hintergrund, Sprachkentnisse usw.
    Man muss wohl auch Mitglied in einem Zweckverbund sein, sowas wie der CDU, nehm ich an

  9. #1908
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wie wird man eigentlich Honorarkonsul?
    Musste googeln .

  10. #1909
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    mit viel kohle glaube ich .

    Ich kenne den Honorarkonsul von Haiti sehr gut und der ist ein Stinkreicher Auktionshausbesitzer in Frankfurt am Main .
    Titelhandel


    Es ist eine Tatsache, dass es inzwischen jeden Titel zu kaufen gibt.
    Ob Baron, Freiherr, Graf, usw. oder ein einfaches "von" - es ist alles zu haben. Sogar in den Kardinalsstand kann man sich inzwischen erheben lassen und den Titel Konsul erwerben; und dies alles nicht durch Verdienst sondern gegen Bares.
    Vor allem im Internet und bei Auktionshäusern floriert der Handel.
    Jeder Käufer dieser Adelstitel sollte sich aber bewusst sein, dass er diese Titel ohne eine Eintragung ins Melderegister, sprich Pass/Personalausweis, nicht führen darf und bei Zuwiderhandlung sich strafbar macht (Betrug, Urkundenfälschung, Hochstapelei, usw.). Ohne einen Nachweis, dass der Adelstitel als Künstler/Ordensname anerkannt ist, wird allerdings keine Eintragung vorgenommen.
    Gern beraten wir Sie zwecks Eintragung eines Adeltitels unter
    adelsverband@web.de
    Noch gefährlicher wird es bei Erwerb eines Konsul-Titels. Konsuln dürfen sich nur Personen nennen die eine Akkreditierung und die Exequatur (in Deutschland durch das Auswärtige Amt) erhalten haben.

    In Deutschland ist definitiv keine Erhebung in den Adelsstand, Nobilitierung, mehr möglich.
    Wohl aber in anderen europäischen und internationalen Ländern.
    Bei Interesse an einer Nobilitierung durch ein europäisches oder internationales Königs/Fürstenhaus wenden Sie sich direkt an uns.
    adelsverband@web.de

    Gern beraten wir Sie kostenfrei!


    bitte um Nachsicht ,dass der Eintrag in Deutsch erfolgt ,ich hoffe ,dass ihn trotzdem alle lesen können.

  11. #1910
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    .... wenn jemand Hilfe braucht und von der Thai Familie loskommen möchte sollte man helfen. Bevor es zu spät ist. Wir Farang müßen zusammen halten.
    Und wenn der Betroffene sich nicht helfen lassen will?


    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Wer ohne Flossen ist sollte sich tatsaechlich nicht wuenschen Fisch zu sein. Wuerde ziemlich schnell zu Grunde gehen.
    So ist es, genauso wie der Löwe ohne Zähne nicht versuchen sollte, Beute zu machen.......

    Die Antilope ohne Beine macht auch keine grossen Sprünge mehr........


    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das funktioniert aber nur bis zur nächsten Lebensbescheinigung.
    In Griechenland "lebten" (nein bekamen Rente!!!) mehr über 100jährige als auf der ganzen Welt zusammen.
    Nach einer Vorladung waren es plötzlich 50% weniger......


    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Die Lebensbescheinigung kann man beim Honorarkonsul kaufen, aber nur wenn man persönlich erscheint.
    In D reicht ein Stempel mit Unterschrift von der Bank.



    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Man muss wohl auch Mitglied in einem Zweckverbund sein, sowas wie der CDU, nehm ich an
    Nee, genug "richtig Geld" haben und keine Vorstrafen reicht i.d.R.
    Also Du kannst es durchaus schaffen........ Je exotischer das Land, das Du vertreten willst, desto einfacher dürfte es sein.

Ähnliche Themen

  1. Auswandern nach Thailand
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.09, 19:42
  2. Auswandern nach Thailand
    Von Wantan38 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.04.09, 18:19
  3. Auswandern nach Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 16:45
  4. Auswandern nach Thailand
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 16:58
  5. Auswandern nach Thailand
    Von Mehran im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 13:26