Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

Erstellt von tomtom24, 28.12.2009, 15:33 Uhr · 42 Antworten · 6.862 Aufrufe

  1. #21
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    Zitat Zitat von ChangNoi",p="807085
    aus dem supermarkt kennen wir doch auch viele milchprdukte:

    http://www.foremostforlife.com/
    keine Illusionen der Frischmilch, für Foremost kommt das Milchpulver aus AUS, NZ u. ist fast unbedenklich. Interessanter war ja die Herkunft des Pulvers für DutchMill Milch - nämlich aus China. Da hatten die pfiffigen Chinesen lange Zeit (bis kürzlich) Melamin druntergemischt (damit werden normalerweise Spanplatten etc. verklebt); Grund: a) sieht wie Milchpulver aus b) ist viel billiger

    In Th. wird nur noch das Wasser aufgedreht, der Edelstahl- Rührer (aus China ?!) angeschaltet, verpackt: fertig .... ahhhhh, lecker gesund

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    Zitat Zitat von thurien",p="807138
    Zitat Zitat von ChangNoi",p="807085
    aus dem supermarkt kennen wir doch auch viele milchprdukte:

    http://www.foremostforlife.com/
    keine Illusionen der Frischmilch, für Foremost kommt das Milchpulver aus AUS, NZ u. ist fast unbedenklich. Interessanter war ja die Herkunft des Pulvers für DutchMill Milch - nämlich aus China. Da hatten die pfiffigen Chinesen lange Zeit (bis kürzlich) Melamin druntergemischt (damit werden normalerweise Spanplatten etc. verklebt); Grund: a) sieht wie Milchpulver aus b) ist viel billiger

    In Th. wird nur noch das Wasser aufgedreht, der Edelstahl- Rührer (aus China ?!) angeschaltet, verpackt: fertig .... ahhhhh, lecker gesund
    Naja, in Deutschland ist ja auch nicht alles Gold, was da so glänzt ;-D

    Aber insgesamt bisher: wirklich ein paar gute Infos zusammenbekommen. Vor allem finde ich doch sehr interessant, dass der Holstein Friese (Milchkuh-Rasse aus D) sich anscheinend so gut hier in den Tropen etabliert hat. Interessant sind auch die Zahlen, wieviele kg Milch (ich weiß auch nicht weshalb das in Kilo gemacht wird) eine Kuh eigentlich so gibt.

    Ist ein normales Melkintervall 2 mal täglich, so haben die Burschen von dieser Hightech-Farm hier in Thailand (Chockchai oder so) es auf dreimal täglich gebracht.

    Auch habe ich mir nicht gedacht, dass es einen soo großen Markt für Rind hier gibt. Zum einen wegen des buddh. Hintergrunds, dann weil das Fleisch ja doch recht zäh ist meist, weil nicht abgehangen und zuguterletzt auch wegen der Laktose-Intoleranz vieler Asiaten. Ich hätte mir das nicht gedacht.

    Was ich im Zusammenhang mit Fleischproduktion aber noch nicht ganz verstehe, ist, weshalb sich in einem Land, in dem Geflügel wie wild verspeist wird (eigentlich Kontinent) sich Pute nicht durchsetzen kann...

  4. #23
    Avatar von

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    Tom, Milch ist umso hochwertiger je hoeher der Fettgehalt ist.
    Da fettere Milch halt auch schwerer ist bekommst du durch wiegen statt Volumen messen das gerechter hin. Deswegen haben sich die KG statt der Liter durchgesetzt. :-)

    Im Unterschied zu Huehnern oder gar Enten sind Puten ein sehr problematisches Gefluegel. Wenn da ein Kueken einen Wassertropfen oder ein bisserl Zugluft abbekommt wars das und du kannst das Vieh beerdigen.

    Ist schon in unseren Breiten nicht ganz leicht zu halten, in Thailand dann eine echte Herausforderung. Da kannste auch Pinguine in der Sahara zuechten.

  5. #24
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    bin gerade ueber was gestolpert:

    Zitat Zitat von tomtom24",p="807176
    ... der Holstein [highlight=yellow:7ac41f0f48]Friese[/highlight:7ac41f0f48] (Milchkuh-Rasse aus D) ...
    gibt es da einen zusammenhang? ich dachte diese foremost haette einen amerikanischen hintergrund.

    changnoi

  6. #25
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    @ extranjero

    Und schon wieder was gelernt. Besten Dank auch.

    Aber wären dann die Voraussetzungen für Pute nicht besser hier in Thailand? Das Wetter ist stabiler und weniger große Schwankungen (Sommer - Winter), außerdem sind ja auch starke Winde in Großteilen Thailands eher selten bis gar nicht...

    Wo kommen Puten eigentlich ursprünglich her?

  7. #26
    Avatar von

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    Tom, der Truthahn kommt urspruenglich aus Mexiko.
    Wie mit allem haben aber antuerlich auch hier die Zuechtungen nicht mehr viel mit den Ursprungstieren zu tun. Und die Pute ist halt auch besonders extrem ueberzuechtet.

    Hab bei mir hier in D zweimal versucht so fuenf, sechs aufzuziehen und jedesmal sind sie mir hops gegangen.
    Mit Huehnern, Enten oder Gaensen hatt ich noch nie grosse Probleme.

    In Thailand die Viecher absolut trocken zu halten das stell ich mir nicht gerade leicht vor. Mein guter Rat, probiers mit allem, aber lass von dem Vieh die Finger.

  8. #27
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    Wo kommen Puten eigentlich ursprünglich her?
    [/quote]
    Ursprugsland ist Nordamerika und die nördlichen Regionen Südamerikas.Dort als turkey oder Truthahn bezeichnet.In Europa eingeführt und domestiziert wurde die Pute daraus.
    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom !

  9. #28
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="807194
    Wo kommen Puten eigentlich ursprünglich her?
    Ursprugsland ist Nordamerika und die nördlichen Regionen Südamerikas.Dort als turkey oder Truthahn bezeichnet.In Europa eingeführt und domestiziert wurde die Pute daraus.
    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom ![/quote]

    Besten Dank. Nördliches Südamerika würde doch dann tropisches oder zumindest sub-tropisches Südamerika bedeuten, was ja eigentlich für Thailand spräche...

  10. #29
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    Zitat Zitat von ChangNoi",p="807186
    ... amerikanischen ...
    eigenzitat - brrrrrr


    scheint niederlaendisch zu sein:

    Über Royal Friesland Foods

    Royal Friesland Foods ist ein international operierendes Unternehmen, das natürliche, nahrhafte und hochwertige Molkereiprodukte, Fruchtgetränke und Ingredienzen herstellt und vermarktet. Geschmack, Gesundheit, Komfort, Zuverlässigkeit und Vitalität für den Verbraucher stehen dabei im Mittelpunkt

    Mit einem breiten Sortiment ist Friesland Foods in mehr als 100 Ländern vertreten. Weltweit beschäftigt Friesland Foods ca. 14.6000 Mitarbeiter. Im Jahr 2007 betrug der Umsatz 5,1 Mrd. Euro. Das Unternehmen hat eine genossenschaftliche Basis. Die 9.400 Mitglied-Milchviehbetriebe der Zuivelcoöperatie Friesland Foods sind die Eigentümer und die Lieferanten der Milch. Die wichtigsten Marken sind: Dutch Lady, Frisian Flag, Foremost, Friesche Vlag, Milli, NoyNoy, Peak, Bonnet, Rainbow, Completa, Debic, Frico, Friso, Pöttyös, Dots, Domo, Kievit, Appelsientje, Chocomel, Cécémel, CoolBest, DubbelFrisss, Extran und Fristi.
    quelle

    siehe auch:

    Friesland Campina

    Unsere Business Group Consumer Products International umfasst alle Aktivitäten unseres Unternehmens in Molkereiprodukten für Verbraucher in Asien (vor allem Thailand, Malaysia, Vietnam und Indonesien), in Afrika (vor allem Nigeria) und im Mittleren Osten. Für jedes dieser Länder und jede dieser Regionen sind gesonderte operative Gesellschaften verantwortlich.
    changnoi

  11. #30
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?

    DubbelFrisss




    Fristi
    Was? Frisst die auch???

    Ist ja fast noch besser wie Pajero auf spanisch oder Osram in polnisch ;-D

    edit: und ab und an ess ich ja auch lecker schei see ;-D

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Buddha Heirat - Heiraten in Thailand? wer kennt sich aus?
    Von Hausmeischda im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 28.07.14, 05:36
  2. Kennt sich jemand mit dem Militär in Thailand aus?
    Von bina92 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 12:09
  3. Wer kennt sich in Thermen aus...?
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 12:05
  4. Wer kennt sich aus mit Steinen?
    Von dl4gbe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.09.05, 23:09
  5. Yamaha MIO-wer kennt sich aus?
    Von Peanut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.12.04, 14:28