Seite 14 von 24 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 237

Wer kennt Lehmhäuser?

Erstellt von Chumphon, 05.11.2005, 09:35 Uhr · 236 Antworten · 23.702 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Lanna Beitrag anzeigen
    Wenn es sich in den Abendstunden abkühlt, kommt noch hinzu, dass die relative Luftfeuchte in der Regel steigt. Es kommt folglich dazu, dass bei nur minimalem Temperaturunterschied eine Wasserbildung, z.B. an der Wand eintritt. Vorausgesetzt die Wand ist innen kälter als außen.
    Im Übrigen lässt sich das auch an vielen gebauten massiven Häusern in TH beobachten, besonders wenn klimatisiert. Schwarzer Schimmel setzt sich mit der Zeit auf der Wand ab.
    Bei den von mir besuchten Lehmhäuser in Thailand trat das Problem der Schimmelbildung trotz einen kühleren Innenklima anders als bei anderen massiven Häusern nirgends auf, was wohl an den Eigenschaften des Lehms liegen muss,
    Werde versuchen eine wissenschaftliche Erklärung zu finden.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Du, ueber mir prasselt gerade der dritte Monsunschauer heute runter. Auch sonst ist die Luft recht feucht.

    Bin total froh, dass ich in keinem Lehmhaus sitze, das wuerde sich naemlich gerade in Richtung Kanaldeckel aufloesen.

  4. #133
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen
    Bei den von mir besuchten Lehmhäuser in Thailand trat das Problem der Schimmelbildung trotz einen kühleren Innenklima anders als bei anderen massiven Häusern nirgends auf, was wohl an den Eigenschaften des Lehms liegen muss,
    Werde versuchen eine wissenschaftliche Erklärung zu finden.
    Weißt Du Rolli, Du als Fachberater im Bereich Lehmhaus mit 12 Jahre aufm Buckel und 4 jähriger Recherche über Lehmhausbau in Asien, willst jetzt mal darüber nachdenken wie es sich bauphysikalisch erklären lässt das bei ca 90% Luftfeuchte die Wände trocken bleiben?????

    als Tip, es gibt da so kleine Meßhilfen die die Wandfeuchte messen

    Baufeuchtemessung

    fällt mir als Frage dazu auch noch ein, warst Du innerhalb dieser 4 Jahre eigentlich auch mal während der Regenzeit in Thailand und wie oft oder wie lange warst du eigentlich in diesen vier Jahren tatsächlich in Asien?

  5. #134
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen
    Bei den von mir besuchten Lehmhäuser in Thailand trat das Problem der Schimmelbildung trotz einen kühleren Innenklima anders als bei anderen massiven Häusern nirgends auf, was wohl an den Eigenschaften des Lehms liegen muss,
    Werde versuchen eine wissenschaftliche Erklärung zu finden.
    Zuerst dürfte das Lehmhaus wohl nicht der direkten andauernden Nässe ausgesetzt werden. Luftfeuchtigkeit müßte das Material eigentlich vertragen, da es sehr atmungsaktiv ist.

    Lehmhäuser in Thailand sind vielleicht für manche Regionen mit dortigem unterschiedlichem Microklima bestimmt sinnvoller als für rein subtropische. Falls diese Vermutung stimmt wäre es interessant wo das wäre.

  6. #135
    woody
    Avatar von woody
    @Rolli, mich würde mal interessieren, wieso getrocknete Ziegel bessere Eigenschaften haben als gebrannte.

    Wenn ich mir vergegenwärtige, das Hochkulturen wie z.B. Rom oder Angkor ihre bis heute erhaltenen Bauwerke mit gebrannten Ziegeln gebaut haben, kann das wohl nicht verkehrt gewesen sein.

    Und noch eine Frage, aus welchem Material sind die tragenden Elemente?

  7. #136
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    @Rolli, mich würde mal interessieren, wieso getrocknete Ziegel bessere Eigenschaften haben als gebrannte.

    Wenn ich mir vergegenwärtige, das Hochkulturen wie z.B. Rom oder Angkor ihre bis heute erhaltenen Bauwerke mit gebrannten Ziegeln gebaut haben, kann das wohl nicht verkehrt gewesen sein.

    Und noch eine Frage, aus welchem Material sind die tragenden Elemente?
    Luftgetrocknete Ziegel können das Wohnklima verbessern indem sie Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben und temperaturausgleichend wirken.

    Bei luftgetrockneten Ziegeln entfallen die Energiekosten für den Brennvorgang, sie sind also auch kostengünstiger.

    Die Lehmwände sind tragend.

    Wer dennoch mit Stahlbetonständern bauen will, kann die Wände mit Lehmsteinen vermauern.

  8. #137
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    fällt mir als Frage dazu auch noch ein, warst Du innerhalb dieser 4 Jahre eigentlich auch mal während der Regenzeit in Thailand und wie oft oder wie lange warst du eigentlich in diesen vier Jahren tatsächlich in Asien?
    Bin 2 mal im Jahr für jeweils 3 Monate bei meiner Lebenspartnerin in Thailand.
    Die Frage hättest Du Dir sparen können.

  9. #138
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen
    Bin 2 mal im Jahr für jeweils 3 Monate bei meiner Lebenspartnerin in Thailand.
    Die Frage hättest Du Dir sparen können.
    also den Eindruck hatte ich nicht, ich weiß nicht ob Du selbst bemerkst wie Du hier rüberkommst, zumindestens für mich, Du sprichst von vierjähriger Recherche aber was das nun heißen soll? Du überlegst nach einer solchen Recherche erst jetzt wie Du bauphysikalisch die Auswirkungen von extremer Luftfeuchtigkeit auf die Wände berechnen könntest?

    lass mal stecken, Bauhelfer triffts wohl ganz gut.

    Trotzdem vielleicht wird ja was draus aus Deiner Idee, viel Glück, als Berater und Fachmann hast Du leider nicht bestehen können in meinen Augen, aber was solls

    take it easy, baby

  10. #139
    Avatar von Lanna

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    257
    @ rolli, tut mir ja leid für dich, aber du hast nun mal die Diskussion hier angeregt, und musst dich dieser auch stellen.
    Ich glaube sogar du bist selbst noch in einem Lernprozess. Das finde ich sogar gut.

    Das Argument, dass es wie aus Eimern schüttet, oder noch mehr, lass ich nur bedingt gelten.
    Auch bei Lehmhäusern ist es möglich durch konstruktive Maßnahmen die Außenwände vor Regen zu schützen. Die Beispiele der Bambushäuser von Samuianer sind ähnlich.

    Diese Dachüberstände müssten dann 1,50-2,00m sein. Die Kombination Bambus und Lehm finde ich z.B. gut.

    Im Sockelbereich kann man durch entsprechende Fliesen vor Spritzwasser schützen. Alles möglich...

    Hier wurden mal "Speicherhäuser" aus Lehm genannt. Wenn ich so ein Projekt realisieren würde, dann würde ich mir so was mal ansehen, und mit den Menschen sprechen, über ihre Erfahrungen, und das "warum Lehm".
    Die Frage:" Sind diese Häuser über lange Zeiträume geschlossen?" würde mich interessieren.
    Du kannst mir bestimmt sagen, warum ich einen feuchten Keller nur im Winter trocknen kann...Glecihzeitig ist dies die Antwort auf dein Feuchteproblem.

    Dein Argument, dass Feuchtigkeit reguliert wird, steht auf wackligen Beinen. Irgendwann ist der Lehm, bei ständig hoher Feuchte, gesättigt.

    Ich möchte trotzdem deutlich machen, dass ich ein solches Haus, wie du es beschreibst nicht möchte.
    Überlege mal eine Kombination verschiedener Materialien, dann könnte ein Schuh draus werden.
    Aber das ist jetzt dein Ding. Zuviel helfen will ich dir nicht.

  11. #140
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    @Lanna

    das würde ich auch so sehen, wie soll so ein Austausch, also Abgabe überschüssiger Feuchtigkeit bei 90% Luftfeuchte funktionieren, wenn dann eventuell bei entsprechender Materialstärke, aber über diese Zusammenhänge hat Rolli offensichtlich als Autodidakt ohne entsprechendes Ingenieurwissen noch nicht so wirklich nachgedacht.

    Ok, learning by doing, annähern an gewünschte Ergebnisse durch Try and Error is ja auch ne Möglichkeit

Seite 14 von 24 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt ...
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.14, 13:08
  2. Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 13.09.10, 13:58
  3. Wer kennt Ao No(w)?
    Von Chumphon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.08, 08:41
  4. wer kennt ihn
    Von thun soong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.08, 13:35