Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

Wer gibt Hilfe und Informationen für Frührentner in Thailand?

Erstellt von Merlin2013, 31.05.2013, 23:04 Uhr · 69 Antworten · 6.427 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Der Merlin 2013 hat ja vor, hier seine Zelte komplett abzubrechen und ist der Meinung, das er dort von besagten 750€ leben kann.

    Wenn man hier alle Zelte abricht, die Kranken und Pflegeversicherung kündigt und sich abmeldet, hat man im Falle eines Falles (man muss doch zurück) schon mal das Problem, das die Zeit zur Rückkehr zum vorherigen Status wesentlich zeitaufwendiger ist, als man sich das gedacht hat.

    Es sei denn, ein Verwandter oder Freund ist so hilfreich und stellt ihm Unterkunft und Verpflegung für die erste Zeit gratis zur Verfügung denn ansonsten kann es sein, das man sich im Obdachlosenasyl wiederfindet.

    Ich weis, wovon ich rede, da ich mal in so einem Problemfall geholfen und live miterlebt habe, welche Hürden auf einen zukommen können der hier Niemanden mehr hatte.

    Mit 2000€ Rücklage kommt man bei solchen Fällen jedenfalls, nicht weit.


    Nach dem heutigen Wechselkurs entsprechen 750€ ca. 30000 Baht Brutto davon gehen wie von deinem äußerst preiswertem Beispiel geschildert noch ca. 12000 Baht für PKV und Unterkunft ab, so bleiben 454 € sprich 18000 Baht übrig. Das sind auf den Tag gesehen, gerade mal 15,14€ sprich 600 Baht. Die 600 müssen noch fürs Essen, Trinken, Strom usw. herhalten.

    Ich frage mich, was hat das noch mit einem Wohlgefühl zu tun? Eine Frau, auch eine einfache Thailänderin stellt da schon etwas größere Ansprüche wenn Sie schon mal mit einem Farang zusammen ist.
    Hat er was von 750 Euro geschrieben..falls ja..SORRY.
    In Zeiten des INTERNETS..lässt sich selbst von TH. aus...eine " Bleibe " / Unterkunft in D. - Land suchen..finden..und online ein Vertrag abschliessen.
    Nix da mit Obdachlosenheim..
    Sicher..Rücklage ist nötig.
    2000 Euro für Rückflug ( one way ) ..und für eine Anmietung ? könnte klappen. Smile.

    Zu den Lebensunterhaltskosten..
    ..findet Farang eine Nette..mit eigenem Haus, evtl. sogar mit einem Job,was ja im Bereich des Möglichen wäre..
    ..trägt er zum Lebensunterhalt bei, was ja eine Selbstverständlichkeit sein sollte.

    Hmmm..denke ich falsch ??

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen

    Eine Frau, auch eine einfache Thailänderin stellt da schon etwas größere Ansprüche wenn Sie schon mal mit einem Farang zusammen ist.
    Ohoo..ist evtl. "schlaugemacht und versaut " worden..??

    Vergess die Frau..taugt nix. Wastebasket..

  4. #43
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Hat er was von 750 Euro geschrieben..falls ja..SORRY.
    Nein, hat er nicht. Er hat 700 € in den Ring geworfen.

  5. #44
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Rohe Bohnen enthalten unter anderem Blausäure und Phasin:

    Gefährlicher als die Blausäure ist aber der Eiweissstoff Phasin, der in grünen Bohnen enthalten ist. Er verklebt die roten Blutkörperchen. Bereits 5 rohe Bohnen können für ein Kind tödlich sein.

    Also immer rein damit. Wir sind doch keine kleinen Kinder.........
    Wowww..
    das mit den rohen Bohnen..dass da was gefährlich ist..wusste ich.

    Eieiei..

    Hat das evtl. auch was mit der Anzahl von roten und weissen Blutkörperchen zutun..?

    Dann gibts ein Minimum dickes DANKE..meinerseits.. an dich.

  6. #45
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Nein, hat er nicht. Er hat 700 € in den Ring geworfen.


    Ohhh..in dem Thread hier ?

  7. #46
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Ohhh..in dem Thread hier ?
    Nein Nockie, in dem anderen Thread, den er eröffnet hat. Post #1.

  8. #47
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    in dem Anderen..
    ..ahsoo.smile.

  9. #48
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Papayasalat ist eine leckere Sache, wenns die Frau macht.
    Som Tam Alder nennt sich die Variante und enthält: Papaya, Karotten, Salz Zitrone, Knoblauch und Chilli. Ende.

    Jegliches Stinkzeug habe ich mittlerweile ausdrücklich untersagt.

    Am Anfang hat mich die Frau beim Essen so komisch angesehen, als wäre ich leicht Balla Balla,

    als ob man das ohne einen vergammelten Krebs, Glutamat oder ekliges Kapi gar nicht essen könnte.
    Yep..gute Entscheidung.

    Long time before..smile.
    Ex und ich..in einem Resort in Ban Phe..( Rayong ) gegenüber von Ko Samet.

    " An der Strasse " dort Som Tum...mit boo ( sii damm..Süsswasser / Landkrabben ) gegessen..

    Oiiii...die Schmerzen und Begleitumstände, wünsche ich niemandem.
    Meine Ex..konnte nicht mehr Laufen.
    Gefühlt ein Messer im Bauch.. alle x Sekunden..was sich darin bewegt. Übergeben ohne Ende..incl. Durchfall.

    Wir waren die einzigen Gäste in dem Resort..
    Cheffin hat uns am nächsten Tag, mit ihrem Pick up, hinten auf der Ladefläche..incl. Kotzeimer, ins Hospital nach Rayong gebracht..da gabs Erlösung.

    Zig Tage sassen wir am Strand..schauten Richtung Ko Samet..
    Keine Traute..per Boot überzusetzen..
    Dazu..ging uns das nicht gut genug..
    Die Tage vergingen..übrig blieb ein Tag Ko Samet..

  10. #49
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Nach dem heutigen Wechselkurs entsprechen 750€ ca. 30000 Baht Brutto davon gehen wie von deinem äußerst preiswertem Beispiel geschildert noch ca. 12000 Baht für PKV und Unterkunft ab, so bleiben 454 € sprich 18000 Baht übrig. Das sind auf den Tag gesehen, gerade mal 15,14€ sprich 600 Baht. Die 600 müssen noch fürs Essen, Trinken, Strom usw. herhalten.

    Ich frage mich, was hat das noch mit einem Wohlgefühl zu tun? Eine Frau, auch eine einfache Thailänderin stellt da schon etwas größere Ansprüche wenn Sie schon mal mit einem Farang zusammen ist.
    Die 2.000 Euro Notreserve sind natuerlich nicht gedacht, um sich in Deutschland komplett einzurichten. Rueckflug, Hotel fuer die ersten Tage und Anfahrt zum Amt. Ist schliesslich ein Notfall.

    600 Baht/Tag brauch ich alleine eigentlich nicht. Allerdings haette ich mit 15 Euro/Tag in Deutschland so meine Probleme.
    Fruehstueck: 2 Croisson + Kaffee im 7/11 < 100 Baht
    Mittag: Khao Man Gai in Maenam neben der Tanke 40 Baht
    Abends: Khao Pad Gung + 1 Leo 110 Baht in der Strandbar Ban Tai (Boombay)
    Ueber den Tag 2 Liter Wasser und Sprit fuers Moped < 100 Baht

    Bleiben noch 250 Baht/Tag ueber. Wuerde also alle 2 Tage fuer einen ST reichen.

    Jetzt mach mal die Gegenrechnung in Deutschland auf.

    Ich moechte das nicht als Handlungsempfehlung verstanden wissen, da es ein sehr labiles Konstrukt ist. Es ist vielmehr ein Gegengewicht zu denen, die ein ganzes Dorf ueberdachen und meine, das sei der Mindeststandart.

    Was das Thema Frauen angeht....tja, no risk, no fun.

  11. #50
    Avatar von Graugans

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Merlin2013 Beitrag anzeigen
    suche mehr Hilfe da ein der Deutsche Staat ja mehr oder weniger kaputt macht, habe 50% Behinderung Bandscheibenschaden 1 OP. ich weis nicht ob ich nochmal dran bin dieses Jahr und ich möchte auf jeden Fall nach Thailand auswandern. Da ich mit einer Thailänderin hier in Deutschland mächtig auf die Schnute gefallen und möchte das nicht noch einmal erleben.

    Dieter
    Hallo Dieter, von graugans
    Immer schön langsam ! Wir sind grad im Nov.2012 nach Thailand ausgewandert und haben so einige Schwierig
    keiten , trotz Verwandtschaft in Thailand und somit massgeblicher Hilfe.
    Erkundige Dich nach den Bedingungen des Bleiberechtes ( 800.000 Baht ) auf thail. Konto oder ev.Auswegen.
    Krankenversicherungs-Bedingungen usw. vor allen Dingen in Deinem Gesundheitszustand.
    Mfg.graugans

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es Rollatoren in Thailand?
    Von houndini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.04.13, 07:28
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:02
  3. Gibt es "Blitzer" in Thailand??!
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.09.07, 15:47
  4. gibt es Videotext und VPS in Thailand ?
    Von songthaeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 10:51
  5. Dinge die es nur in Thailand gibt
    Von mai pen rai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 11:01