Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 171

Wer kennt es noch... das alte Thailand?

Erstellt von x-pat, 12.03.2014, 09:45 Uhr · 170 Antworten · 14.209 Aufrufe

  1. #41
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von hschub Beitrag anzeigen
    ... erinnere mich gerne zurück
    Ich auch. 1988 oder 1989 begann dann der Bau des ersten Condominiums in Patong, und als wir ein oder zwei Jahre später wieder hinkamen, gab es schon so etwas wie eine "Skyline" zu erkennen, wenn man mit dem Boot vor Patong fuhr.

    Mögen die Jungen davon schwärmen, wie toll es heute dort ist, für mich war es damals sowohl optisch schöner als auch wesentlich ruhiger und entspannter.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich war 1989 das erste mal in TH - als 16-Jähriger. Ticket hatte Daddy bezahlt, den Aufenthalt, inkl. Hotel, musste ich selbst zahlen.

    Unser Taxi von Don Muang aus war ein HOLDEN. Die Bangna- Trat hatte noch keine Hochstrasse, aber "Sprungschanzen" bei jeder Klongbrücke.

    1992 dann das erst mal mit einer Flamme in den Isaan - und gleich als Erntehelfer in Buriram - die hatten noch nichtmal Strom, zum Duschen musste man hinterm Haus Handtuch umbinden und Wasser aus dem 'Ong' (Riesenfass) über sich schütten (Man stand auf 2 Backsteinen im Lehm). Das Haus der Eltern war komplett aus Bambus - nicht nur das Dach.

    Als Bier gabs Neben Singha und Klosters auch noch Amarit.

  4. #43
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    Wir schauen alle auch aus verschiedenen Perspektiven auf "unser altes Bangkok". Wer als Backpacker/hippietype oder Pauschalurlauber oder cherzez la femme oder einfach mal auf die Kacke hauen wollte kam mit anderen Vorstellungen/Beweggründen als jemand den sein Chef hierhin beorderte - immer mit der fallback position im Rücken. Khao San oder Bars/Massageparlors waren vielleicht mal einen reizende Abwechslung aber der Job stand im Vordergrund.

    Das änderte sich erst im lauf der Jahre meistens durch weibliche Bekanntschaften oder echtes Interesse am Land und seiner Kultur. Wenn meine thailändischen Kontakte nicht alle solche guten Freunde geworden wären hätte ich mich wahrscheinlich nach Malaysia oder Australien umorientiert oder Indonesien.

    Aber Rolf, wie B.B. King schon sang "The thrill is gone" und nach 35 Jahren tue ich es in erster Linie wg. meinen heissgeliebten Schwiegereltern und Sohnemanns Verhältnis zu ihnen und seinen Nichten und Neffen die alle klasse und auf dem quivive sind.
    So gesehen waren mir die Jahre so ab '83 bis zum Crash '97 die angenehmsten, jedenfalls in Bangkok.

    Im Norden, so in den abseitsgelegenen Bezirken von Chiang Mai, Pai oder Mae Hong Son könnte mich ein Bungalow reizen, hauptsache meine Bücher und meine Musik wären da - plus 'ne adäquate Versorgung mit Wein und anderen Spirituosen! Besucher wären immer gerne willkommen...

  5. #44
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.548
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Im Norden, so in den abseitsgelegenen Bezirken von Chiang Mai, Pai oder Mae Hong Son könnte mich ein Bungalow reizen, hauptsache meine Bücher und meine Musik wären da - plus 'ne adäquate Versorgung mit Wein und anderen Spirituosen! Besucher wären immer gerne willkommen...
    Du solltest langsam mit dem Bau beginnen.
    In 3 Jahren habe ich viel Tagesfreizeit.

  6. #45
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    @Yogi, danke fürs Angebot. Könnte lustig werden. Mal sehen ob Max schon im Sommer das Grundstück überschrieben bekommt??

  7. #46
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.548
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Yogi, danke fürs Angebot. Könnte lustig werden. Mal sehen ob Max schon im Sommer das Grundstück überschrieben bekommt??
    Ich hoffe, du hast da nicht etwas falsch verstanden.
    Ich wollte nicht zum Bauen kommen. Ich dachte eher daran, dir bei der Verkostung zu helfen.

  8. #47
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    Wir könnten ja schon mal vorkosten? Wo?

  9. #48
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.548
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Wir könnten ja schon mal vorkosten? Wo?
    Pee Niko und ich, wir haben uns für dieses Jahr fest vorgenommen beim Bock, dem Freund von phi mee aufzuschlagen.
    Ansonsten bin ich ab 11.4. für 3 Wochen wieder in der Nähe des Sündenpfuhls.

    Sorry für O.T.

  10. #49
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Ich war 1996 das erste mal in Thailand, in den 18 Jahren bis heute war die Entwicklung dort rasend. Eine "Zäsur" stellt für mich die Eröffnung des neuen Airports im Jahr 2006 dar. Ich kann mich noch gut an den alten Don Mueng Airport erinnern. Wenn man vom internationalen Teil des Flughafens zum Domestic Bereich wechseln wollte mußte man durch eine ca.500m lange Röhre tapern. Durch Plexiglasfenster knallte da die Sonne rein und es gab so alle 20m asthmatische Aircons. Der alte Airport hatte auch so einen ganz eigenen Geruch. Eine Mischung aus Kerosin, kalter Zigarettenasche, Putzmitteln, frittiertem Fisch, gekochtem Reis, ich kann es kaum beschreiben aber würde den Geruch wohl wiedererkennen.....

  11. #50
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    Zitat Zitat von pradipat 60 Beitrag anzeigen
    Ich habe Thailand während meines Aufenthaltes in BKK von 1973-1976 kennengelernt.Aus dieser Zeit habe ich noch fogendes
    in Erinnerung.
    Bei meiner Ankunft war irgend ein Putsch im Gange und es fuhren Panzer durch BKK, unser Team wurde
    für einige Tage nch Patty geschickt bis es ruhig war--- das gute Büffe Essen im Orientel Hotel-- das Bavaria ein Bayrisches
    Resturant mit Blasmusik im Narei oder Indra Hotel-- vor allem die Patpong war damals viel besser als heute der Kontakt zur holden
    Weiblichkeit war damals nur so möglich mit entsprechenden Folgen aber es gab ja damals schon einen deutschen Doc. Dr.Stützel--
    vor allem Pattaya ich war dort alle 14 Tage am Wongamat in einem Haus direkt am Strand-- war schon eine geile Zeit für mich
    als 23 jähriger.
    moin pradipat60,genau so war die zeit,und das du auch noch dr. stützel genannt hast,den hatte ich schon längst vergessen. ja er war für uns deutsche ein in bangkok bekannter arzt, für ganz besondere fälle.besonders nach einem besuch im grace hotel coffeshop , auch damals chickenfarm genannt.alles andere was du geschrieben hast kenne ich auch genauso so.zb indra hotel oder den bierkeller im narai.

Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ITB Berlin -15.03. - Thailand - wer ist noch da?
    Von GAP089 im Forum Touristik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.03.09, 11:01
  2. wer kennt eine gps navisoftware in thailand
    Von romanventi im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 16:28
  3. Patong Penthouse - Wer kennt es?
    Von zero im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.05, 10:55
  4. Nonthaburi, wer kennt es??
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.12.04, 21:09
  5. Wer kennt noch mehr so dumme Sprüche !
    Von Leipziger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:58