Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Wer von Euch spricht sehr gut thai?

Erstellt von mike11, 23.07.2008, 21:32 Uhr · 46 Antworten · 3.389 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wer von Euch spricht sehr gut thai?

    Ich bin weit von weg, war mal auf dem richtigem Weg, 1999-2000 fuer knapp ein Jahr drueben gewesen und JEDEN Tag gute 2 Stunden gesessen und gelernt (lesen, schreiben, sprechen) nach 9 Monaten war ich schon ganz gut drauf. Haette ich das weiter durchgezogen koennte ich Heute sicher behaupten "fast Perfekt".
    Thai ist wirklich kein Geheimniss aber das Motto lautet "lernen, lernen,lernen" und zwar regelmaessig . Man muss sich keinen Stress machen aber kontinuierlich jede Woche ein paar Std. und dann flutscht das von ganz alleine.
    Ich habe gut reden, seit 6 Jahren lernen bei mit NULL ( ich faule Socke ) und mit meiner Madame sprech ich jeden Tag aber das hat sich auf so ein pitchen Thai eingependelt, die versteht was ich will ist aber selber zu faul mich zu verbessern wenn ich etwas falsch sage.
    Man muss sich selber treten - lernen!! Auch die Schrift ist nicht so schlimm wie sie aussieht, bekommt man schnell rein wenn man wirklich interesse dran hat und am Ball bleibt

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Wer von Euch spricht sehr gut thai?

    Zitat Zitat von habi",p="613037
    Erinnert mich an nen Bekannten der auf dem Markt ein Kilo Bananen bestellen wollte und Schwanz bestellt hat
    War mir nicht bewusst, dass es da 2 fast gleich klingende Bezeichnungen für gibt
    Aber es kann da schon ab und an zu sehr lustigen Situation kommen, hab da auch was in Erinnerung, als ein Bekannter ganz stolz für seine Freundin nen Orangensaft bestellen wollte, aber Toilettenwasser orderte
    Obwohl sich die Ähnlichkeit da sehr in Grenzen hält, für ihn war es nicht groß auseinanderzuhalten.

  4. #43
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Wer von Euch spricht sehr gut thai?

    Anekdotentime ...

    ...oder der Bekannte von mir , der seinen Kaffee mit Milch wollte . Sai nom . Dank falscher Betonung fragte er die Bedienung , ob sie mal mit den Brüsten wackeln würde

    P.S. Sie hats nicht getan - good girl eben

  5. #44
    Avatar von habi

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    150

    Re: Wer von Euch spricht sehr gut thai?

    Zitat Zitat von maphrao",p="613298
    Zitat Zitat von habi",p="613037
    Erinnert mich an nen Bekannten der auf dem Markt ein Kilo Bananen bestellen wollte und Schwanz bestellt hat
    War mir nicht bewusst, dass es da 2 fast gleich klingende Bezeichnungen für gibt
    Na ich kanns auch kaum richtig unterschiedlich aussprechen - lautsprachlich irgendwie so wie guai und gwai meine ich im Gedächtnis zu haben. Er erzählte jedenfalls daß alles auf dem Markt am lachen war.
    Wo wir bei Anekdoten sind - ich habe mal vor Jahren im Nong Nooch einen Getränkeverkäufer aus seinen Träumen gerissen und mehrfach 'nam yen' bestellt. Meine damalige Frau hat mir bestätigt daß ich es absolut korrekt betont habe - auch in anderen Situationen habe ich das gewünschte bekommen. Dieser jedoch reagierte erst auf 'cold water'. Meine einzige Erklärung ist - er tief geschlafen. Dann steht Farang vor ihm und er erwartet Farangbestellung. Daß der Farang in seiner Sprache sprach hat er einfach nicht gemerkt.

  6. #45
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Wer von Euch spricht sehr gut thai?

    Thai ist keine schwere oder komplizierte Sprache. Wenn man sich hier aufhaelt, lernt man sie eigentlich zwangslaeufig.

  7. #46
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wer von Euch spricht sehr gut thai?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="613349
    Thai ist keine schwere oder komplizierte Sprache. Wenn man sich hier aufhaelt, lernt man sie eigentlich zwangslaeufig.
    Ja, darauf setze ich auch. Man lernt im Land, wo alle die fremde Sprache sprechen, ja nun wirklich besser als zu Hause.
    War beim Englischen auch so.

    Und wenn man dann schon so einiges ´drauf hat, dann kann man ja auch einmal eine Thai-Grammatik lesen (bzw. was das Analoge im Thai ist) und ein bißchen Ordnung reinbringen.

    Letztlich argumentieren wir hier ja auch spiegelverkehrt zur leidigen Diskussion über den A1-Sprachtest, den man wirklich ja besser in Deutschland ablegen sollen müßte.

  8. #47
    Avatar von japooh

    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    80

    Re: Wer von Euch spricht sehr gut thai?

    Ja, wenn man in Thailand lebt, dann lernt es sich schon ganz anders. Und tatsächlich, ich kann auch nicht singen.

    Ein anderer Faktor ist meiner Meinung das Alter. Um so jünger man ist, umso besser lernt man andere Sprachen. Das sieht(hört) man auch bei hier lebenden Ausländern. Diejenigen, die bereits als Kinder eingewandert sind, sprechen meist perfekt ohne Akzent. Um so älter sie waren als sie hier her kamen, um so schlechter sprechen sie die deutsche Sprache.

    Genauso geht es uns mit Fremdsprachen. Besonders mit so völlig andersartigen Sprachen wie z.B. Thai

    Man hat sich z.B. einfach über die Jahre daran gewöhnt, dass die Betonung in der deutschen Sprache völlig irrelevant für den Sinn der Worte ist. Hier ist es eher wichtig sämtliche Konsonanten auszusprechen.
    Man konzentriert sich beim Hören und Sprechen auf ganz andere Details. Dadurch verliert man mit der Zeit das Gehör für die Tonlagen. Wird scheinbar vom Gehirn wegen Unwichtigkeit herausgefiltert.

    Ich möchte wirklich sehr gern thailändisch lernen. Lesen und Schreiben kann ich auch gut üben und bin da auch schon verhältnismäßig gut.
    Aber mein Problem ist, ich habe kaum Kontakt zu Thailändern. Nur 1-2 mal pro Woche mit meinen Lehrerinnen und bisher 3x im Urlaub und ab und an mit einer thailändischen Freundin hier in DE, die aber lieber deutsch mit mir spricht.

    Aber unser Member Micha hat doch scheinbar auch in Deutschland thailändisch gelernt ohne Thaiehefrau. Nun gut er fährt auch schon seit 19 Jahren nach Thailand und hat entsprechend jung damit angefangen.

    Vielleicht sollte ich nicht zu ungeduldig sein.

    japooh

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Thai Restaurant Chok Dee in Nürnberg, sehr zu empfehlen !
    Von Socrates010160 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.07.12, 13:42
  2. Allgemein Mediziner in Frankfurt der Thai spricht
    Von rickyjames im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.09.11, 12:19
  3. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.11.05, 23:23
  4. Wer Spricht Thai
    Von Bang444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.04, 22:04