Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 171

Wer kennt es noch... das alte Thailand?

Erstellt von x-pat, 12.03.2014, 09:45 Uhr · 170 Antworten · 14.218 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Ein klassischer Fall von 'same same but different' also

    ... auch die same-sames sind heute nicht mehr so wie früher, irgendwie
    logo, für die sind wir ja auch scheintote Opas, hehe

    Ich hab mir ziemlich stark sonen Satz meines Kumpels gemerkt der als Polizeianwärter auch im Bereich Psychologie geschult wurde. Demnach gibt es drei entscheidende Phasen im Leben was den Faktor Zeit angeht.

    Die Jugend- lebt in der Zukunft

    Das Mittelalter- lebt in der Gegenwart

    Die Alten- leben in der Vergangenheit

    ich hab mir als Zwanzigjähriger schon gesagt, so alt will ich niemals werden das mein Leben so langweilig ist das ich in der Vergangenheit leben will.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von pradipat 60

    Registriert seit
    27.06.2010
    Beiträge
    173
    Ich habe Thailand während meines Aufenthaltes in BKK von 1973-1976 kennengelernt.Aus dieser Zeit habe ich noch fogendes
    in Erinnerung.
    Bei meiner Ankunft war irgend ein Putsch im Gange und es fuhren Panzer durch BKK, unser Team wurde
    für einige Tage nch Patty geschickt bis es ruhig war--- das gute Büffe Essen im Orientel Hotel-- das Bavaria ein Bayrisches
    Resturant mit Blasmusik im Narei oder Indra Hotel-- vor allem die Patpong war damals viel besser als heute der Kontakt zur holden
    Weiblichkeit war damals nur so möglich mit entsprechenden Folgen aber es gab ja damals schon einen deutschen Doc. Dr.Stützel--
    vor allem Pattaya ich war dort alle 14 Tage am Wongamat in einem Haus direkt am Strand-- war schon eine geile Zeit für mich
    als 23 jähriger.

  4. #33
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    da brauche ich nicht einmal allzuviele Jahre rückrechnen.........1995 war ich zum ersten male in TH, und war begeistert von "meiner wunderschönen Trauminsel", KOH SAMET !!! Sand wie Puderzucker so fein, überall bunte Fische und so manche Schildkröte schwamm herum............und "nur" paar kleine Hotels, bzw. Bungalows zwischen den Palmen, aber heute........brrrrrr...grausig, aus der Traum !!?

    Ich muß daher @rolf....rechtgeben, "die Alten - leben in der Vergangenheit"........nun ja, nicht nur, bin schon happy über das Internet und mobile usw........ daher habe ich mich hier in Baan Krut...."am Ar.sch.der.Welt" vor 1,5 Jahren niedergelassen, weit weg vom Großstadtgetriebe

  5. #34
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    @hueher

    ich war auf Samet 1990 da fand ich es schon an manchen Stellen zu entwickelt, aber so ist das, 1987 empfand ich Koh Sanui als toll, da waren aber schon Leute die Samui bereits 10 Jahre kannten und meinten

    " neh, heute ist es viel zu kommerziell, damals als nur ne Handvoll Hippies am strand waren und es noch nicht mal Stromgeneratoren gab sondern Taschenlampen und Kerzen und keine Straßen, das war schön..............

    so lebt ein Jeder mit seiner ihm eigenen liebgewonnenen Erinnerung, die im Grunde alle etwas gemeinsam haben, ne vergangene schöne Zeit, was da eigentlich zu welcher Zeit passierte ist nur für den Einzelnen spezieller Bestandteil seiner angenehmen Erinnerung. Ist so wie mit der Musik auch, jede Generation hat ihre Musik und vebindet und verklärt diese Musik mit dieser Zeit, ist also immer die beste Musik gewesen, dabei wird gerade jetzt ein Hit geschrieben der wiederum in 20 Jahren schöne Erinnerungen hervorzaubert.

    Elvis sagt mir z.B. wenig bis garnix, bei Beatles, Stones, BeeGees gehts los bei mir und richtig gut wurde es mit Zepplin, Deep Purple und Pink Floyd........ man sollte aber nicht nur die ollen Kamellen immer wieder hören, sondern interressiert am Neuen bleiben. Das gelingt gut wenn man Kinder hat und auch ansonsten mit jungen Leuten gerne zusammen ist.

    Die sind im Übrigen meist extrem gelangweilt bei den alten Geschichten, speziell wenn sie wiederholt hervorgekramt werden. Das sollte man sich auch mal richtig durch den Kopf gehen lassen. Früher.... Früher..... war alles besser? nöh, es war nur anders

  6. #35
    Avatar von maeeutik

    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    196
    .
    Ich war sehr nahe dran tatsaechlich, wie der ein oder andere an dieser Stelle, der Frage "Wer kennt es
    noch...das alte Thailand" eine Antwort zu geben die ueber ein "Ja, ich erinnere mich noch recht gut daran"
    hinausgeht.
    Nur, was ich nun wirklich nicht moechte, das ist, dass Dritte wie ein "Andiho" oder ein "Helli" ueber meine
    Erinnerungen eine Diskussion fuehren die mich (wie einen "ccc") immer wieder noetigen eine Erwiderung
    zu geben.
    Doch jetzt ist es "Rolf2" der mich zumindest auf eine Erwiderung seines zuletzt eingestellten Beitrags motiviert.

    "Rolf2", war ich ueber Dich als Person mit (zeitlich gesehen) nahezu identischen Erinnerungen an das alte
    Thailand (meine reichen ca. 35 Jahre zurueck), wegen den von Dir zuvor geposteten Beitraege zu diesem
    Thema etwas enttaeuscht, so denke ich mal dass im Grunde hierin ...
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...ich war auf Samet 1990 da fand ich es schon an manchen Stellen zu entwickelt, aber so ist das, 1987 empfand
    ich Koh Sanui als toll, da waren aber schon Leute die Samui bereits 10 Jahre kannten und meinten
    " neh, heute ist es viel zu kommerziell, damals als nur ne Handvoll Hippies am strand waren und es noch nicht mal Stromgeneratoren gab sondern Taschenlampen und Kerzen und keine Straßen, das war schön..............

    so lebt ein Jeder mit seiner ihm eigenen liebgewonnenen Erinnerung, die im Grunde alle etwas gemeinsam haben, ne vergangene schöne Zeit, was da eigentlich zu welcher Zeit passierte ist nur für den Einzelnen spezieller Bestandteil seiner angenehmen Erinnerung...
    ... man sollte aber nicht nur die ollen Kamellen immer wieder hören, sondern interressiert am Neuen bleiben. Das gelingt gut wenn man Kinder hat und auch ansonsten mit jungen Leuten gerne zusammen ist.

    Die sind im Übrigen "auch schon mal" (editiert: Maeeutik) gelangweilt bei den alten Geschichten, speziell wenn sie wiederholt hervorgekramt werden...
    ...Früher.... Früher..... war alles besser? nöh, es war nur anders
    ...jedoch genau das zur Sprache kommt was Dir wirklich wichtig - im Zusammenhang mit Erinnerungen - ist.
    Ich pflichte Dir umfaenglich bei (Aussnahme: "editierte Stelle") und werde deshalb meine Erinnerungen
    nicht zu Markte tragen um mir daraus dann eine "Sentimentalitaet" nachsagen zu lassen.

    Erinnerungen sind auch Erfahrungen und wenn diese von manchen nicht gehoert werden wollen,
    dann geht mir selbst dabei nichts verloren - dem Ignoranten, moeglicherweise, aber schon.

    maeeutik

  7. #36
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Nein, ich kenne dieses alte Thailand nicht, damals war ich noch zu jung und hatte nicht die Kohle für solche Flugreisen.

    Das heutige Thailand finde ich akzeptabel, aber so wie das Thailand von früher hier geschildert wird würde ich da nicht leben wollen. Ohne Aircon und ohne Fastfood, das muss die Hölle gewesen sein.

  8. #37
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von maeeutik Beitrag anzeigen
    .

    Erinnerungen sind auch Erfahrungen und wenn diese von manchen nicht gehoert werden wollen,
    dann geht mir selbst dabei nichts verloren - dem Ignoranten, moeglicherweise, aber schon.

    maeeutik
    Das vielleicht erstaunliche dabei ist das jede Generation Mensch die immer wieder gleichen Erfahrungen machen muss und auf die Erfahrungen der Alten ignoriert, auch das war schon immer so. Von daher kann es kein allgemeingültiges "früher war alles besser" geben.
    Es gibt da son Gedicht über die Rolle der Eltern und ihrer Kinder, das kann man aber auch für dieses Thema so wie ich es betrachte heranziehen

    Von den Kindern
    Deine Kinder sind nicht Deine Kinder.
    Sie sind die Söhne und Töchter
    der Sehnsucht des Lebens,
    nach sich selbst.
    Sie kommen durch Dich, aber nicht von Dir,
    und obwohl Sie mit dir sind,
    gehören Sie dir doch nicht.
    Du kannst ihnen Deine Liebe geben,

    aber nicht Deine Gedanken,

    denn Sie haben Ihre eigenen Gedanken.

    Du kannst Ihrem Körper ein Heim geben,
    aber nicht Ihrer Seele,

    denn Ihre Seele wohnt im Haus von morgen,

    das Du nicht besuchen kannst,

    nicht einmal in Deinen Träumen.
    Du kannst versuchen, Ihnen gleich zu sein,

    aber suche nicht, Sie Dir gleich zu machen.

    Denn das Leben geht nicht rückwärts

    und verweilt nicht beim Gestern.
    Du bist der Bogen, von dem Deine Kinder
    als lebende Pfeile ausgeschickt werden!

  9. #38
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    OHNE AIRCON die "Hölle" ????? nenene......ich habe auch heute keine Aircon im Haus, brauche ich nicht, denn der Wind vom Meer her weht meistens durch haus ( tagsüber ) wenn die Fenster offen sind, abends machen wir hin und wieder den Van an.........und wir haben es kühl..........no Problem!
    "Fastfood".....ist irgendwie entberlich geworden.........genieße lieber "freshfood"......frisch gekocht wird in TH immer und überall an jeder Ecke, sogar hier in meinem Kaff und ich bin happy

  10. #39
    Avatar von ralfg

    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    da brauche ich nicht einmal allzuviele Jahre rückrechnen.........1995 war ich zum ersten male in TH, und war begeistert von "meiner wunderschönen Trauminsel", KOH SAMET !!! Sand wie Puderzucker so fein, überall bunte Fische und so manche Schildkröte schwamm herum............und "nur" paar kleine Hotels, bzw. Bungalows zwischen den Palmen, aber heute........brrrrrr...grausig, aus der Traum !!?

    Ich muß daher @rolf....rechtgeben, "die Alten - leben in der Vergangenheit"........nun ja, nicht nur, bin schon happy über das Internet und mobile usw........ daher habe ich mich hier in Baan Krut...."am Ar.sch.der.Welt" vor 1,5 Jahren niedergelassen, weit weg vom Großstadtgetriebe
    Ha! Baan Krut, da war ich mal ein paar Tage. Geheimtipp von einem Bekannten. Ist wirklich am Arsch der Welt, bleibt es hoffentlich noch eine Weile.

  11. #40
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065


    war das erstemal 1988 in Phuket / Patong
    die Beachroad und die Bangla Road waren mehr oder weniger noch Sandstrassen,
    erinnere mich gerne zurück

Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ITB Berlin -15.03. - Thailand - wer ist noch da?
    Von GAP089 im Forum Touristik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.03.09, 11:01
  2. wer kennt eine gps navisoftware in thailand
    Von romanventi im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 16:28
  3. Patong Penthouse - Wer kennt es?
    Von zero im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.05, 10:55
  4. Nonthaburi, wer kennt es??
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.12.04, 21:09
  5. Wer kennt noch mehr so dumme Sprüche !
    Von Leipziger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:58