Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Wer hat Erfahrung mit einem Navi in Thailand

Erstellt von peehan, 27.07.2012, 17:22 Uhr · 56 Antworten · 7.623 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ralf2209

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    92
    Sygic für Android läuft schon ganz gut. Es ist allerdings auch ein Batteriefresser für das Handy. Deshalb sollte man im eigenen Auto ein Ladekabel dabei haben.

    Auch hier kann die Eingabe entweder über Thai oder Englisch erfolgen. Problem ist einfach, dass es für die englische Schreibweise der Thai Strassen und Orte unterschiedliche Versionen gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Habe beim letzten Besuch einfach mein Smartphone Samsung S2 als Navigationsgerät genutzt. Als ergänzende Software kann man noch das kostenlose Programm „Navit“ speziell für Thailand herunterladen.

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Hatte das schonmal woanders geschrieben. Papago gibts als (unbegrenztes) Trial fuer umsonst zum Download fuer Android. Funktioniert gut. Regelmaessig Kartenupdates per Webseite.
    PAPAGO! Thailand

  5. #14
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    garmin Thailand StreetMap V12.1 NT dürfte z. Zt. die aktuelle Version für die garmin-Geräte sein. Bin damit, wie mit allen Vorversionen auch, sehr zufrieden.
    Sei es im tiefsten Winkel einer abgelegenen Isaan-Provinz oder mitten in Bangkok. Das Teil ist eine unverzichtbare Hilfe.
    Die Adressensuchfunktion habe ich dabei allerdings noch nie benutzt. Suche mir vorher meine Ziele in google-(maps) und übertrage dann die Daten an das Gerät.

    Die Kartensoftware ist "Objekt-orientiert". Will damit sagen, es hat eine Unmenge an Objektdaten, wie z. B. Kaufhäuser, Banken, Krankenhäuser, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Stationen der öffentlichen Verkehrsmittel vom großen Flughäfen bis hin zu S-Bahn / Hochbahnhaltestellen u. ä..

    Mit Hilfe dieser Unmenge an Points of Interest (POI). lässt sich auch ohne Adressensuchfunktion so ziemlich jeder Punkt in Thailand finden. Denn bspw. einen Tempel, eine Schule, ein Restaurant oder irgend ein anderes bekanntes Objekt, hat es eigentlich immer in der Nähe, woran man sich orientieren kann um dann den exakten Punkt auf der Karte zu finden, den man letztlich ansteuern möchte.

    Ganz nebenbei lassen sich mit so einem Gerät tausende von eigenen POI abspeichern und wohl geordnet sowie angereichert mit diversen Informationen jederzeit abrufen und ansteuern.

    Hab das Teil sogar im Flieger permanent eingeschaltet. Aktuelle Informationen wie Ort, Flughöhe und Geschwindigkeit werden nicht nur kontinuierlich angezeigt, sondern auch abgespeichert. So dass man sich irgendwann zu Hause die Flugroute mit allen Details am Rechner - z. B. auf google maps - anschauen kann.

    Die garmin-Geräte selbst kaufe ich immer in D mit deutscher Oberfläche. Denn in D ist die Auswahl größer und die Geräte sind deutlich billiger.

    Während ich bspw. beim Mobiltelefon auf die thailändische Tastatur nicht verzichten möchte, vermisse ich die beim Garmin-Gerät nicht. Denn ich will ja mit dem Gerät nichts schreiben. Nichtsdestotrotz, verwaltet das Gerät auch Texte in Thaischrift, welche ich mit den POI von meinem Rechner aus an das Garmin Gerät übertrage.

  6. #15
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Ich habe ähnliche Erfahrungen wie Micha gemacht. Habe mein Garmin dieses Jahr hier in D gekauft und die neuste Karte in Thailand, V12 für Süd-Ost-Asien bei Voxtech für 57 € inkl. Versand nach D.

    Sprachausgabe ist deutsch, Eingabe in lateinischer Schrift. Damit findet man jedes Kaff ziemlich einfach über die unzähligen POIs.

    Nur Karte rein stecken, wenige Grundeinstellungen ändern, wie U-Turns auf Autobahnen erlauben, schnellste Strecke bevorzugt usw. und dann geht es 2 Minuten später los. Für Thailand unverzichtbar und absolut empfehlenswert.
    Früher hatte ich mir die Dinger immer mit den Mietwagen als Extra gemietet, so ca. 200BHT pro Tag. Nachteil ist, winziges Display, Akku meist ausgelutscht, sprich zum spaziergehen zB in BKK nicht geeignet, Kartenmaterial nicht aktuell und Sprache englisch.

  7. #16
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Für das Geld was die Autovermieter an Miete für so ein Teil verlangen, bekommt man heutzutage bei Saturn- Media Markt und Co. locker eines nachgeschmissen.
    Man hat dann nebenbei ein nagelneues Teil mit neuestem Kartenmaterial für Europa. Die Thailandkarte wird dann einfach per Micro-SD dazugesteckt.

    Hatte mir letztes Wochenende einen kleinen Polo-GTI zum testen gemietet. Der Händler wunderte sich ein wenig, dass ich trotz des eingebauten Navigationssystems, mein tragbares Gerät benutzte. Zum einen habe ich da sämtliche mir bekannten Adressen als POI drauf. Desweiteren kann ich mir jederzeit neue interessante Punkte abspeichern. Beides fällt sowohl bei einem Miet- als auch bei einem Einbaugerät weg.

  8. #17
    Avatar von dschai jen

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Die Adressensuchfunktion habe ich dabei allerdings noch nie benutzt. Suche mir vorher meine Ziele in google-(maps) und übertrage dann die Daten an das Gerät.
    Ich habe immer noch eine banale Strassenkarte mit dabei z.B. die Highway Map von PN Map, da die Adressensuchfunktion im Navi wegen der unterschiedlichen Schreibweise oftmals nutzlos ist.
    War im Januar das erste Mal in Ubon und Khong Chiam, da war die Strassenkarte für die Groborientierung erst mal sehr nützlich, ebenso danach in Chantaburi.
    Google Maps nutze ich im Vorfeld auch, aber wenn man dann aber im Auto ist und manchmal während der Fahrt die ganze Planung umschmeißen muss oder will, ist die Strassenkarte extrem hilfreich.

    Werde im nächsten Urlaub mal schauen, dass ich die neuste Software für Garmin bekomme, ist da das Phantip Plaza eine gute Adresse?

    dschai jen

  9. #18
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    412
    ich habe ein Garmin von DL und die Karte, jetzt TSM 12.1
    Adress eingabe kannst vergessen, z.B. die Thanon (Hauptstraße) Srinakarin kannst Du hier auf 1000 Meter in 4 verschiedenene Schreibvarianten lesen.
    welche gibts nun ein ?
    ich mache es auch so, wenn ich wo hinfahre suche ich den Punkt per google oder über die TSM via Mapsource und gebe das dann ein.
    Navigation mit dem Handy in Bangkok kannst auch vergessen, weil die Genauigkeit (bei Garmin ca. 10 Meter) ca. 50 bis 100 Meter ist.
    wenn Du jetzt in die falsche Straße einbiegst und hättest die davor nehmen müssen, kann das trotz 100 Meter bis zum Ziel gut 1 Stunde Umweg bedeuten.

  10. #19
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Hatte mir letztes Wochenende einen kleinen Polo-GTI zum testen gemietet. Der Händler wunderte sich ein wenig, dass ich trotz des eingebauten Navigationssystems, mein tragbares Gerät benutzte. Zum einen habe ich da sämtliche mir bekannten Adressen als POI drauf. Desweiteren kann ich mir jederzeit neue interessante Punkte abspeichern. Beides fällt sowohl bei einem Miet- als auch bei einem Einbaugerät weg.
    Wobei ich in Deutschland das eingebaute Gerät bevorzuge. Da kann ich ja genauso POI abspeichern.

  11. #20
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wobei ich in Deutschland das eingebaute Gerät bevorzuge. Da kann ich ja genauso POI abspeichern.
    Genauso? Kannst Du das Teil mit einem Rechner verbinden und Informationen überspielen?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NAVI für Thailand ?
    Von rambus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 04.12.17, 12:19
  2. Navi für Thailand
    Von kosamet im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.11, 09:30
  3. Vergleich Navi Karten und Navi Gerate für Thailand
    Von Charles999 im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.06.11, 13:08
  4. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.08.07, 04:31