Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Wer weiß Bescheid?

Erstellt von chinnotes, 26.04.2007, 09:16 Uhr · 17 Antworten · 2.704 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Wer weiß Bescheid?

    Auf der weiter oben von mir verlinkten Seite der Bank of Thailand findet sich noch eine mir bisher voellig unbekannte Bestimmung:
    Foreign currencies can be brought into Thailand without limit. Any person receiving foreign currencies is required to surrender foreign currencies to an authorized bank or to deposit the same in a foreign currency account within 7 days from receipt, except foreigners temporarily staying in Thailand for not more than three months, foreign embassies, and international organizations.
    Wusstet ihr das?

    Gruss
    Caveman

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Wer weiß Bescheid?

    die Gesetze gegen Geldwäsche und Kampf gegen Drogengelder haben merkwürdige Kapriolen in Thailand geschlagen.

    Dies geht zum Teil soweit,
    wenn Du einen Anhalter mitnimmst, und bei einem Polizei check point stellt sich raus, dass er Drogen transportiert hat, darf man nach th. Recht dein Auto konfizieren.

    Auch Eigenheime werden schnell konfiziert, wenn ein Zusammenhang zu Drogen festgestellt wird.

    Bei der Einfuhr von größeren Summen von Münzen besteht immer ein Restrisiko,
    dass dort 10 % aus einer rumänischen Falschmünzerei dazwischen gekommen sind,
    dann darf sich der Transporteur auf mindestens 6 Monate Untersuchungshaft in einer 40 Mann Gemeinschaftszelle einstellen. (Zahnbürste am besten in der Hemdentasche griffbereit)

  4. #13
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Wer weiß Bescheid?

    So, allen meinen Dank, die hier ernsthaft versucht haben, mir schnell zu helfen!
    Nachdem ich mit der Bank of Thailand gesprochen habe: wenn ich unbegleitet Münzen in so großer Anzahl sende, brauche ich vorher eine Genehmigung vom "governor" (natürlich nicht persönlich) der Central Bank of Thailand (ธนาคารแห่งชาติ) Die Genehmigung wird anstandslos erteilt. Dazu faxt man mir ein Formblatt (in Thai), das muss ich ausfüllen und wieder hinfaxen. Dann wird die Genehmigung auf dem Postweg zugestellt.Da es jetzt in Th schon spät ist, wird man mir das Formblatt morgen früh zufaxen...
    Es scheint also so zu sein, dass ich wie cavemann schreibt zwar eine unbegrenzte Zahl von Thaigeld in Th importieren darf, aber bei unbegleiteten Sendungen und/oder wenn es sich um riesiege Münzmengen handelt, benötigt man eine Genehmigung...
    Man sagte mir, was mich ziemlich erstaunte, es sei nicht ganz selten, dass ein solcher Antrag gestellt werde, es gebe viele, die aus dem Ausland Thaimünzen in großer Menge rückführen.
    Erwin

  5. #14
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Wer weiß Bescheid?

    Welch eine Geschäftsidee... es gibt sie also noch, man muss bloß die Chance ergreifen. Mir allerdings schleierhaft, dass die Gelder, die einem mildtätigen Zweck zugedacht sind, quotenmässig so verramscht werden . Ist nicht gegen Dich @ Chinnotes

  6. #15
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Wer weiß Bescheid?

    An den Threadstarter:

    wenn sich die sache jetzt erledigt hat, dann lass doch den thread vom forenrat sperren, bevor noch mehr unqualifizierte aussagen hier erscheinen.

    nur ein vorschlag.

  7. #16
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Wer weiß Bescheid?

    Ebay ist lukrativer als die Dinger nach Thailand zu schleppen:

    http://cgi.ebay.de/100-x-10-Bath-Bah...QQcmdZViewItem

    Allerdings hat man vor ner Weile noch ca. 70 Euro fuer 1000 THB erzielt. Da hatte ich noch selbst Muenzen aus TH mitgebracht... aber die andere Richtung erscheint mir irgendwie sinnlos.

    Gruss, Marco.

  8. #17
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Wer weiß Bescheid?

    @db1tau:
    Ich würde niemals 10-Baht-Münzen bei ebay anbieten. Wenn man bei den entsprechenden Angeboten bei ebay z.B. liest

    "Ich verkaufe hier 30 gebrauchte 10 baht münzen.

    sie haben das gleiche Aussehen wie die 2 euro münzen.

    wenn mehr gebraucht wird, einfach schreiben."

    dann wird aus dem Wort "gebraucht" klar, dass sie nicht für Sammlerzwecke geeignet sind, der Hinweis "haben das gleiche Aussehen wie 2 euro Münzen" verdeutlicht, wozu die Münzen hier gebraucht werden können...

    Damit möchte ich nichts zu tun haben. Sowas interessiert mich nicht.

    Die 125.000 Baht in 10-Baht-Münzen nach Thailand zu bringen, gibt einen Gewinn von 62500 Baht bei wenig Arbeit (durch einen glücklichen Umstand kann ich den Transport praktisch kostenlos kriegen). Warum soll das keinen Sinn machen? Macht für mich mehr Sinn, also mühsam 10 Baht in 2 Euro zu verwandeln...

    Erwin

  9. #18
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Wer weiß Bescheid?

    Da das Thema abgehandelt und das Prozedre klar ist, teile ich die Ansicht Guennys, dass gegebenenfalls der Thread einen wenig konstruktiven Verlauf nehmen koennte.

    Interessante Erkenntnisse wurden auf jeden Fall gewonnen.

    Geschlossen

    Viele Gruesse,
    Richard

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kautschukpreise/Erträge???wer weiss Bescheid
    Von Challenger im Forum Sonstiges
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 21.03.17, 12:12
  2. Weisse bescheid?!
    Von noritom im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.10, 08:53
  3. Chiang Mai, wer weiss Bescheid ?
    Von resci im Forum Touristik
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 04.08.08, 04:53
  4. Wer weiss ueber Visa fuer Birmesen Bescheid....
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.07, 08:58