Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 130

Wer fährt gerne selbst in LOS ?

Erstellt von maikauchai, 21.03.2008, 11:30 Uhr · 129 Antworten · 6.565 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von bkk999",p="574318
    fährt jemand von euch regel-oder unregelmäßig hier in Bkk selbst mit dem Auto?
    Icg fahre wenn ich in Bangkok bin oft mit dem Auto. Kein Problem, solange man nicht das Innere Zentrum ansteuert. Da benutze ich lieber Skytrain und U-Bahn, es sein denn, es muss was transportiert werden.

    Bangkok mit dem Auto zu durchqueren ist auch ueberhaupt kein Problem, wenn man auf den gebuehrenpflichtigen "elevatet Expressways" faehrt.

    Ohne Auto kaeme ich mir hier irgendwie nackich vor.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von bkk999",p="574318
    fährt jemand von euch regel-oder unregelmäßig hier in Bkk selbst mit dem Auto? Wie kommt ihr hier so klar mit dem extremen Straßenverkehr, lange Wartezeiten und was macht ihr wenn ihr euch mal verfahren habt?
    Der Verkehr in Bangkok ist nur auf den ersten Blick chaotisch, wenn du einmal mitten drin steckst, wirst du merken, dass die anderen Verkehrsteilnehmer eigentlich viel rücksichtsvoller und defensiver fahren, als in Deutschland. Du musst nur schauen, dass vorne alles ok ist, was hinter dir passiert, regeln die Hinterleute. Und während du in Deutschland ernsthafte Schwierigkeiten hast, dich irgendwo später einzuordnen (scheint immer sowas wie ne Demütigung zu sein, andere reinzulassen), ist das im Chaos von Bangkok kein Problem.

  4. #33
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Ich fahre auch regelmässig durch meinen "Keller in Recklinghausen".
    Ich brauchte einige Wochen, um mich an den Fahrstil und das Nichtvorhandensein von Regeln zu gewöhnen.
    Auch das Zurechtfinden ist nicht so einfach, da viele Ecken ähnlich aussehen (weiße Hausfassaden halt) und ich die Bangkoker Bezirke noch nicht alle vom Namen kannte.
    Aber inzwischen macht es mir sehr viel Spaß, vor allem, weil es kaum Ampeln gibt.
    Wenn man steht, dann steht man richtig oder fährt stetig konstant lansgsam voran. Aber dieses nervige Stop and Go bis zur nächsten Ampel in 100 Metern entfällt.

    Wie fährt man eigentlich in Bangkok defensiv? Ich hatte das am Anfang auch versucht. War mir zu gefährlich. Am besten ist es, wenn man im Fluß fährt (also sprichwörtlich - ich meine jetzt nicht die Klongs) und wenn möglich immer die Mittelspur.
    Reine Autounfälle sind selten. Jeder achtet auf den Vordermann und dann klappt das wunderbar.
    Auf Motorräder würde ich mich hier aber nicht setzen. Möchte noch ein paar Jahre leben.

  5. #34
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Den Fahrstil der Leute in Bangkok empfinde ich als ungleich angenehmer als das was ich immer wieder in der Heimat vorfinde.

    Was mir in Bangkok zu schaffen macht, ist die Orientierung und die Staus. Der kleinste Fehler wird oft sofort mit einem halben Tag Freiheitsentzug bestraft (man hockt halt Sundenlang im Stau).

    In Bangkok fühle ich mich mit dem PKW einigermaßen aufgeschmissen, außerhalb Bangkoks, ohne.

  6. #35
    Avatar von bkk999

    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    122

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Danke für eure Infos.
    Ich habe auch irgendwie das Gefühl das der Umgang beim Autofahren erheblich angenehmer ist als z.B. in DE, jedenfalls das was ich so jeden Tag sehe und mich immer wundere das alles so gut und ohne Aufregung klappt.
    Autounfälle habe ich in den 10 Jahren seit ich nach Thailand komme wenige gesehen (nur Blechschäden) Die leider 50000 Verkehrstoten jährlich sind wohl zu 85 % Biker und Fußgänger.

    Das mit dem "Freiheitsentzug" ist gut, man muss dann echt die Nerven haben ruhig zu bleiben und nicht so wie ich es in Deutschland mache (gemacht habe) im Auto auszuflippen und einen auf Alarm machen wenn es dann mal nicht weitergeht. Okay wenn die Fenster abgedunkelt sind bekommt das ja dann keiner mit.

    Werde mir erstmal für ein paar tage oder für 1-2 Wochen einen Leihwagen nehmen und sehen wie ich so klar komme im täglichen Stau.

    Gute Fahrt in Bangkok
    Mike

  7. #36
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von Micha",p="574346
    ... Der kleinste Fehler wird oft sofort mit einem halben Tag Freiheitsentzug bestraft (man hockt halt Sundenlang im Stau).

    ...
    Jau, das kann ich bestätigen.
    Sehr gut sind auch die Auschilderungen in BKK. Wenn man sie denn überhaupt lesen kann.

    Wie vorher beschrieben niemals den Highway verlassen, wenn man sich nicht auskennt.

    Letztes Mal habe ich mich auf mein mobiles Navi aus Fleisch und Blut verlassen, und bin mitten in BKK auf einer Großbaustelle gelandet, irgendwie lustig, ist mir aber schnell vergangen.
    Habe dann ein Taxi vorfahren lassen, bis wir auf dem richtigen Highay waren. :-)

  8. #37
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Na ja, ein Navi ist gerade in Bangkok eine große Hilfe. Aber die Erfahrung, welcher Weg in Bangkok um welche Tageszeit mit den wenigsten Staus aufwartet, kann auch das Navi nicht ersetzen.

    Erfahrung, welche immer noch den Leuten vorbehalten bleibt, die vor Ort Jahr ein Jahr aus täglich fahren.

    Als Tourist kann man da nicht mithalten.

    Ich mag Bangkok nicht, wegen der verdammten Unbeweglichkeit.

  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Seh ich nicht so. Von meinem Standort aus erreiche ich jeden Punkt innerhalb der Stadgrenzen Bangkoks in spaetestens 45 Minuten.

    Vorrussetzung ist allerdings die Wahl der jeweils schnellsten Verkehrsmittel.

  10. #39
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="574387
    Vorrussetzung ist allerdings die Wahl der jeweils schnellsten Verkehrsmittel.
    Und wie lange muss man sich in dieser schönen Stadt aufhalten um über eine derartige Erfahrung zu verfügen ?

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Ein brauchbarer Stadtplan reicht voellig aus um festzustellen, welches der naechste U-Bahn, Skytrain oder Expressboat Haltepunkt ist. Von da aus befoerdern einen Motorradtaxies oder Tuktuks in manchmal atemberaubender Geschwindigkeit ans Ziel.

    Ist weder U-Bahn, Skytrain oder Expressboat in der Naehe, dann liegt das Ziel in der Regel eher ausserhalb und der eigene PKW oder ein Taxi ist die beste Wahl.

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Willi fährt nach BORKUM
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.12, 22:31
  2. Hilfe! Freund aus Preetz fährt nach Korat
    Von Lukchang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.10, 19:31
  3. Fährt eure Mia Auto ?
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.06.06, 17:21
  4. Hilfe!!! Notbook fährt nicht hoch!
    Von Ralf goes isaan im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.12.05, 00:41
  5. Fährt der Skytrain doch zum Airport ?
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.08.02, 13:33