Seite 7 von 24 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 237

Wer kennt Lehmhäuser?

Erstellt von Chumphon, 05.11.2005, 09:35 Uhr · 236 Antworten · 23.681 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Leider sind die Infos, die ich dazu per mail erhielt sehr dürftig. Es fehlt die komplette Ausstattungsliste sowie die Baubeschreibung. Nur aufgrund von Grundrisszeichnungen wird wohl niemand ein Haus kaufen.
    Was ein Architekturbüro dafür berechnen würde, hängt von konkreten Vorgaben ab.
    Die Anfrage „Teile uns doch mal kostenlos eine komplette Ausstattungsliste sowie die Baubeschreibung mit“ ist ein bisschen viel verlangt.
    Nachdem wir gemeinsam erarbeitet haben, wie das gewünschtes Haus mit gesunden Wänden aus Lehm aussehen soll, wird je nach Anforderung eine geringe Aufwandsentschädigung fällig, die bei einen Bauauftrag gutgeschrieben wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Nordthai

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    53
    Warum wäre das viel verlangt??? Eher glaube ich, dass es viel vom Bauherrn verlangt ist, sich auf ein Lehmhaus einzuschießen. Jeder Bauträger kann, wenn ihm eine Größe genannt wird, einen ca Preis abgeben. Auch Austattungsdetail, wie z.B. Anzahl der Steckdosen im Schlafzimmer etc, sollten kein Problem sein. Baubeschreibung auch. Wenn ihr das nicht könnt, dann seid ihr wahrscheinlich unfähig. Das ist meine Meinung, und sorry, das solltet ihr/du nicht falsch verstehen. Ich rate dem Bauwilligem ab!

  4. #63
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen
    Was ein Architekturbüro dafür berechnen würde, hängt von konkreten Vorgaben ab.
    Die Anfrage „Teile uns doch mal kostenlos eine komplette Ausstattungsliste sowie die Baubeschreibung mit“ ist ein bisschen viel verlangt.
    Nachdem wir gemeinsam erarbeitet haben, wie das gewünschtes Haus mit gesunden Wänden aus Lehm aussehen soll, wird je nach Anforderung eine geringe Aufwandsentschädigung fällig, die bei einen Bauauftrag gutgeschrieben wird.
    Ich habe Eure Infos so verstanden, dass das genormte Haustypen sind, die ihr anbietet. Das wäre für mich völlig ok und ausreichend. Für diesen Fall solltet ihr eine genaue Bau- und Ausstattungsbeschreibung vorlegen können, da ihr auch den Preis dazu für die unterschiedlichen Varianten schon auf den € genau festgelegt habt. Alles andere ist unseriös.

    Jeder Architekt der Erfahrung im Wohnungsbau hat und Häuser von der Stange anbietet, hat das in seinem Exposé. So lange ihr das nicht liefern könnt, werdet ihr wohl auch kein Haus verkaufen.

    Bei Änderungswünschen des Käufers könnt ihr dann Geld verlangen. Vorher nicht.

  5. #64
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    moin ich warte schon paar jahre auf bilder vom bau.
    seit ihr immer noch in der planung?
    wann kann man was sehen?

  6. #65
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich habe Eure Infos so verstanden, dass das genormte Haustypen sind, die ihr anbietet.
    Bei diesem äußerst kleinen Spezialmarkt von genormten Haustypen auszugehen bedarf einiger Phantasie.
    Alle Häuser werden gemeinsam geplant, so dass anschließend eine komplette Ausstattungsliste sowie eine Baubeschreibung erstellt werden.

  7. #66
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen
    Bei diesem äußerst kleinen Spezialmarkt von genormten Haustypen auszugehen bedarf einiger Phantasie.
    Alle Häuser werden gemeinsam geplant, so dass anschließend eine komplette Ausstattungsliste sowie eine Baubeschreibung erstellt werden.
    Jetzt aber mal Butter bei die Fische.
    Habt ihr in Thailand schon mal eins gebaut? Wenn ja, kann man sich das auch ansehenund , wenn ja, wo steht es? Wenn ja, habt ihr es auch verkaufen können? Ansonsten biete ich immer noch die Katze im Sack an.

  8. #67
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen
    Bei diesem äußerst kleinen Spezialmarkt von genormten Haustypen auszugehen bedarf einiger Phantasie.
    Alle Häuser werden gemeinsam geplant, so dass anschließend eine komplette Ausstattungsliste sowie eine Baubeschreibung erstellt werden.
    Ist dann der genannte Preis auch Phantasie ???

    Ich denke, ich habe nicht gerade wenig Erfahrung in diesem Sektor.... und meine Zusammenarbeit mit Architekten war bisher sehr problemlos:
    Ich erhalte ein Expose mit Baubeschreibung, Ausstattung und Preis.... Aenderungswuensche kosten extra...

    so lief das in den letzten 20 Jahren bei mehreren Projekten... und anders wird das mit uns garantiert nichts.

    Auch die wiederholt in diesem Threat gestellte Frage, wo eines Eurer Haeuser in Thailand steht.... und die bisher fehlende Antwort machen misstrauisch

  9. #68
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt aber mal Butter bei die Fische.
    Habt ihr in Thailand schon mal eins gebaut? Wenn ja, kann man sich das auch ansehenund , wenn ja, wo steht es? Wenn ja, habt ihr es auch verkaufen können? Ansonsten biete ich immer noch die Katze im Sack an.
    Nach Mitwirkung bei verschiedenen Lehmbauprojekten, startet Umwelt und Ökologie 21 mit dem Bau von Lehmhäusern in Thailand.
    Ein selbst entworfenes und durchkalkuliertes 2-stöckiges Haus mit Lehmwänden entsteht zurzeit in Mahasarakham (Isaan).
    Das Land wurde aufgeschüttet, so dass mit dem Bau im nächsten Jahr begonnen werden kann.
    In den Gästezimmern können dann Interessierte das Wohnen in einen gesunden Haus mit Wänden aus luftgetrockneten Lehmziegeln erfühlen.
    Ansonsten wird auch hier das Rad nicht zum zweiten Mal erfunden.
    Beim Bau eines Lehmhauses für unser Kunden gehen wir normaler Weise so vor.
    Eine für den normalen Hausbau geeignete Baufirma aus Ihrer näheren Umgebung wird von uns ausgesucht.
    Diese Firma stellt unter unserer Aufsicht zunächst das Streifenfundament und die Bodenplatte aus Beton her.
    Während der Beton abbindet stellen von uns angelernte Arbeiter/innen aus der Nachbarschaft die benötigten luftgetrockneten Lehmziegel her.
    Anschließen werden die Lehmwände nach unseren Anweisungen mit Lehmmörtel gemauert.
    Für die Betondecke, den Dachstuhl, die Elektrik, das Sanitär, den Bad- und Küchenausbau, die Putzarbeiten, die Fenster und Türen werden wieder nachweislich geeignete Firmen von uns ausgesucht.

    rolli

  10. #69
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Luftgetrocknete Lehmziegel in einem tropisch feuchten Klima. Wieviel Jahre auf Haltbarkeit gebt ihr?

  11. #70
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    ....... wie lange brauchen die Ziegel bei Lufttrocknung bis sie ausgehärtet sind ?
    ....... woher kommt der Lehm wenn man in einem lehmlosen Gebiet lebt ?

Seite 7 von 24 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt ...
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.14, 13:08
  2. Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 13.09.10, 13:58
  3. Wer kennt Ao No(w)?
    Von Chumphon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.08, 08:41
  4. wer kennt ihn
    Von thun soong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.08, 13:35