Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 128

Wer ist Gott ?

Erstellt von jerry, 01.04.2005, 15:13 Uhr · 127 Antworten · 4.014 Aufrufe

  1. #21
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wer ist Gott ?

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="231268
    [...]Hauptsache man glaubt ueberhaupt an etwas, Atheisten sind mir suspekt ;-D
    Warum ? Buddhisten glauben auch nicht an einen Gott !

    Ich weiss aber, was Du meinst ....

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von dao-lek

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    123

    Re: Wer ist Gott ?

    Hallo,

    Paulderzweite hat geschrieben:

    Schon mal der Gedanke an die Entstehung des Lebens ganz von Anfang an lässt eben nur den Schluss vom dasein eines Schöpfers zu.Getreu dem Sprichwort:
    ´Von nichts kommt auch nichts´.Aus einem Vakuum kann anfänglich nicht auf einmal etwas entstehen.
    Wo kommt denn dann Gott her? Widerlegst Du Duch damit nicht selber? Wobei ich einem Gedanken an einen Gott gar nicht ablehnend gegenueberstehe, nur die Argumentation ist Unsinn. Das 'Problem' wird damit in keiner Weise erklärt und das Mysterium der 'Schöpfung' nur verlagert.

    Gruss,
    Dao-Lek

  4. #23
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Wer ist Gott ?

    Und wer war dann Manitu, haben die ganzen Rothäute gesponnen? :???:
    Wichtig ist an "etwas" glauben.

  5. #24
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wer ist Gott ?

    Zitat Zitat von dao-lek",p="231276
    Das 'Problem' wird damit in keiner Weise erklärt und das Mysterium der 'Schöpfung' nur verlagert.
    Mag sein, aber wie sehen die Thais das, so mit ihrem Therevada-Buddhismus, der nun mit Gott absolut nichts am Hut hat.

    Zumindest dann , wenn ich den Thread-Starter richtig verstanden habe.

  6. #25
    woody
    Avatar von woody

    Re: Wer ist Gott ?

    Zitat Zitat von Kali",p="231279
    ......
    Mag sein, aber wie sehen die Thais das, so mit ihrem Therevada-Buddhismus, der nun mit Gott absolut nichts am Hut hat.

    Zumindest dann , wenn ich den Thread-Starter richtig verstanden habe.
    Nun ganz einfach, wenn man nicht an einen Schöpfergott glaubt, kommt man auch ohne Schöpfungsgeschichte aus.
    Einstein hatte auch kein vollständiges Bild der universellen Evolution, konnte aber trotzden ruhig leben.
    (Bis er auf McCarthy's Liste kam)

  7. #26
    Avatar von Paulderzweite

    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    52

    Re: Wer ist Gott ?

    Jeder kann natürlich glauben an was er mag.
    Das die Kirche nicht viel mit dem christlichen Glauben zu tun hat,
    vor allem nicht die katholische,ist wohl war.
    Der Vatikan soll an die 450 Billionen...!! Euros alles in allem im Lauf der letzen 1500 Jahre zusammengesto.... haben.
    Angelegt heute in besten Grundstücken und auch Aktien.....und entlässt
    tausende von Mitarbeitern,weil angeblich weniger Kirchensteuern reinkommen sollen....
    Es geht eben nur um den Grundgedanken der Schöpfung.

    Kann man denn,als überzeugter Christ,liberal zu anderen Religionen sein ? Wenn man von etwas überzeugt ist? Hier bei uns gibt es einige Thais,die sich auch taufen liessen aus freien Stücken.......

  8. #27
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wer ist Gott ?

    Woody

    transzendentale Wesen ist das Stichwort fuer mich !

    Ein Atheist verneint "einen Gott", "Goetter" und ! transzendentale Wesen !

    Mit Goettern oder eienm Gott habe ich auch so meine schwierigkeiten aber die transzendentale Wesen da bin ich mit mir nicht im reinen - ich halte es sogar fuer ziemlich ueberheblich wenn wir behaupten das wir Menschen ( Fauna/Flora mit mehr oder weniger Inteligenz ) das einzige sein sollen was es in den weiten des Universums gibt. Nur dieser Begriff Transzendenz haelt mich davon ab, mich als Atheisten zu bezeichnen, damit bin ich wirklich ein bissel vorsichtig

  9. #28
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wer ist Gott ?

    Moin,
    nun ich bin zwar seit vielen Jahren kein Mitglied mehr in diesem Club (der ev.Kirche) aber zumindest glaube ich, das der Buddhismus die toleranteste Glaubensform ist. Unsere Kirche kann man getrost in der Pfeife rauchen .
    Einige gute Dinge gibt es auch an dieser, zumindest was die Altenpflege etc. angeht, was sie sich entsprechend gut bezahlen lassen.
    Wenn ich mich für eine Glaubensrichtung entschliessen sollte, würde ich den Buddhismus wählen.
    Später werde ich ich nach der Tradition meiner Freundin einmal heiraten.

    Wingman

  10. #29
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wer ist Gott ?

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="231301
    [...]Nur dieser Begriff Transzendenz haelt mich davon ab, mich als Atheisten zu bezeichnen, damit bin ich wirklich ein bissel vorsichtig
    Warum ? Atheisten sind keine anderen als die , die an keinen Gott glauben.
    Das schliesst doch den Glauben an sich nicht aus.

    Woran ?, nun, das entscheidet jeder für sich selbst...

    Und Transzendenz ? Nun, das berührt den Bereich des Übersinnlichen, den Bereich, den wir zu erfassen kaum in der Lage sein dürften...

  11. #30
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wer ist Gott ?

    Kali

    Und Transzendenz ? Nun, das berührt den Bereich des Übersinnlichen, den Bereich, den wir zu erfassen kaum in der Lage sein dürften...
    Ja und genau das schliest ein Atheist ja auch aus - das schliesse ich aber nicht aus , deshalb ich kein Atheist

    Bevor ich mir den Kopf verrenke wie ich es schreibe, einfach mal reinkopiert:

    Transzendenz in der Religion: das, was über die sinnliche Erfahrung mit dem Gegenständlichen hinausgeht; das Jenseitige, das die Grenzen des menschlichen Verstandes und Bewusstseins überschreitet und sprachlich nur in Ansätzen zu vermitteln ist.

    Und das interessiert einen Atheisten halt auch nicht, mich schon ;-D

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moin und Gott zum Grusse von Ko Lanta
    Von Lantaman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 13:38