Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324
Ergebnis 231 bis 237 von 237

Wer kennt Lehmhäuser?

Erstellt von Chumphon, 05.11.2005, 09:35 Uhr · 236 Antworten · 23.689 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Du machst deinen Nick alle Ehre.
    Sieh dir die Lehmhäuser im Jemen oder Mali an.




    Na ja, nichts für ungut.
    Universelle in der Formensprache der Architektur.
    Lehmhäuser sind schadstofffrei bzw. Lehm bindet Schadstoffe
    Feuchteregulierend und diffusionsoffen, was gutes Raumklima bedeutet.
    Recycelbar zu 100%
    Speichert Wärme und gibt sie langsam in der kühleren Phase ( Nacht) wieder ab.
    Schädlingsfrei und antibakteriell, gut für Allergiker.
    Keine Schimmelbildung
    Bei der Herstellung nicht viel Energiebedarf wie beim Ziegel (ungebrannte Lehmziegel).
    Universell einsetzbar: als Ziegel, als Mörtel, als Putz oder Wandhinterfüllung.

    Und sogar in der Medizin wird der Lehm als Heilmittel
    als Wickel genutzt, um zu entfetten, zu entwässern oder um Wunden zu reinigen und zu entgiften. Mach das einmal mit einem Ziegel.

    Allerdings sollten Außenbauteile in feuchteren Regionen durch z.B. Holzverkleidung o.ä. geschützt werden.
    Wikipedia hat die klimatischen Verhältnisse nicht berücksichtigt.
    Seit wann hat der Jemen und Mali eine Regenzeit? Zudem gehören diese Länder zu den ärmsten der Welt. Die können den Lehm nur mit Kamelmist vergüten weil sonst keine anderen Baustoffe zu Verfügung stehen. Hätten sie eine Wahl, würden sie auch etwas zeitgemässer bauen.
    Ich hoffe "halbschlau" argumentiert zu haben. 

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Increasing post count? So?!

  4. #233
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    [
    Ich hab mich jetzt gefragt, wie ich im Isaan auf die Bude ein Blaudach drauf kriege.

  5. #234
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Increasing post count? So?!
    Sorry, ich habe die falsche Taste benützt.

  6. #235
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich hab mich jetzt gefragt, wie ich im Isaan auf die Bude ein Blaudach drauf kriege.
    Hast doch schon, schau aufs Bild

  7. #236
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Hast doch schon, schau aufs Bild
    Nö nö, open air gildet nicht.

  8. #237
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Du machst deinen Nick alle Ehre.
    was hast du zu bieten?


    Lehmhäuser sind schadstofffrei bzw. Lehm bindet Schadstoffe
    Auch Radon etc. ?

    Feuchteregulierend und diffusionsoffen, was gutes Raumklima bedeutet.
    in einem tropischen Feuchtklima möchtest du eine Feuchteregulation ohne Schimmeldbildung. Erklär mal wie dies weiter so funktioniert?

    Recycelbar zu 100%
    ich kenne die Lehmhäuser aus Nordafrika aus gebranntem und ungebranntem Lehm. Selbst im Wüsenklima meist nicht länger als 20 Jahre haltbar.

    Speichert Wärme und gibt sie langsam in der kühleren Phase ( Nacht) wieder ab.
    Am Tag durch Sonneneinstrahlung z.B. 40 - 45 °C und gibt dann die gespeicherte Wärme in der Nach bei 25 °C Aussentemperatur ab. Welchen Sinn kannst du darin erkennen?

    Schädlingsfrei und antibakteriell, gut für Allergiker.
    Keine Schimmelbildung
    kleine Nager sehen eine Lehmwand als Erdreich an und beim Abriss sind dann wiederholt die Gänge zu finden.
    Keine Schimmelbildung? Das wäre mir neu.

    Bei der Herstellung nicht viel Energiebedarf wie beim Ziegel (ungebrannte Lehmziegel).
    Universell einsetzbar: als Ziegel, als Mörtel, als Putz oder Wandhinterfüllung.


    Das ganze bei stets erhöhter Luftfeuchtigkeit, bei Hochwassersituationen. Zu den ungebrannten Lehmziegeln muss sich in D nur mal jemand ein altes Fachwerkhaus betrachten.


    Und sogar in der Medizin wird der Lehm als Heilmittel
    als Wickel genutzt, um zu entfetten, zu entwässern oder um Wunden zu reinigen und zu entgiften. Mach das einmal mit einem Ziegel.


    Einen Wandziegelstein herausnehmen und dann in einen Wickel legen?

    Oder einen Stück aus der Wand heraussreißen und in die Wunde legen?

    Reicht evt. auch ein Kratzen mit dem Rücken um die gleiche Wirkung zu erzielen?

    Allerdings sollten Außenbauteile in feuchteren Regionen durch z.B. Holzverkleidung o.ä. geschützt werden.
    Fanden Termiten die Holzbautteile nicht immer so anziehend?

Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt ...
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.14, 13:08
  2. Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 13.09.10, 13:58
  3. Wer kennt Ao No(w)?
    Von Chumphon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.08, 08:41
  4. wer kennt ihn
    Von thun soong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.08, 13:35