Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Wer wechselt mir 90 schottische Pfund? Koh Phi Phi

Erstellt von jan8814, 22.10.2011, 12:22 Uhr · 16 Antworten · 2.369 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von jan8814

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    19

    Wer wechselt mir 90 schottische Pfund? Koh Phi Phi

    Hallo,
    mien Vater hat mir bevoer ich nach Thailand bin noch knapp 100 Pfund, SCHOTTISCHE!! in der Hand gedrückt, von wegen solide Wärung.
    Ich kriege sie hier nirgedndwo gewechselt. Also wenn jemand einen kennt, der einen...
    Muss ja nicht unbedingt ein Schotte sein,ich nehm dafür auch Dollar oder sonstwas.. in Europa sollte dies eine gängige Währung sein=Britisches Pfund Wechselkurs.
    Kontakt: janlempfrid@ymail.com oder 0846291226
    Viele Grüße
    Jan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.282
    "Diese Währung wird nur in Schottland und auf den genannten Inseln ausgegeben und sollte vor der Ausreise gegen englische Pfund "umgetauscht" werden, denn sie hat anderswo keine Gültigkeit."

    Grobritannien - Tipps und Informationen fr die Reise

    Was es nicht alles gibt - würde mich mal an einen Engländer halten.

  4. #3
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Ein Schotte, weiss, was er macht - Dein Vater handelte weise...

    Hallo Jan8814 - erlaube mir, herhaft zu grinsen...

    Dein Vater hat nicht nur echt schottisch, sondern auch weise gehandelt...
    Er gab Dir diese 90 schottische Pfund ja auch nicht dafür, dass Du diese dann in Phuket umtauschen und verpulvern solltest. Nehme an, er wusste, dass dies unmöglich bis sehr schwierig sein dürfte...

    Nehme an, er gab sie Dir in der Hoffnung, dass Du nach dem Thai-Aufenthalt erst mal selber für Dich sorgen kannst, ohne ihm gleich auf die Pelle zu rücken...

    Betrachte es als eine Art Vorerb-Bezug, der nicht im Ausland verschleudert werden soll. Kann mir nicht vorstellen, dass Du Deinen Urlaub auf dieses Vermögen ausgerichtet hast...

    Lachend pit (und falls doch, flieg rasch zurück und wechsle es in der nächsten schottischen Bankfiliale...

  5. #4
    Avatar von jan8814

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    19
    Ok, aber konkret bringt mich das bei meinem Problem nicht weiter, mein Vater in Ehren..

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    jede Menge Leute aus UK > Phuket Forum - Thailand Forum

  7. #6
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Exclamation Sollte Dich aber erleuchten, jan8814 - betrachte mal benni - äh Don Camillo...

    Vielleicht kennt man Don Camillo und Peppone in Schottland ja auch nicht... Gibt mit diesen beiden Hauptfiguren einige ältere, sehenswerte und lehrreiche Art Film-Kommödienproduktionen, welche sowohl amüsant wie lehrreich gewertet werden dürfen.

    Don Camillo einflussreicher Dorfpfarrer (spielte sich alles in der faschistischen Zeit nach dem 2. Weltkrieg in Italien ab, allerdings eher in aufarbeitender Form der Vergangenheit und sich selber nicht ernstnehmend), Peppone, kommunistischer Prägung als Bürgermeister.

    Übertragen und bildlich dargestellt also, Peppone Dein Vater - Camillo Du, der versucht, trotz fehlender Mittel und direktem Draht nach oben alles zu bekehren.

    Nun, Peppone war nicht nicht ganz so herzlos, wie er sich nach aussen gab, Don Camillo auch nicht ganz abgeneigt, sich an den Freuden des Seins zu erlaben.

    Beide wünschten sich einander in der Öffentlichkeit zum Teufel, im Versteckten machten sie alles, dies zu verhindern.

    Sieh es nun also als Wink des Schicksals (so hätte es Don Camillo dann zähneknirrschend praktiziert), erstmals mangels flüssiger Mittel nach Schottland zurückzukehren.
    Dort stellst Du erstaunt fest, dass Du 90 schottische Pfund zum Neustart zur Verfügung hast. Jetzt hätte Don Camillo alles daran gesetzt, aus diesem Segen das Maximum herauszuholen. Peppone, wohl wissend, dass er dies ermöglicht hat, hätte öffentlich gewettert und gedonnert, dass Don Camillo wieder viel schneller als erwartet, aufgetaucht ist. Nun liegt es an Dir, wann Du das nächste Mal nach Phuket zurückfliegen kannst und genügend Mittel besitzt, Träume zu erfüllen.

    Thailand ist kostengünstig - noch gibt es in ausländischen Währungen umgetauscht viele Baths - in keinem Verhältnis stehend zur Realität und wird sich jetzt laufend ändern...

    Helfen wird Dir niemand - helfen musst Du Dir selber. Das heisst, spare Dir in Schottland mit Eigenleistung und Arbeit raschmöglichst so viel zusammen, dass Du dann in Phuket mit kluger Einteilung so viele Tage und so viele Vergnügungen erleben darfst, wie vernünftigt kalkuliert.

    Im Leben heisst es unzählige Male - zurück zum Start. Wer das nicht begreift, dem kann beim besten Willen nicht geholfen werden.

    Nochmals mein Tip: Versuche vom Vater zu lernen - ob Schotte oder nicht - er hat sehr weise gehandelt...

    Pit - In jüngeren Jahren versteht man nicht, in älteren Jahren bereut man manchmal, nicht verstanden zu haben - ist aber ein ganz normaler Prozessablauf...

  8. #7
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Das war aber ein langer Beitrag.
    Nochmals mein Tip: Versuche vom Vater zu lernen - ob Schotte oder nicht - er hat sehr weise gehandelt...
    Das gilt für andere oft auch.........

  9. #8
    Avatar von MiPuSa

    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    252
    Sehe gerade, daß Super Rich einen Wechselkurs für Schottische Pfund führt. Ich würde deshalb mal davon ausgehen, dass man dort auch tatsächlich wechseln kann.

  10. #9
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Wieviele Monate kann man mit 90/ "fast" 100 Schottischen Pfund! verbringen und vor allem vom Vater erhalten "bevor ich nach Thailand bin" ??

  11. #10
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von MiPuSa Beitrag anzeigen
    Sehe gerade, daß Super Rich einen Wechselkurs für Schottische Pfund führt. Ich würde deshalb mal davon ausgehen, dass man dort auch tatsächlich wechseln kann.
    Super Rich ist gut, da gibt es immer ein paar Satang mehr als bei der besten Bank.
    Aber ich kenne den nur von Bangkok und da gehe ich nur bei größeren Beträgen hin da die Prozedur länger dauert als am Bankschalter.
    (Da muß man meißt 2 mal warten).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Roland Koch wechselt zum Baukonzern BilfingerBerger und wird Gehalts-Millionär
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.11.10, 00:56
  2. TGN wechselt Transponder. Probleme mit Neuprommierung.
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.10, 19:46
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 07:19