Seite 5 von 24 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 237

Wer kennt Lehmhäuser?

Erstellt von Chumphon, 05.11.2005, 09:35 Uhr · 236 Antworten · 23.716 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Die Planung steht nach wie vor.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Nachdem von uns längere Zeit nichts über den Lehmbau in Thailand berichtet wurde, bauen wir zurzeit auf einem kleinen Grundstück in Dorfmitte nahe Maha Sarakham/Isaan ein doppelstöckiges Haus mit Wänden aus Lehm.
    Vor zwei Wochen wurde Land aufgeschüttet.
    Hier noch einmal eine Zusammenfassung.
    Zielsetzung:
    Bau eines gesunden, kühlen ökologischen Hauses in Thailand.
    Zielerreichung:
    Die Wände der Häuser werden aus luftgetrockneten, handgestrichenen Lehmsteinen gebaut.
    Die Masse der Lehmsteinwände kann kühle Temperaturen aufnehmen / speichern und wieder abgeben.
    Bauliche Maßnahmen:Neben dem Schutz der Außenwände aus Lehm vor Regen werden die Lehmwände vor direkter Sonneneinstrahlung und deren Aufheizung durch einen weiten Dachüberstand oder einer umlaufenden Arkade geschützt.
    Die Fenster werden so geplant, dass eine Querlüftung möglich ist.
    Massive gedämmte Decke, um darunter liegende Räume vor der Hitze des Daches zu schützen.
    Belüftung des typisch asiatischen Daches durch Öffnungen.
    Diese gesunden Häuser können mit tragenden Lehmwänden oder in Ständerbauweise mit Wänden aus Lehm gebaut werden
    Bei der Ständerbauweise können die Ständer zuerst mit dem Dach errichtet werden.
    Die Herstellung der handgestrichenen Lehmziegel ist dann unabhängig von der Jahreszeit möglich.
    Aktive Maßnahmen:Nachts können kühlere Temperaturen in den Lehmwänden gespeichert und tags wieder abgegeben werden.
    Erreicht wird die Kühlung der Lehmwände des Hauses durch geöffnete Fenster oder durch das Ansaugen kühler Luft bei nächtlicher Windstille mit Hilfe des Kamineffektes über das Treppenhaus durch eine Dachöffnung.
    Dadurch ist die Strahlungstemperatur der inneren Lehmwände während der heißen Temperaturen tagsüber durchschnittliche um 30C unter der äußere Schattentemperatur.
    Lehm ist gesund:Lehm ist ein gesunder atmungsfähiger Baustoff ohne irgendwelche toxischen Gifte.
    Wände aus Lehm sind gut für Menschen mit Atemproblemen.
    Die in den ökologischen Lehmhäusern gesenkten Raumtemperaturen können zur Vermeidung von künstlicher Kühlung mit Klimaanlagen und deren eventuellen Probleme mit Zugluft und Bakterien führen.
    Lehm ist geruchsbindend.
    Massive Lehmwände schützen vor äußeren Lärm.
    Fazit:Das Bauen eines Hauses mit Lehmwänden ist gesund.
    Durch die Vermeidung der Anschaffung und des kostenintensiven Betriebes von Klimaanlagen (Aircons) lassen sich Kosten einsparen.
    Als Beitrag zur Klimaverbesserung entfällt durch die Vermeidung industriell gefertigter Ziegelsteine der bei der Herstellung und den Transport anfallende Co2 Ausstoß.
    Preisbeispiele: Die Kosten der Herstellung eines Hauses mit europäischem Standard und 30 cm dicken Wänden aus Lehmziegel liegen unter den Preisen von Häusern mit ähnlich dicken industriell hergestellten Ziegeln.
    Bungalow mit tragenden Lehmwänden (Adobe) 1 Zi, Kü, Bad, Terrasse
    mit umlaufender 3 m breiten Arkade = 140 m 2 = 520,000 Baht (13.000 €)
    Bungalow (Ständerbau mit Lehmwänden) 4 Zi, Kü, 3 Bäder, Terrasse mit umlaufender 3 m breiten Arkade = 252 m 2 = 830,000 Baht (20.750 €).
    Ausführung/Beratung:Umwelt und Ökologie 21 e. V.
    Vereinsregister: 95 VR 28070 B Amtsgericht Berlin Charlottenburg
    Wir bieten eine professionelle Beratung oder eine komplette Bauausführung mit thailändischen Arbeitskräften vor Ort an.
    Über uns:
    Wir beraten seit 15 Jahren Lehmhausbauer in Deutschland.
    Unsere Erfahrungen beim Lehmbau in Deutschland werden den speziellen klimatischen Bedingungen Thailand angepasst, um dort gesunde Häuser mit einem angenehmen Raumklima zu erstellen.
    Wir importieren seit über 6 Jahren erfolgreich massive Türen aus Holz von Chiang Mai in Thailand nach Deutschland,,
    Im letzten Jahr haben wir begonnen, innovative Bauherren beim Bau von Häusern mit Lehmsteinen in Thailand zu beraten.
    Lehmbau in Thailand:Hat man früher in Thailand HOLZHÄUSER oder einfache LEHMHÜTTEN gebaut, so gab es später einen fließenden Übergang zum Bauen mit „modernen“ Baustoffen.
    Obwohl es seit kurzem einige Versuche mit dem Bau von Lehmhäusern in Thailand gibt, sind Lehmhäuser, die modernen Anforderungen entsprechen, bis jetzt kaum zu finden.
    Eine Lehmbautradition wie in Europa und anderen Gegenden in der Welt gibt es in Thailand nicht.
    Information:Bei Interesse am Bau eines eigenen gesunden Hauses mit Lehmsteinen in Thailand, sei es als Ferienwohnung oder Wohnhaus, wenden Sie sich bitte an:
    Rolf-Dieter Jochmann
    Fa.: Umwelt und Ökologie 21 e. V., - Ökologisches Bauen -
    umwelt-oekologie@t-online.de

  4. #43
    antibes
    Avatar von antibes
    Habt ihr etwas mit der Augsburger Gesellschaft für Lehmbau zu tun?

  5. #44
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Fotos vom Hausbau in LOS?

  6. #45
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen
    Preisbeispiele: Die Kosten der Herstellung eines Hauses mit europäischem Standard und 30 cm dicken Wänden aus Lehmziegel liegen unter den Preisen von Häusern mit ähnlich dicken industriell hergestellten Ziegeln.
    Bungalow mit tragenden Lehmwänden (Adobe) 1 Zi, Kü, Bad, Terrasse
    mit umlaufender 3 m breiten Arkade = 140 m 2 = 520,000 Baht (13.000 €)
    Bungalow (Ständerbau mit Lehmwänden) 4 Zi, Kü, 3 Bäder, Terrasse mit umlaufender 3 m breiten Arkade = 252 m 2 = 830,000 Baht
    Die Preise an sich sind ja ok, aber von außen sehen die Häuser irgendwie nicht so toll aus.

    Und wieso hat eure Firma keine Homepage?

  7. #46
    Avatar von Rumpelstielschen

    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen
    Zielerreichung:
    Die Wände der Häuser werden aus luftgetrockneten, handgestrichenen Lehmsteinen gebaut.
    Hallo Rolli,

    mal eine Frage, werden die Wände garnicht verputzt?
    Wenn nicht, sieht man da nicht Unebenheiten vom mauern?
    Sorry, wenn ich was überlesen habe, bin neu hier.

    Rumpelstielschen

  8. #47
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    [QUOTE=Rumpelstielschen;879620]Hallo Rolli,
    mal eine Frage, werden die Wände garnicht verputzt?
    Rumpelstielschen[/QUOTE]
    Die Lehmwände können mit ganz normaler Putztechnik mit Lehmputz verputzt werden.
    Der Lehmputz kann einen Kalkanstrich erhalten.
    Statt eines Lehmputzes kann auch ein Kalkputz angebracht werden.
    Gruß
    rolli

  9. #48
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Gibt's eigentlich Musterhäuser die man sich vor Ort anschauen kann?

  10. #49
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen

    Die Masse der Lehmsteinwände kann kühle Temperaturen aufnehmen / speichern und wieder abgeben.

    umwelt-oekologie@t-online.de
    wieso weiss denn der lehm, dass er nur kaelte speichern soll?

    also der lehmbackofen meines kumpels speichert hitze

  11. #50
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ich wüsste auch nicht, dass man kühle Temperaturen aufnehmen kann. In Afrika gibt es ja häufig Lehmbauten, doch in wüstenähnlichen Gebieten kühlt es in der Nacht auch deutlich ab.

    Wer in einer Gegend liegt, die ab un an mal überschwemmt werden könnte, der sollte sich lehm mehr als 3 x überlegen. Ich kannte Lehm daher, dass Feuchte dem Lehm schadet. Wir sind doch in den Tropen mit relativ hoher Luftfeuchtigkeit.

Seite 5 von 24 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt ...
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.14, 13:08
  2. Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 13.09.10, 13:58
  3. Wer kennt Ao No(w)?
    Von Chumphon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.08, 08:41
  4. wer kennt ihn
    Von thun soong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.08, 13:35