Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

wer von Euch lebt in TH

Erstellt von , 23.08.2002, 18:57 Uhr · 18 Antworten · 1.322 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von

    wer von Euch lebt in TH

    Hallo Ihr!
    Habe anhand einiger Beiträge schon gesehen,dass mancheiner in TH lebt,oder längere Zeit wohnt.
    Wie schafft maN sowas??
    Vor allem,was macht Ihr in TH???

    Wahrscheinlich steht das alles schon irgendwo im Forum,es ist jedoch müßig alles zu lesen,um die Antworten zu finden.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: wer von Euch lebt in TH

    Also, Dani, ich trau mich gar nicht, es zu sagen - aber wenn man einfach den Umkehrschluß ziehen tut, dann such'se Dir 'n Thai-Mann, tusse den heiraten, kauffse dem 'n Haus, gibb'se der Familie auch 'n bisschen Geld und dann ziehsse nach Thailand...

  4. #3
    Avatar von

    Re: wer von Euch lebt in TH

    Jo,das wär ne Idee.Aber da ja der Thaimann so ein Taugenichts ist,will ich ihn auch nicht.

    Nee,im Ernst,es interessiert mich weil ich immer mehr mit dem Gedanken spiele Langzeiturlaube in TH zu verbringen.
    Und weil es ja so schwer ist in TH Fuß zu fassen,hätte mich interessiert,wie so mancher das geschafft hat.

    Ich selbst will nicht ganz nach Thailand,ich weiß auch welche Vorraussetzungen man haben muß,aber ich find´s toll,dass ein paar von Euch das verwirklichen konnten.Und von denen hätte ich halt gern gewußt wie es sich lebt.

    Da ich zwar 3mal dort war,aber leider nur im Urlaub,ist es für mich interessant auch mal die längere Version des Lebens dort zu erfahren.


  5. #4
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: wer von Euch lebt in TH

    Die längere Version? OK!
    Seit mehr als 30 Jahren bin ich regelmäßig in Thailand. Anfangs war ich als typischer Tourist in Bangkok, Pattaya und Phuket – meist nur kurze Zeit, maximal 1 Monat.
    Per organisierter Reise bereiste ich fast ganz Thailand.
    Ich hatte Glück, denn ein großer thailändischer Betrieb stellte mich als Berater ein und so musste ich in den Issaan ziehen, nach Khon-khaen.
    Das war eine leichte Arbeit und ich hatte viel Freizeit. Meine freie Zeit nutzte ich, die Landessprache zu erlernen, was mir (vom Schreiben abgesehen) auch recht gut gelang.
    Jetzt bin ich nicht mehr beruflich in Thailand tätig und darf nur maximal 3 Monate im Land bleiben.
    Das ist allerdings für mich kein Problem. Von dort, wo ich jetzt lebe, sind es etwa 30 KM bis nach Laos. Thailand zu verlassen und sofort wieder einzureisen, ist also kein Problem. Bei der Wiedereinreise wird meine Aufenthaltsgenehmigung verlängert.
    Vielleicht fragst du dich, was ich so ganztägig in Thailand mache?
    Keine Ahnung. Planen tue ich nie.
    Ich lebe in einem ganz kleinen Dorf. Meist stehe ich sehr früh auf, gegen 4:00 Uhr. Dann liege ich in meiner Hängematte vor meiner Hütte und beobachte den Sonnenaufgang und das Erwachen des Tages.
    Meist bin ich ganz allein. Viele Tiere kann ich dann sehen, wenn erst die Menschen kommen, verschwinden die Tiere.
    Wenn es hell geworden ist, serviert mir Jindi mein Frühstück und wir essen gemeinsam. Obwohl ich sonst regelmäßig Thaifood esse – mein Frühstück ist europäisch. Toast, Ei, Butter usw. Und natürlich einen echten! Kaffee!
    Nach dem Frühstück beginnt Jindi im Haus zu schaffen oder geht zum Einkaufen auf den Markt.
    Ich wandere dann etwas durchs Dorf. An jedem Haus werde ich eingeladen, mich zu setzen, eine Kleinigkeit zu essen oder/und zu trinken. Auch wenn ich nichts essen oder trinken möchte, etwas hinsetzen und erzählen muss ich schon. Man kommt auf diese Weise nicht sehr weit durchs Dorf.
    Wenn das Wetter gut ist, kann durch die Reisfelder wandern – endlose Reisfelder. Die meisten der dort arbeitenden Leute kenne ich, sie kommen aus unserem Dorf.
    Also habe ich mich auch hier dazuzusetzen, etwas zu essen oder zu trinken und zu erzählen. Es gibt ja so viel, was meine Nachbarn wissen möchten.
    „Wie kalt ist Schnee?“
    „Wenn es in Deutschland schneit, ist das nicht sehr gefährlich? Im Fernsehen habe ich gesehen, dass der Schnee manchmal 1 Meter hoch auf den Häusern liegt. Wenn also soviel Schnee herunterfällt, wenn man davon getroffen wird, ist das nicht gefährlich?“
    „Sind deutsche Frauen am ganzen Körper weiß?“ Großes Gekicher der Anderen.
    Manchmal bin ich auch allein in den Feldern. Dann kann ich Tiere beobachten, das mache ich sehr gern.
    Es sind keine großen Tiere. Du musst die einmal ansehen, wie eine Gottesanbeterin Insekten fängt, die viel größer als sie selbst ist. Auch Schlangen beobachte ich gern.
    Gegen Mittag sehe ich den Hund kommen. Jindi hat ihn geschickt, mich zu suchen. Der Hund findet mich immer. Ich weiß dann, dass ich nach Hause kommen soll. Wahrscheinlich gibt es zu essen.
    Nachmittags schreibe ich meist etwas. Oft gehe ich auch gemeinsam mit Jindi durchs Dorf. Natürlich wieder eingeladen von den Nachbarn. Hinsetzen, etwas trinken oder essen, etwas erzählen.
    Und dann wird es dunkel. Ich wollte heute eigentlich sooooo viel machen, aber ich bin zu nichts gekommen. Na ja, morgen...

  6. #5
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: wer von Euch lebt in TH

    "...Ich wollte heute eigentlich sooooo viel machen, aber ich bin zu nichts gekommen. Na ja, morgen..."

    Hahaha, ja, das kann ich gut nachvollziehen, besonders wenn es sehr warm ist.

    Oder sollten es etwa doch die vielen "Getränke" gewesen sein, auch wenn sie "abgelehnt" wurden?

    Nee, aber ehrlich, Dein Bericht hat mich beeindruckt, nur ist es Dichtung oder Wahrheit...

    Gruß
    AlHash

  7. #6
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: wer von Euch lebt in TH

    @Alhash
    Was sollte daran nicht wahr sein?
    Wenn ich ‚dichte’, ist das viel interessanter. Es ist schon so, wie ich geschrieben habe. Hier ist absolut nichts los.

    Gruß

    Mang-gon Jai


  8. #7
    Avatar von

    Re: wer von Euch lebt in TH

    Find´s toll,dass Du Dir die Zeit genommen hast,einen so langen Bericht zu schreiben.Danke noch.

    Noch ne Frage.Geht das denn an einem Tag,ausreisen und dann wieder einreisen,und wieder für ein viertel Jahr dableiben???Vor allem wieviel mal kann man das machen???

  9. #8
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: wer von Euch lebt in TH

    Bei der ersten Einreise nach Thailand hast du ein Aufenthaltsrecht (Visum) von 3 Monaten. Wenn diese Zeit abgelaufen ist, musst du das Land verlassen. Wie lange du außerhalb Thailands bist, ist egal. Ich bin meist innerhalb einer halben bis ¾ Stunde zurück. (Einmal nach Laos und zurück, über die Freundschaftsbrücke in Nong-khai). Man kann sich natürlich auch Laos ansehen. Das ist auch recht interessant.
    Bei der neuen Einreise bekommst du eine Aufenhaltsgenehmigung von 30 Tagen (man kann aber auch ein Vierteljahresvisum beantragen). Das geht beliebig oft.
    Wenn du bereit bist, ein wenig Geld zu bezahlen, brauchst du gar nicht erst auszureisen. Du bekommst den Ausreise- und Wiedereinreisestempel in den Pass gestempelt (500 Baht).

    Gruß

    Mang-gon Jai

  10. #9
    Avatar von

    Re: wer von Euch lebt in TH

    Hab gedacht irgendwann sagen die dann mal,jetzt nicht mehr.
    Würde also auch gehen,wenn ich einen dreimonatigen Langzeiturlaub mache,und es mir dann aber doch noch ein paar Wochen länger gönnen möchte!

    Gruß Dani

  11. #10
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: wer von Euch lebt in TH

    HI dani , ja habe ich auch nicht gewusst bis MGJ mir genau das selbe erklärte..

    Aber wenn er es sagt stimmt es schon ;) werde ich wohl auch so machen .
    mfg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.12, 14:37
  2. wo lebt ihr???
    Von donkrawallo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 09.11.08, 09:34
  3. Man lebt nur zweimal
    Von soulshine22 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.08, 14:06