Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 74

Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 04.05.2009, 10:59 Uhr · 73 Antworten · 4.862 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    OT

    Zitat Zitat von Grumpy",p="720499
    Bin chon etwas rumgekommen, habe aber kein so xxx Volk gesehen.
    Grumpy, du hattest hier ja geschrieben, wie es dir ergangen ist resp. immer noch geht.
    Von daher ist dein ´Hass´ nachvollziehbar.

    Er stellt dir hier allerdings keinen Freibrief auf einen offensichtlich abwertenden Schreibstil aus.

    Ich habe einmalig die Beiträge editiert und bitte dich, zukünftig deine Beiträge in einem anderen Stil zu schreiben

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="720534
    Die Chinesischstaemmigen haben im ganzen weiten suedostatischen Raum jeweils einen Anteil von um die 10 %.
    Da kannst du nach Indonesien, die Philippinen, Korea oder sonstwohin schauen. Und im gesamten Raum spielen die Chinesischstaemmigen die wesentliche wirtschaftliche Rolle
    Auf Indonesien trifft das nicht zu,dort wurde noch vor nicht so langer Zeit die Chinesen abgeschlachtet.
    Jetzt ist dort etwas Ruhe.
    In Vietnam gibt es auch wenig Chinesen,da diese beiden Voelker das gleiche wirtschaftliche Interesse haben und sich so auf die Fuesse treten.
    Grade in diesen beiden Laendern,Indonesien und Vietnam fuehle ich mich wohl.

    Gebe zu,ich komme mit der,teils brutalen,chinesischen Mentalitaet nicht klar.

    Das koernnte auch der Grund sein,dass ich mich momentan in Thailand nicht so wohl fuehle,denn ich vermisse die aufgelockerte,freundliche Atmosphaere der frueheren Jahre,die die Thais verbreitet haben.
    Heute ist Thailand leider ein Land ohne Laecheln!

  4. #33
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="720577
    Die Rolle der Thaichinesen kannst Du nicht ueberbewerten, sie spielen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft die Hauptrolle. Sie verkoerpern das moderne Thailand, das es ohne sie in der heutigen Form gar nicht gaebe.
    Genau,Dieter,das moderne Thailand finde ich abstossend und was hat es dem ........ Thai gebracht,sie sind heute aermer und doofer als wie frueher!

  5. #34
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    Otto, an den Thaichinesen kann das nicht liegen, deren Anteil an der Gesamtbevoelkerung und deren Einfluss hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht spuerbar veraendert.

    Und das Laecheln der Thais auch nicht :-) .

  6. #35
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    Es gibt Orte in Thailand die sind voll in chinesischer Hand (z.b.Chomburi) und andere Orte wie z.b. Mukdahan in vietnamesischer.

    Die Viet/Chinesen wohnen im Stadtkern in schoenen Haeusern,die Thais vegetieren irgendwo auf dem flachen Land und kommen hoestens zum Arbeiten in den Ort.
    In Savannaketh/Laos ist es genauso!

    Ich habe Chinesen im konversativen Malaysia erlebt,man koennte kotzen!

  7. #36
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    doppelt

  8. #37
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="720727
    Genau,Dieter,das moderne Thailand finde ich abstossend und was hat es dem ........ Thai gebracht,sie sind heute aermer und doofer als wie frueher!
    Was is los Otto, Durchblutungsstoerungen?

    Du findest wenn schon dann die moderne Welt abstossend.

    Welcher Thai ist heute wegen einem Thaichinesen aermer als wann zuvor? Das ist doch gequirlter Unsinn.

    Die gesellschaftliche Stellung der Thaichinesen und ihr Anteil an der Gesamtbevoelkerung hat sich nicht geaendert seit Du Thailand kennst, was soll also das Gejammer?

  9. #38
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="720728
    Otto, an den Thaichinesen kann das nicht liegen, deren Anteil an der Gesamtbevoelkerung und deren Einfluss hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht spuerbar veraendert
    Es kommt,wie immer,auf die Quallitaet nicht auf die Quantitaet an,Dieter.
    Frueher waren Thai nicht so verschuldet wie heute und immer noch Eigentuemer ihres eigenen Grund und Bodens.

    OK,Dieter,du bist mit einer ThaiChinesin liiert,also befangen!!!

  10. #39
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    Otto, Du bist mit einer Laotin liiert, also befangen?

    Das ist doch alles Unsinn.

    Nimm mal die Thaichinesen raus aus dem wirtschaftlichen Gefuege, was glaubst Du wieviele Arbeitsplaetze dann noch uebrig bleiben.

    Die Thais chinesischer Abstammung sind nun mal ein wenig zackiger drauf. Das merkste schon bei Verabredungen. Fuer die ist Donnerstag 16.00h eben Donnerstag 16.00h und nicht irgendwann in naechster Zeit gegen abend :-) .

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wer hat eigentlich in Thailand das Sagen?

    Wenn man davon ausgeht das sie gleich die unmittelbare Nachbarschft bilden, gut jeder fuenfte Weltbuerger chinesischer Abstammung ist, das die erste Migrationswelle durch Hungersnoete in Sueddchina ausgeloest wurde, das ethnisch gesehen die heutigen "Thai" eigentlich Suedchinesen sind, das Nakhon si Thammarat einst bedeutender als Bangkok war, das SOA systematisch von chinesichen Haendlern "aufgerollt" wurde, das die chinesischen Haendler ein undruchdringlichen Handels-und Vertrauenkodex aufgebaut hatten, das die Spielkasinos, der hoechste Wolkenkratzer in Macau einem schiesswuetigen Moerder, der aus der Provinz stammend die "Silbermafia" in Macau aufrollte und dann die Regentschaft in den Schoss gelegt bekam und dan in die Triaden aufgenommen wurde und als "Uncle Ho" bekannt, nicht nur in die Geschichte Macau's einging.

    In dem Zusammenhang sind vielleicht auch die Zinnminen in Puket zu erwaehnen...in denen z.B. erst Mitte des 19. Jahrhnderts Chinesen ein signifikante Rolle zu spielen begannen.

    Steuereintreiber war auch eine weitverbreite Beschaeftigung der Zuwanderer, sie kauften Titel von der Krone, die unter dem Steuersatz lagen...und waren oft als Handelsvertreter der koeniglichen Monopole taetig!

    Um nur einen, vieleicht unter Thailandreisenden, wie Expats bekanntesten Namen zu nennen: "Patpong(panich)"

    So machte der Anteil an Chinesen in der Bevoelkerung in Thailand eine enormen Sprung von 230000 im Jahre 1825 auf 792000 um 1910!

    Heute wird davon ausgegangen das der Bevoelkerungsanteil bei etwa 11-14% liegt.

    Nicht zu vergessen dass das heutige Thailand einige Vorgaenger hatte, so Srivichai, Siri Tham Empire, Khmer und burmesische Einfluesse, das Lanna Reich, Isaan, waren einst unabhaengige Staaten (KOenigereiche)...

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Expats leben eigentlich in Thailand?
    Von ayap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.05.13, 10:26
  2. Wie ich eigentlich nach Thailand gekommen bin
    Von derregulator im Forum Literarisches
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 20:26
  3. Soll ich es ihr sagen?
    Von Chak2 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 10.04.05, 20:08
  4. was sagen eigentlich eure mia´s?
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 07:37
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 15:20