Seite 115 von 194 ErsteErste ... 1565105113114115116117125165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.141 bis 1.150 von 1939

Wer will noch nach Thailand "auswandern" und warum?

Erstellt von waanjai_2, 20.03.2013, 21:10 Uhr · 1.938 Antworten · 125.763 Aufrufe

  1. #1141
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Na ja , jedem das Seine .
    Ich lebe ja mit meiner Frau im Allgäu und wir fahren jetzt zu Forgensee zum baden .
    Meine Frau geht inzwischen mal mit Hut in die Sonne .
    Sie sagt das mit dem ständigen " damm damm " in Th. geht ihr auf den Wecker .
    Wir beide leben hier ganz gut und wenn das Sauwetter beginnt , fliegen wir nach Th..
    Selbstverständlich haben wir bevor wir geheiratet haben lange über unsere Zukunft in Deutschland gesprochen .
    Obwohl sie im Isaan ein eigenes Haus hat , hat sie sich entschieden mit mir in D. zu leben .
    Ohne diese Entscheidung hätten wir auch nicht geheiratet .

    Sombath



    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Herr RAR ,ich bin auch für jeden Blödsinn und Zupferei zuhaben ,aber einen Menschen als hirnlos zu bezeichnen ,weil er als Pensonist mit seiner thailändischen Frau in Deutschland leben will ,finde ich schlichtweg eine absolute Frechheit.

    so wie ich sombath nach seiner Schreibe einschätze ,weiss er was er tut ,außerdem ist das rein seine Sache.

  2.  
    Anzeige
  3. #1142
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Im Normalfall ist das eine " Vernunftehe " mit beiderseitigen Vorteilen , die natürlich ohne Zuneigung
    auch nicht gut geht .
    Alles Andere ist Quatsch ! !

    Sombath
    Wuerde ich so nicht sagen, auch wenn es auf Dich zutreffen mag.

    Dies zu verallgemeinern ist Quatsch, nicht "alles andere".

  4. #1143
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Die Überlegenheit des Westlers ...
    Bin immerhin in einem Land aufgewachsen, dass vor noch nicht allzu langer Zeit restlos klein gemacht wurde, wie kaum ein anderes Land dieser Welt.

    Wie auch immer, Mann hat ja selbst einen Einfluss darauf, mit wem Mann sich zusammen tut. Von einer grundsätzlichen Überlegenheit eines ganzen Landes bzw. einer ganzen Kultur auszugehen, finde ich mehr als zweifelhaft.

  5. #1144
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Naja, ich glaub die Aussage stimmt nicht. Gute Verkäufer bekommen vlt 15000 Baht Grundgehalt und plus Provision erhalten Sie dann 40000 Baht. Außerdem meist mit einer 6 Tage Woche und schon die Schichtzuschläge inklusive ( Nacht usw. )
    Nur mal die Relation zu Deutschland nehmen. Dann wird man merken, dass deine Aussage nicht richtig sein kann. Ein Einzelhandelskaufmann verdient in Deutschland ca. 1600 Euro brutto, also Nette ca. 1100 Euro.
    Also diese "Guten" Verkäufer wirst du sehr wenig finden. Ich kenne einige die so ein Gehalt bekommen, die arbeiten dafür zum teil aber 7 tage die Woche.
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Nachtrag an Socrates, falls du noch mitliesst:

    Haben gestern mit der Mutter einer unserer Schülerinnen gesprochen, welche im 7/11 arbeitet. Sie verdiene THB 18'000.- im Monat, zwar erst nach längerer Zeit kriegst diesen Lohn, aber die Arbeit sei hart. Mit THB 25'000.- im Monat in Bangkok gehört man eher zu der unteren "Klasse". Gute Verkäufer kriegen schon THB 40'000.- plus Provision.

    Ich will dir nicht in dein Privatleben reinreden, aber nur etwas die Realität zeigen, damit du mit deinem "Engel" etwas zurück auf den Teppich kommst.

    Also, halt die Ohren steif und die Augen stets offen.

  6. #1145
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ... Von einer grundsätzlichen Überlegenheit eines ganzen Landes bzw. einer ganzen Kultur auszugehen, finde ich mehr als zweifelhaft.
    Du weisst schon, dass Du mit solchen Feststellungen das Selbstwertgefuehl mancher Kenner demontierst?

  7. #1146
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zeitlich begrenzt stimmt das aber. So sind Sieger der Weltgeschichte selbstverständlich den Besiegten überlegen.
    Das kann ziemlich lange anhalten.
    Kulturen, die sich durchsetzen, sind definitiv überlegen, oft noch nachhaltiger. Dabei kann es durchaus die alte Kultur Unterlegener Länder sein, welche siegreiche Barbaren annahmen.

  8. #1147
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Fenixtx85 Beitrag anzeigen
    Naja, ich glaub die Aussage stimmt nicht.
    Ich halte mich aus religioesen Fragen meist raus, aber es wuerde mich durchaus interessieren an was Du glaubst und worauf sich Dein Glaube stuetzt?

  9. #1148
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bin immerhin in einem Land aufgewachsen, dass vor noch nicht allzu langer Zeit restlos klein gemacht wurde, wie kaum ein anderes Land dieser Welt.

    Wie auch immer, Mann hat ja selbst einen Einfluss darauf, mit wem Mann sich zusammen tut. Von einer grundsätzlichen Überlegenheit eines ganzen Landes bzw. einer ganzen Kultur auszugehen, finde ich mehr als zweifelhaft.
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Du weisst schon, dass Du mit solchen Feststellungen das Selbstwertgefuehl mancher Kenner demontierst?


    Ich dachte mir schon das ich da wohl falsch verstanden werden könnte....besonders von Menschen aus Superior.

    Also ich meinte damit das der Farang meist die bessere Ausbildung, soziale Absicherung, den besseren Job, mehr Finanzen usw. hat.

    Okay jetzt?

    PS Es geht um mein Post #1099

  10. #1149
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Haben gestern mit der Mutter einer unserer Schülerinnen gesprochen, welche im 7/11 arbeitet. Sie verdiene THB 18'000.- im Monat, zwar erst nach längerer Zeit kriegst diesen Lohn, aber die Arbeit sei hart. Mit THB 25'000.- im Monat in Bangkok gehört man eher zu der unteren "Klasse". Gute Verkäufer kriegen schon THB 40'000.- plus Provision.
    Ich kann die Richtigkeit dieser Zahlenangaben nicht beurteilen, da ich mich nie für diese Dinge interessiert habe und auch keine (thailändischen) VerkäuferInnen in der Verwandtschaft habe.

    ABER: Prinzipiell fällt mir bei den Angaben wieviel man denn nun tatsächlich verdient ein gravierender Unterschied zwischen Falangs und Thais immer wieder auf: Unsereiner ist eher (gibt natürlich Ausnahmen) geneigt in persönlichen Gesprächen die Höhe seines Einkommens niederer anzugeben, als es tatsächlich ist, aus diversen Gründen (man will keinen Neid erwecken, man will nicht als Protzer dastehen, man will nicht angepumpt werden, usw.). Bei den Thais (zumindest hier in Österreich) scheint es aber wichtig zu sein (zwecks Gesichtsgewinn oder vielleicht auch um den Geprächspartner zu übertrumpfen??) mehr anzugeben als Sache ist.

    Die Aussage einer Thai zu ihrem Gehalt würde ich also eher mit Vorsicht genießen (auch die eines Falangs, wenn auch unter anderen Vorzeichen), zumindest solange bis ich die Gehaltsabrechnung gesehen habe.

    ... just my 5 satangs

  11. #1150
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen

    Prinzipiell fällt mir bei den Angaben wieviel man denn nun tatsächlich verdient ein gravierender Unterschied zwischen Falangs und Thais immer wieder auf: Unsereiner ist eher geneigt in persönlichen Gesprächen die Höhe seines Einkommens niederer anzugeben, als es tatsächlich ist, ....

    Die Aussage einer Thai zu ihrem Gehalt würde ich also eher mit Vorsicht genießen (auch die eines Falangs, wenn auch unter anderen Vorzeichen), zumindest solange bis ich die Gehaltsabrechnung gesehen habe.
    Was ist eigentlich ein FaLang? Könnte das unseleinel mal definielen?

    Griechen, Spanier, Italiener sind laut Statastik - pro Kopf- auch reicher als die Deutschen, trotzdem FÜHLEN sie sich benachteiligt....


    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Zeitlich begrenzt stimmt das aber. So sind Sieger der Weltgeschichte selbstverständlich den Besiegten überlegen.
    Das kann ziemlich lange anhalten.
    Kulturen, die sich durchsetzen, sind definitiv überlegen, oft noch nachhaltiger. Dabei kann es durchaus die alte Kultur Unterlegener Länder sein, welche siegreiche Barbaren annahmen.
    Ein gutes Beispiel für Deine nicht zutreffende These sind die alten Griechen, Römer, Ägypter, Mongolen, Ungarn, Inkas, etc.

Ähnliche Themen

  1. Auswandern nach Thailand
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.09, 19:42
  2. Auswandern nach Thailand
    Von Wantan38 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 10.04.09, 18:19
  3. Auswandern nach Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 16:45
  4. Auswandern nach Thailand
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.06, 16:58
  5. Auswandern nach Thailand
    Von Mehran im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 13:26