Seite 12 von 24 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 237

Wer kennt Lehmhäuser?

Erstellt von Chumphon, 05.11.2005, 09:35 Uhr · 236 Antworten · 23.666 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Ist denn das Dach auch aus Lehm?
    und sollte nicht auch ein wasserunentfindlicherer äußere Lehmputz angebracht werden?

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von rolli Beitrag anzeigen
    Privat wohnt er in seinem europüischen Ansprüchen genügenden Lehmhaus.
    Verkaufen tut er "Falang" Häuser.
    Warum sollte er versuchen Ignoranten und Besserwissenden Lehmhäuser zu verkaufen.

    Gruß

    rolli
    mal abgesehen davon das Du Lehmhäuser toll findest und damit Geld verdienen willst, warum sollte ich son Tei z. B. mir ausgerechnet von Dir bauen lassen?

    lass mal endlich echte Argumente rüberwachsen und zwar sowohl unter Kostengesichtspunkten als auch im Bereich Dauerhaltbarkeit, ehrlich gesagt Deine Bauhelfertätigkeit in Deutschland sehe ich jetzt nicht unbedingt als Qualifikation, in der Diskussion konntest Du mich auch keineswegs überzeugen. Dafür muss man allerdings die ganze Diskussion verfolgt haben, Teile dieser Diskussion sind leider schon im Nirwana verschwunden, aber deswegen nicht aus meinem Gedächtnis

  4. #113
    Avatar von rolli

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    mal abgesehen davon das Du Lehmhäuser toll findest und damit Geld verdienen willst, warum sollte ich son Tei z. B. mir ausgerechnet von Dir bauen lassen?
    .... ehrlich gesagt Deine Bauhelfertätigkeit in Deutschland sehe ich jetzt nicht unbedingt als Qualifikation, ...
    Obwohl Du meine Beiträge gelesen haben willst, kann man bei mir nicht von Bauhelfertätigkeit sprechen, und so wiederhole ich mich im Wesentlichen.

    Habe mein 200 Jahre altes Lehmhaus in Deutschland saniert.

    Beim Verein Umwelt und Ökologie 21 e. V. bin ich seit 12 Jahren für die Beratung bei Lehmbauten zuständig.

    Mein Wissen über Lehmbau in Deutschland habe ich auf die spezifisch thailändischen klimatischen Bedingungen und Voraussetzungen in über 4 Jahren Recherche abgestimmt.

    Habe Anregungen/Einwände/Probleme/Lösungen des Hausbaues in Thailand hier in ausführlichen Beiträgen behandelt

    Das zu Deiner abqualifizierenden Einschätzung, dass Du es bei mir mit einen Bauhelfer zu tun hast.

  5. #114
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    zu Deiner Qualifikation

    hast Du im Bereich Bau irgendein Studium absolviert an eienr FH oder Uni?
    hast Du im Baubereich ein Handwerk erlernt?

    außer Andeutungen von wegen Erfahrung durch "Sanierung" Deines von Dir bewohnten Hauses,und Deiner "beratenden" Tätigkeit in irgend so einem nichtssagenden Ökoverein kam da nicht viel.

    Ich habe außer realtiv nichtssagenden Allgemeinplätzten keine konkrete Projekte von Dir gesehen, beispielsweise Fotos, belastbare Untersuchungsergebnisse mit Zahlen und Fakten anhand von Tabellen. Selbst die Bauzeichnung die Du hier eingestell hast, was sollte das denn sein???

    Deine Kalkulation ist wie aufgebaut? neh sorry Rolli unter einem Fachmann und Profi verstehe ich was ganz anderes als ein Lippenbekenntnis zum tollen Lehmhaus von einem Autodidakten. Nichts gegen Autodidakten, aber wenn Du nach zwölfjaöhriger beratender Tätigkeit und 4 Jahre Recherche im asiatischen Raum ansonsten nichts weiter vorzuweisen hast als das Bisherige, so sehe ich das als äußerst mager an

  6. #115
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von rolf2;

    Icj weiß ja nicht ob Du von Fischen auch keine Ahnung hast, aber überleg mal warum in Thailand keine Forellen gezüchtet werden. Wäre vielleicht auch ein Projekt für Dich, denk mal drüber nach

    @Rolf2

    Jetzt machst Du mich aber neugierig. Denn das wär mein Projekt gewesen. Würdest Du mir die Frage bitte beantworten, weshalb es nicht möglich ist, Forellen in LOS zu züchten, wenn man Flusswasser und Frischwasser aus Brunnen zur Verfügung hat ??

    Wär zwar ein eigener Thread aber vielleicht, gehts kurz..

    Danke im voraus für Deine Infos.

  7. #116
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    @Rolf2

    Jetzt machst Du mich aber neugierig. Denn das wär mein Projekt gewesen. Würdest Du mir die Frage bitte beantworten, weshalb es nicht möglich ist, Forellen in LOS zu züchten, wenn man Flusswasser und Frischwasser aus Brunnen zur Verfügung hat ??

    Wär zwar ein eigener Thread aber vielleicht, gehts kurz..

    Danke im voraus für Deine Infos.
    um es knapp und kurz zu formulieren, Sauerstoffbindung im Wasser hängt unmittelbar mit der Temperatur des Wassers zusammen, je höher die Wassertemperatur, desto geringer die Sauerstoffbindefähigkeit, wie wir alle wissen ist es in Thailand ziemlich heiß. Es macht von daher viel mehr Sinn sich mit in Thailand angepassten Fischen und deren Zucht zu beschäftigen.

    Ich setze mal voraus das Du über die natürlichen Lebensbereiche der Forelle Bescheid weißt. Sicherlich kann man mit einiger Anstrengung diese Bedingungen schaffen, für Liebhaber vielleicht ne Herausforderung, aber ist das auch wirtschaftlich oder irgendwie besonders sinnvoll ?

    Um dem Zusammenhang beim Hausbau herzustellen, würde es mir nicht reichen wenn da jemand was von tollen Möglichkeiten der Forellenzucht in Thailand und Marktniesche schreibt.

    Da würde ich z.B. konkrte Messergebnisse über Wasserparameter, Wachstumsgeschwindigkeit, Futtersorten, Vertriebswege, Mortalität, Gewässeranalyse und Keimdruck bzw. zu erwartende Infektionen, Behandlung von Krankheiten und ähnlihces erwarten.

    Aber doch nicht........ Wow die Forelle der König der Speisefische, hab selbst viel geangelt und schon verschiedene Forellen in Deutschland gefangen, was soll ich sagen, mir gehts blendend seitdem ich nur noch Forelle esse, hab auch mal über Zucht beraten im Verein "Petri Heil"

    hahahaha


    warum kann der "Fachmann" z.B. nicht einfach mal ne Messkette über die Zusammnhänge der Luftfeuchte draußen und drinnen anbieten, das gleiche gilt für den Temperaturverlauf draußen und drinnen über den gesamten Tag und über mehrere Monate? Sowas würde mich z.B. stark interressieren, aber das ist auch nur ein Hinweis an Rolli

  8. #117
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Was mich mehr stutzig macht, ist das dieser Verein wenn man ihn ergoogelt keine eigene Homepage hat sowie in den auffindbaren Ergebnissen nur als Firma verzeichnet ist!!!
    Finde ich auessert verwunderlich.
    Und von einem Berater wuerde ich eine bessere Rechtschreibung erwarten!
    Zumindest wird bei serioesen Beratungen meist ein Schriftstueck mit ausgegeben wo man alles noch einmal nachlesen kann.
    Und da erwarte ich das ein Wort wie unempfindlich keine Schwierigkeiten machen sollte!

    Gruesse

  9. #118
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von Suratthani Beitrag anzeigen
    Und von einem Berater wuerde ich eine bessere Rechtschreibung erwarten!

    Gruesse
    Von einem Berater erwarte ich zunächst mal eine fachlich qualifizierte Beratung und nicht irgendwelche Allgemeinplätze

  10. #119
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Von einem Berater erwarte ich zunächst mal eine fachlich qualifizierte Beratung und nicht irgendwelche Allgemeinplätze
    Hallo Rolf,

    gebe dir zu 100% recht.
    Nur kann ich diese hier nicht beanstanden bzw etwas dazu sagen, da ich vom Bau keine Ahnung habe.
    Mir ist nur aufgefallen das die Rechtschreibung nicht seine Staerke ist.
    Und das waere schonmal ein K.O. Kriterium fuer mich!

  11. #120
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Ich lach mich kaputt, das ist eine Beitraggruppe die fuer's Nittaya so typischen "Stil" super fein herausstellt!

    Es geht darum den Fredstarter, als "Kontrahenten" zu beweisen das "er dumm" oder "ne Pfeife" ist.. das sein Projekt/Anliegen von vornherein sinnlos oder zum scheitern verurteilt ist, sonst nichts... keine Tip's, kein positives Echo... (fast) nur verbaler Durchfall!

Seite 12 von 24 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt ...
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.14, 13:08
  2. Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 13.09.10, 13:58
  3. Wer kennt Ao No(w)?
    Von Chumphon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.08, 08:41
  4. wer kennt ihn
    Von thun soong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.08, 13:35